Home / Forum / Fit & Gesund / BIN TOTAL VERZWEIFELT,Freund will kaum sex

BIN TOTAL VERZWEIFELT,Freund will kaum sex

4. Januar 2007 um 16:43

Hallo,eigentlich weriß ich gar nicht wo ich anfangen soll,versuche mich einigermaßen kurz zu fassen.

Ich habe mit meinem partner ca.1,5 jahren kaum noch sex,er berührt mich nur ganz wenig.Er hat nie lust ,macht es sich aber ständig selber.

Habe mir schon alles möglich gedacht gehabt in der ganzen zeit,was sein problem sein könnte,dachte es würde an mir liegen,dachte daran das ER vieleicht eine Krankheit haben könnt,habe mit meiner besten freundin so viel gesprochen....

Er hat dann nach einem heftigen erneuten streit um immer das selbe Thema(Kein SEx)Mal zu gegeben das es das erste halbe jahr so war,DAS ER ANGST HATTE ICH KÖNNTE SCHWANGER WERDEN:aber jetzt begründet er es damit er hat keine lust....und das wäre jetzt nicht mehr die angst schwanger zu werden.

Jetzt mache ich mir gedanken wie das gehn soll,nächsten monat,wollte die Pille ABSETZEN.Habe ihn gerade mal drauf abgesprochen,dann würde es normal laufen meinte er....wenn es normal laüft habe ich höchstens 1-2 mal im monat sex...

Ich verstehe das alles nicht,es tut so weh nicht berührt zu werden und immer die ausrede ich habe keine lust...

Mann wir sind doch erst 28,das kann es doch nicht sein.
Ich kann leider auch nicht mit ihm reden,er blockt ab und meint ich soll ihm nicht auf den sack gehen.Er ist nicht der mensch von großen worten und gefühle kann er schon gar nicht zeigen.
Vieleicht hat hier ja jemand mal so in etwa das gleiche durchgemacht und hat vieleicht einen rat...

Ich weine dann auch sehr oft,(VIeleicht auch immer zu sehr am wasser gebaut)Aber ihn läst das kalt geht nie auf mich ein,egal was ich habe läßt mich links liegen und dreht sich weg...das ist zum beispiel auch so ein thema was ich nicht verstehe,denn ER LIEBT mich doch.wie kann ein mensch jemanden lieben,und ihn aber gleichzeitig weinen sehen....all das ist echt sehr schrierig,wie soll das dann echt nächsten monat werden...

Mehr lesen

5. Januar 2007 um 17:57

Was ist asexuell?
Hallo,danke für deine antwort.wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht was asexuell ist?
Aber erst mal zu deinen Fragen,sind seid fast 9 Jahren zusammen,waren aller dings 4 mal auseinander und sind jetzt wieder 2,5 jahre zusammen,er hat sich sehr geändert,ich natürlich auch.denn ich hatte auch meine fehler,wobei die fehler die ich hatte ,meiner meinung auch von seinen fehlern gesteuert wurden.

Ich leide sehr darunter das er mir nicht genug liebe schenkt,weißt du es muß nicht nur immer der sex sein,es fehlt mir einfach dieses kuscheln....vorher bevor ich diesen kinderwunsch hatte,war der sex echt häufig und auch gut auch,wenn wir jetzt mal sex haben,(keine 10 minuten,)läuft es immer gleich ab.MIsstrauen tu ich ihm nicht,ich weiß schon das er mich liebt,er zeigt es nur nie...(WIE MIT ZÄRTLICHKEITEN oder so)er meint schon das es spaß macht,habe ihn ja schon gelöchert deshalb ohne ende..

Habe mir schönes wäsche gekauft...dachte dann wäre ich wieder intressanter vieleicht.aber die liegt immer noch unbenutzt im schrank.

Ich verstehe das echt alles nicht mehr ich bin echt mal so gespannt wie es nächsten Monat ist(WENN Ich die Pille absetze)

Danke noch mal für deinen rat ...

Liebe grüße manuelA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 19:42
In Antwort auf yun_12492768

Was ist asexuell?
Hallo,danke für deine antwort.wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht was asexuell ist?
Aber erst mal zu deinen Fragen,sind seid fast 9 Jahren zusammen,waren aller dings 4 mal auseinander und sind jetzt wieder 2,5 jahre zusammen,er hat sich sehr geändert,ich natürlich auch.denn ich hatte auch meine fehler,wobei die fehler die ich hatte ,meiner meinung auch von seinen fehlern gesteuert wurden.

Ich leide sehr darunter das er mir nicht genug liebe schenkt,weißt du es muß nicht nur immer der sex sein,es fehlt mir einfach dieses kuscheln....vorher bevor ich diesen kinderwunsch hatte,war der sex echt häufig und auch gut auch,wenn wir jetzt mal sex haben,(keine 10 minuten,)läuft es immer gleich ab.MIsstrauen tu ich ihm nicht,ich weiß schon das er mich liebt,er zeigt es nur nie...(WIE MIT ZÄRTLICHKEITEN oder so)er meint schon das es spaß macht,habe ihn ja schon gelöchert deshalb ohne ende..

Habe mir schönes wäsche gekauft...dachte dann wäre ich wieder intressanter vieleicht.aber die liegt immer noch unbenutzt im schrank.

Ich verstehe das echt alles nicht mehr ich bin echt mal so gespannt wie es nächsten Monat ist(WENN Ich die Pille absetze)

Danke noch mal für deinen rat ...

Liebe grüße manuelA

Kinderwunsch
Hallo Manuela,
du möchtest ein Kind, bist du sicher, dass du es von einem Mann möchtest der offensichtlich Probleme mit sich und/oder dir hat?
Vielleicht solltet ihr erst mal klären warum ihr nicht ausreichend Zärtlichkeiten austauscht. Ein Kind ist kein Ersatz für Liebe. Zu einer Partnerschaft gehört Zuwendung, Sex, Vertrauen und auch Offenheit. Wenn dir körperliche Zuwendung wichtig ist, und deinem Freund nicht, passt ihr vielleicht nicht so richtig zusammen, oder es liegt ein Problem vor, dass du nur noch nicht kennst.

Verschieb die Pillenpause doch noch einmal und klär diese Geschichte. Du setzt euch sonst nur unter Druck.

Ich hoffe ihr biegt das gerade

Melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 19:45
In Antwort auf yun_12492768

Was ist asexuell?
Hallo,danke für deine antwort.wenn ich ehrlich bin weiß ich nicht was asexuell ist?
Aber erst mal zu deinen Fragen,sind seid fast 9 Jahren zusammen,waren aller dings 4 mal auseinander und sind jetzt wieder 2,5 jahre zusammen,er hat sich sehr geändert,ich natürlich auch.denn ich hatte auch meine fehler,wobei die fehler die ich hatte ,meiner meinung auch von seinen fehlern gesteuert wurden.

Ich leide sehr darunter das er mir nicht genug liebe schenkt,weißt du es muß nicht nur immer der sex sein,es fehlt mir einfach dieses kuscheln....vorher bevor ich diesen kinderwunsch hatte,war der sex echt häufig und auch gut auch,wenn wir jetzt mal sex haben,(keine 10 minuten,)läuft es immer gleich ab.MIsstrauen tu ich ihm nicht,ich weiß schon das er mich liebt,er zeigt es nur nie...(WIE MIT ZÄRTLICHKEITEN oder so)er meint schon das es spaß macht,habe ihn ja schon gelöchert deshalb ohne ende..

Habe mir schönes wäsche gekauft...dachte dann wäre ich wieder intressanter vieleicht.aber die liegt immer noch unbenutzt im schrank.

Ich verstehe das echt alles nicht mehr ich bin echt mal so gespannt wie es nächsten Monat ist(WENN Ich die Pille absetze)

Danke noch mal für deinen rat ...

