Home / Forum / Fit & Gesund / Bin wirklich sehr deprimiert....

Bin wirklich sehr deprimiert....

21. April 2011 um 10:04 Letzte Antwort: 30. April 2011 um 19:50

hey hey

ich versuche schon seit einigen monaten wieder abzunehmen

ich habe zwar einen normalen bmi, aber winterspeck is winterspeck und der gehort im sommer nicht dazu

ich esse ausschliesslich gesund

ich habe meist zum fruhstuck

eine scheibe vollkornbrot, milch, eine gute handvoll kichererbsen oder mal joghurt

mittag

gemusesuppe mit tofu... (aber viel gemuse, mit tomaten, brokkoli, kohl etc.) und einem block tofu

abendessen ist unterschiedlich aber ich versuche doch darauf zu achten gutes!! protein zu essen, gemuse etc.


dazu mach ich regelmassig sport (joggen)

und ich nehme nicht ab... wenn ich sogar mal ein tag nicht "supergesund esse" dann hab ich am nachsten tag gleich mehr drauf... das macht mich echt wahnsinnig traurig.. weil ich mir mittlerweile nicht mehr helfen kann

ich wunschte jemand kann mir was raten....
und ich meine jetzt nicht sachen wie "akzeptier wie du bist". weil das fur mich aufgeben ware


danke danke wer sich um eine antwort bemuht

Mehr lesen

21. April 2011 um 16:24

Schwer zu sagen...
Schreib doch mal ein oder 2 Tage die genauen Mengen auf... Könntest ev. zuwenig essen, ist aber eben schwer zu sagen, weil ich nicht weiß, ob du genug Fett isst, und so...

Wie oft gehst du Joggen und wie lange? Treibst du noch Kraftsport (mit oder ohne Gewichten, Muskelaufbau halt...)

Wie hoch ist dein BMI? Kann natürlich auch sein, dass dein Körper sein Wohlfühlgewicht hat, und nichts mehr hergeben will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2011 um 18:04
In Antwort auf wahida_12666786

Schwer zu sagen...
Schreib doch mal ein oder 2 Tage die genauen Mengen auf... Könntest ev. zuwenig essen, ist aber eben schwer zu sagen, weil ich nicht weiß, ob du genug Fett isst, und so...

Wie oft gehst du Joggen und wie lange? Treibst du noch Kraftsport (mit oder ohne Gewichten, Muskelaufbau halt...)

Wie hoch ist dein BMI? Kann natürlich auch sein, dass dein Körper sein Wohlfühlgewicht hat, und nichts mehr hergeben will...


ja hab ich ja auch schon uberlegt.. aber ich hatte ja schonmal weniger und habe da sauch relatv gut gehalten fur ne weile.. also ja kla hab drauf geachtet was ich esse aber war in ordnung... zur zeit versuche ich sehr drauf zu achten und dan geht das nur hoch

laufen tu ich zweimal die woche so 40 minutes...

muss aber sagen das ich sport nicht fur sehr effktiv halte... hatte das mal 10 monate, alle 2 tage uber eine stunde gemacht und hab da nicht abgenommen

also achte ich sehr auf ernahrung... sehr sogar wurd ich sagen, esss ja fast jeden tag das gleiche

und wie gesagt wenn ich ETWAS mehr esse hab ich auch gleich mehr auf der waage, deshalb trau ich mich schon echt nicht mehr zu essen., ((((((

und zu wenig kann es nicht sein... mit kalorienzahlen komm ich trotzdem auf 1200-1500

(((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 9:32
In Antwort auf yong_11943378


ja hab ich ja auch schon uberlegt.. aber ich hatte ja schonmal weniger und habe da sauch relatv gut gehalten fur ne weile.. also ja kla hab drauf geachtet was ich esse aber war in ordnung... zur zeit versuche ich sehr drauf zu achten und dan geht das nur hoch

laufen tu ich zweimal die woche so 40 minutes...

muss aber sagen das ich sport nicht fur sehr effktiv halte... hatte das mal 10 monate, alle 2 tage uber eine stunde gemacht und hab da nicht abgenommen

also achte ich sehr auf ernahrung... sehr sogar wurd ich sagen, esss ja fast jeden tag das gleiche

und wie gesagt wenn ich ETWAS mehr esse hab ich auch gleich mehr auf der waage, deshalb trau ich mich schon echt nicht mehr zu essen., ((((((

und zu wenig kann es nicht sein... mit kalorienzahlen komm ich trotzdem auf 1200-1500

(((

Hallo
Aber wieviel wiegst du denn überhaupt? Bei welcher Größe und welchem Alter.

Hältst du deine Ernährung tatsächlich auch so durch? jeden tag das gleiche? Ich würde da spätestens nach einer Woche das Süßwarenregal im Supermarkt leerräumen, weil mich so ein langweiliges Essen ziemlich frustrieren würde. Dich nicht?

Bist du denn Vegetarierin, weil du nur Tofu isst? Was isst du denn abends in der Regel?

Wenn gar nichts mehr hilft und du überzeugt bist, dass du abnehmen müsstest, kannst du aber auch mal zum Arzt gehen, damit Krankheiten ausgeschlossen werden können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 10:58
In Antwort auf laryn_12835982

Hallo
Aber wieviel wiegst du denn überhaupt? Bei welcher Größe und welchem Alter.

Hältst du deine Ernährung tatsächlich auch so durch? jeden tag das gleiche? Ich würde da spätestens nach einer Woche das Süßwarenregal im Supermarkt leerräumen, weil mich so ein langweiliges Essen ziemlich frustrieren würde. Dich nicht?

