Home / Forum / Fit & Gesund / Binden ohne Plastik

Binden ohne Plastik

27. Januar 2007 um 15:31 Letzte Antwort: 3. Februar 2007 um 17:41

Hallo Mädels,

ich habe mal eine Frage: welche sind die besten, atmungsaktiven Binden OHNE Platikoberfläche???

Ich habe alles mögliche ausprobiert, aber jedes Mal nach meiner Regel ist mein ganzer Intimbereich gereizt von diesem Mist. Tampons ebenso.

Allerdings möchte ich weiterhin bei Binden bleiben und würde von euch gerne erfahren, welche Binden man wirklich guten Gewissens verwenden kann!?

Vielen Dank im Vorraus!

Mehr lesen

27. Januar 2007 um 19:42

Wie oft..
...wechselst du am Tag die Binden??
Wenn ich z.B. bei der Arbeit im Stressbin kann es schon malvorkommen dass ich 6 stundne oder so die Bind edran hab ohne zu wechseln. Und wenn dass öfter vorkommt dann bin ich meist auch imemr etwas "wundgescheuert" unten. Das liegt glaub daran, dass das Blut ja auch an der Haut "kleben" bleibt.
Versuch halt mal öfters zu wechseln.
Ich nehme die Billigen Flügelbinden von Camelia.

MFG Finchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2007 um 22:57

Binden ohne Plastik
Hallo Kaetha,

hat du mal drüber nachgedacht auf Stoffbinden umzusteigen?

Ich hatte nämlich selbst auch das Problem, bin dann auf Stoffbinden umgestiegen und jetzt bin ich völlig zufrieden!

Bei www.Babygerecht.de oder www.imsevimse.se oder www.Kulmine.de
kann sie günstig bestellen.

Ich hoffe, dass es dir weiter hift.

Alles gute Faila27

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2007 um 17:41

Versuch mal das
Was hältst du vom Mooncup/Divacup etc. Der Mooncup zB ist aus allergiearmen Silikon und beinhaltet keine Bleichstoffe. Ist daher für empfindliche Frauen bestens geeignet.

siehe:
http://www.mondtasse.at/Haufige%20Fragen.htm
www.divacup.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen