Home / Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie… / BIN WIEDER DA [...im teufelskreis]

BIN WIEDER DA [...im teufelskreis]

28. September 2008 um 17:51 Letzte Antwort: 29. September 2008 um 14:27

ICH GLAUB ICH BIN WIEDER IN DIESEM TEUFELSKREIS!!!! weil ich nicht ohne ihn kann!!!

ich war 3 mal auf urlaub hab dort verdammt viel zugenoommen und HIER (wien) kann ich jetzt nicht mehr aufhören zu essen!!!


OMG WAS HAB ICH GEMACHT???? ich bin sooo dumm!!! ich hätte hier bleiben sollen!!! ich würde am liebsten aufs klo gehn und das rauskotzen was ich den letzten monat gegessen hab!!!


OMGGG


und ich hab jetzt nen freund und wie soll ich ihm das erklären mit der essstörung??? ich hab angst das er glaubt das ich mich nur in den vordergrund stellen will und bemitleidet werden will!! aber ich will es ihm auch nicht verheimlichen weiil ich ihm später wenn mir was zustößt nicht wehtun will


BITTE HILFT MIR!!!

danke leute !

Mehr lesen

28. September 2008 um 21:57

Hallo nach wien .. von wien ..
Hello ...

erstmal schön hier noch eine wienerin zu treffen ....

jetzt aber zu deinem beitrag ....

wie war denn dein essverhalten vor dem urlaub? .. bulemie oder MS? ...

Ich wollte etwas zum Thema "Freund" schreiben .... ich habe die MS bei mir lange nicht akzeptiert und hab nie offen damit umgehen können ... doch irgendwann war mir das zu dumm ... und ich habe angefangen drüber zu reden .... ich habe gelernt sie als Teil von mir zu sehen .. ja ich weiß, auch nicht gut ... doch so ist es nunmal .. mich gibt es nicht ohne meine MS und wer das nicht akzeptiert, der hat pech gehabt .... ich bin auch mit meinem Partner immer von anfang an offen damit umgegangen und schon ziemlich bald drüber geredet, weil in einer beziehung sollte ehrlichkeit sehr weit oben stehen .... wenn er dich liebt, dann wird er es verstehen bzw er wird es respektieren, dass du eine essstörunge hast (weiß ja jetzt nicht genau, wie sich das in deinem leben wiederspiegelt) ... und dein partner sollte ja auch da sein für dich, also wenn es dir schlecht geht und du wem zu reden brauchst ..... bring es ihm stückalweise bei ... nur sei ehrlich zu ihm ... weil dann merkst du auch, ob er zu dir steht und dich so nimmt wie du bist ....

Gefällt mir
29. September 2008 um 14:27
In Antwort auf autumn_12336828

Hallo nach wien .. von wien ..
Hello ...

erstmal schön hier noch eine wienerin zu treffen ....

jetzt aber zu deinem beitrag ....

wie war denn dein essverhalten vor dem urlaub? .. bulemie oder MS? ...

Ich wollte etwas zum Thema "Freund" schreiben .... ich habe die MS bei mir lange nicht akzeptiert und hab nie offen damit umgehen können ... doch irgendwann war mir das zu dumm ... und ich habe angefangen drüber zu reden .... ich habe gelernt sie als Teil von mir zu sehen .. ja ich weiß, auch nicht gut ... doch so ist es nunmal .. mich gibt es nicht ohne meine MS und wer das nicht akzeptiert, der hat pech gehabt .... ich bin auch mit meinem Partner immer von anfang an offen damit umgegangen und schon ziemlich bald drüber geredet, weil in einer beziehung sollte ehrlichkeit sehr weit oben stehen .... wenn er dich liebt, dann wird er es verstehen bzw er wird es respektieren, dass du eine essstörunge hast (weiß ja jetzt nicht genau, wie sich das in deinem leben wiederspiegelt) ... und dein partner sollte ja auch da sein für dich, also wenn es dir schlecht geht und du wem zu reden brauchst ..... bring es ihm stückalweise bei ... nur sei ehrlich zu ihm ... weil dann merkst du auch, ob er zu dir steht und dich so nimmt wie du bist ....

Danke
erm ich war ganz am anfang (vor ca 1 jahr) ana dann hab ich rausgefunden das ich alles essen kann und dannach einfach kotzen!! DOCH DAS HAT ALLES SCHLIMMER GEMACHT!!! schlechte haut usw UND ich hab nicht aufhören können mit ESSEN (und es wurde immer schwerer danach zu kotzen WEIL immer jemand da war aufeinmal!!!) und im urlaub genauso!!! ich hatte nie die chance!!

ein mal hab ich mir gedacht diese pizza werd ich nicht in mir lassen ...WAR am klo und gleich danach stand meine halbe familie da!!! aber ich hatt ne ausrede: ich hatte nur BAUCHWEH!!! meine cousine hat mir das (glaub ich) nicht geglaubt!!
(noch dazu: sie is soooo dünn WOW und sie benimmt sich genau wie eine ana zB.: sehr langsam essen und dieser perfectionismus (in der schule,...) [aber sie lebt in frankreich] ich wollte sie aber nicht drauf ansprechen!!)

ja ich hab dann am urlaub immer wieder versucht nichts oder zumindest ganz wenig zu essen (aber es ging nicht) JETZT IST ES SOGAR NOCH SCHWER aber ich werde mich da langsam wieder reinarbeiten!! ANDERS GEHTS NICHT!! es ist (wie du schon gesagt hast) EIN TEIL VON MIR!! und abgesehn davon IST >SIE< immer DA (ich rede von ANA-die person die ich mir vorstelle) IMMERRRR: vorm schlafengehn in der dunkelheit, am urlaub, in der schule statt meiner UAAAA DÜNNEN lehrerin (sie ist sooo schön ) usw... naja ich hab schon zu viel geschrieben HEHE sry

und ich hab dir noch ne private nachricht geschriebn!!!

LG

Gefällt mir