Bist du denn Vegetarierin, weil du nur Tofu isst? Was isst du denn abends in der Regel?

Wenn gar nichts mehr hilft und du überzeugt bist, dass du abnehmen müsstest, kannst du aber auch mal zum Arzt gehen, damit Krankheiten ausgeschlossen werden können.


ich bin bmi-gesehen schlank... aber ich hatte weniger, wie gesagt was ich auch relativ lange gehalten hatte.. aber jetzt habe ich diese 4 kilo irgendwie zugenommen und die sind so hartnachkig.. ich krieg die gar nicht mehr runter

lol ne komischerweise kann ich immer das gleiche essen ohne davon "satt" zu werden...

ne vegetarier bin ich net, hab uch ab und zu huhnchen oder vielleicht auch mal n steak...

naja wie gesagt abends is unterschiedlich aber ich denke es ist eine normale portion und das es auch relativ ausgewogen is

krankheit glaub ich nicht, bin immer, war immer kern gesund *holzklopf"

aber da sis echt so deprimiertend.. ich muss zugeben, kla manchmal hab ich schon bock auf anderes essen, aber dann verkneif ich mir das weil ich mir denke das andere is gensunder.. und dann hab ich trtozdem mehr..


also da verkneift man sich soviel und dann sowas : konnt nur heulen

so gemein neige leute machen nur so wenig, also die mussen zb echt nur mehr gemuese essen und wneiger fritiert und bAAAm haben die weniger... iund ich weiss ne tmehr weiter...:((

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2011 um 14:04
In Antwort auf yong_11943378


ich bin bmi-gesehen schlank... aber ich hatte weniger, wie gesagt was ich auch relativ lange gehalten hatte.. aber jetzt habe ich diese 4 kilo irgendwie zugenommen und die sind so hartnachkig.. ich krieg die gar nicht mehr runter

lol ne komischerweise kann ich immer das gleiche essen ohne davon "satt" zu werden...

ne vegetarier bin ich net, hab uch ab und zu huhnchen oder vielleicht auch mal n steak...

naja wie gesagt abends is unterschiedlich aber ich denke es ist eine normale portion und das es auch relativ ausgewogen is

krankheit glaub ich nicht, bin immer, war immer kern gesund *holzklopf"

aber da sis echt so deprimiertend.. ich muss zugeben, kla manchmal hab ich schon bock auf anderes essen, aber dann verkneif ich mir das weil ich mir denke das andere is gensunder.. und dann hab ich trtozdem mehr..


also da verkneift man sich soviel und dann sowas : konnt nur heulen

so gemein neige leute machen nur so wenig, also die mussen zb echt nur mehr gemuese essen und wneiger fritiert und bAAAm haben die weniger... iund ich weiss ne tmehr weiter...:((


Was heißt denn BMI schlank? Wenn eine MS das sagt, kann das mitunter heißen BMI=13... Wenn eine ehemalige ÜG das sagt mitunter auch BMI=22... Ist halt immer eher subjektiv...

1200-1500 kcal können (müssen aber nicht ) schon zuwenig sein, kommt halt drauf an, wieviel du dich sonst bewegst (sitzender/stehender Beruf; gehst du viel zufuß, oder fährst du mit dem Auto...)

Verteilen sich die 4 Kilo zuviel gleichmäßig, oder hast du eine Problemzone?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2011 um 11:35
In Antwort auf wahida_12666786


Was heißt denn BMI schlank? Wenn eine MS das sagt, kann das mitunter heißen BMI=13... Wenn eine ehemalige ÜG das sagt mitunter auch BMI=22... Ist halt immer eher subjektiv...

1200-1500 kcal können (müssen aber nicht ) schon zuwenig sein, kommt halt drauf an, wieviel du dich sonst bewegst (sitzender/stehender Beruf; gehst du viel zufuß, oder fährst du mit dem Auto...)

Verteilen sich die 4 Kilo zuviel gleichmäßig, oder hast du eine Problemzone?


alles am bauch bzw an de hufte, deswegen stort es ja so

mein bmi is 20

irgendwelche vorschlage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. April 2011 um 19:50

Stoffwechsel anregen
Hallo du,

ich könnte mir vorstellen, dass dein Stoffwechsel erlahmt ist. Du isst wahrscheinlich zuwenig.
Außerdem sind 2x 40min joggen nicht so viel, dass man garantiert von abnehmen kann.
Wenn du unter Umständen (wie schnell joggst du denn?) bei einem Puls von 120 durch die Wälder hüpfst, passiert eh nicht so viel. Will man an den Hüftspeck, muss man sich wirklich anstrengen.

Ich würde dir zu 1600-1800 kcal am Tag raten. Außerdem würde ich dir zu einem fettreicheren Frühstück raten, das kurbelt über den Tag die allgemeine Fettverbrennung an. (Gesunde Fette, versteht sich ja von selbst )

2x/1h Ausdauer und 2x/Woche Krafttraining und es geht voran.
Ich habe einen BMI von etwa 21 und auch Hüftspeck-Probleme. Es ist einfach ein langwieriger Kampf, der nur über viiiiiel Bewegung gewonnen werden kann. Das lange Laufen empfinde ich als weniger wirkungsvoll, als Intervall-Laufen. Also ich laufe 15min ein und dann 30min meine Intervalle und den Rest aus...das geht eig. ganz gut.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club