Liebe grüße manuelA

Stürze dich nicht ins Unglück
Hallo Manuela,

ich kann Dir leider keinen Rat geben aber ich weiß genau, wie Du dich fühlst. Ich habe das selbe Problem seit Jahren mit meiner Frau.

In Deiner Situation würde ich den Kinderwunsch erst mal verschieben. Dir scheint ein erfülltes Sexleben sehr wichtig zu sein und Du leidest unter der Unlust und der "Gefühlskälte" Deines Freundes. Welche Konsequenzen wirst Du aber ziehen, wenn ihr daran nichts ändern könnt?

Mache dir das zunächst bewusst und frage dich, ob ein Kind bei diesen Folgen angebracht wäre.

(Ich habe übrigens auch schon von cefeu sehr gute Denkanstöße bekommen, dafür nochmals vielen Dank.)

Ich wünsche Euch von ganzen Herzen, dass Ihr das hinbekommt.

Liebe Grüße vom Wünschelbär

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 20:25
In Antwort auf tamia_12523719

Kinderwunsch
Hallo Manuela,
du möchtest ein Kind, bist du sicher, dass du es von einem Mann möchtest der offensichtlich Probleme mit sich und/oder dir hat?
Vielleicht solltet ihr erst mal klären warum ihr nicht ausreichend Zärtlichkeiten austauscht. Ein Kind ist kein Ersatz für Liebe. Zu einer Partnerschaft gehört Zuwendung, Sex, Vertrauen und auch Offenheit. Wenn dir körperliche Zuwendung wichtig ist, und deinem Freund nicht, passt ihr vielleicht nicht so richtig zusammen, oder es liegt ein Problem vor, dass du nur noch nicht kennst.

Verschieb die Pillenpause doch noch einmal und klär diese Geschichte. Du setzt euch sonst nur unter Druck.

Ich hoffe ihr biegt das gerade

Melanie

Warum so viel nachdenken
warum reden, die Sache ist klar, er braucht es nicht öfter. Es wird auf Dauer noch weniger werden. Die Frage will ich damit leben oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 15:07

Danke für die vielen Ratschläge an alle
Hallo alle zusammen,danke für eure meinung,habe mich sehr drüber gefreut.
Ich versuche mal allen so einigermaßen Antwort zu geben:

Hatte auch gedacht das es dran liegt das er vieleicht keine Familie haben möchte,aber ich habe ihn gestern drauf angesprochen und er meint ne es wäre ok,das ich nächsten monat die pille absetze.denn er meint auch das es langsam mal zeit wird,wegen dem alter...möchte auch gerne mehr als nur ein kind.

Jetzt zu der Kindheit von ihm:
Er hat es nicht leicht gehabt,sein Vater hat seine Mutter geschlagen und damit er seine klappe hält hat er nen fahrad bekommen...Das ist jetzt nur ein beispiel wie es zu hause abging.seine oma ist gestorben,mein stiefvater ist gestorben,sein opa ist gestorben.wir haben viel erlebt zusammen und durchgemacht in den fast 9 jahren.

wenn er so ekelig zu mir ist,versuche ich mir selber zu sagen,das er halt so ist wegen seiner kindheit...aber es ist sehr schwer. ich liebe ihn von ganzem herzen und ich habe mir auch schon oft die frage gestellt,ob die liebe stark genug ist,dieses zu übertreffen und ob ich damit leben kann,wie er meistens so ist.

Ehrlich gesagt weiß ich es nicht,denn es tut schon immer weh,ich darf halt nie weinen...dann schaltet er einfach um und ist eis kalt.
ich bin ein mensch der dann gerne in arm genommen werden würde...aber da kann ich lange warten,mein freund meint immer ,ch muß härter werden.

Sonst muß ich echt sagen ist er super lieb,wenn es um problem mit auto oder geld oder was auch immer ist ,ich kann mich hundert % auf ihn verlassen.

So ich hoffe ich konnte alles so beantworten.

Nochmal danke


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen