Home / Forum / Fit & Gesund / Binden und Schmerzen

Binden und Schmerzen

4. Januar 2013 um 14:46 Letzte Antwort: 7. Januar 2013 um 20:45

Hallo,
ich nehme heut zum ersten mal Binden und weiß einfach nicht wann ich sie wechseln soll.. Wenn sie schon komplett rot sind oder nur wenn sie an der Stelle wos rausläuft rot sind und ich weiß auch nicht ob die Tage stark sind oder nicht.. Habe immer ziemliche Definitionsprobleme in dieser HInsicht.
Auch kann ich keine 5 Minuten sitzen, da ich dann solche Schmerzen habe. Im Stehen geht es oder wenn ich mich bewege, aber sobald ich irgendwo sitze zieht es total. Wärme hilft dabei leider auch nicht

Mehr lesen

7. Januar 2013 um 20:40

...
mhm, also das musst du eigentlich für dich selbst entscheiden/wissen...

wann immer du dich unwohl fühlst ...und wenn du dir unsicher bist ob ja oder nein dann wechsel doch einfach lieber auch, lieber einmal zu viel als zu wenig!!

und ich verstehe nicht warum du versuchst die regelschmerzen zu ertragen, geh in die apotheke und hole dir schmerztabletten gegen regelschmerzen(ich kann sehr die dolormin für frauen empfehlen), meist reicht 1tablette und man hat ruhe. auch gut sind buscopan...

Gefällt mir
7. Januar 2013 um 20:45
In Antwort auf leeloo3004

...
mhm, also das musst du eigentlich für dich selbst entscheiden/wissen...

wann immer du dich unwohl fühlst ...und wenn du dir unsicher bist ob ja oder nein dann wechsel doch einfach lieber auch, lieber einmal zu viel als zu wenig!!

und ich verstehe nicht warum du versuchst die regelschmerzen zu ertragen, geh in die apotheke und hole dir schmerztabletten gegen regelschmerzen(ich kann sehr die dolormin für frauen empfehlen), meist reicht 1tablette und man hat ruhe. auch gut sind buscopan...

...
und falls du dich irgendwann dazu "bereit" fühlst würde ich dir tampons empfehlen, die sind nicht mit binden zu vergleichen viel viel angenehmer! aber das musst du natürlich für dich selbst entscheiden...

Gefällt mir