Home / Forum / Fit & Gesund / Bin ich zu dick? BITTE HELFT MIR!!!

Bin ich zu dick? BITTE HELFT MIR!!!

15. Juli 2009 um 15:29

Hallo,

ich bin 16 1/2 Jahre, bin 1,63 groß und wiege ca 60kg. Ich wollte wissen ob ich zu dick bin.. ich mache eigentlich viel Sport, esse aber auch viel. Manchmal esse ich mich einfach kreuz und quer durch den Kühlschrank. Meine Mutte lässt immer wieder Bemerkungen wie "Du bist nicht dünn" und "iss nicht so viel". Ich habe wirklich Angst, dass ich noch mehr zunehme, vor allem weil alle anderen so dünn sind. Ehrlich gesagt passt mein Oberkörper nicht zu meinem Unterkörper, da mein Bauch sehr schlank , aber mein Po groß ist. Ich hab schon so oft probiert nichts oder sehr wenig zu essen, aber es funktioniert einfach nicht. Ich hab auch schon probiert, einfach ein ausgewogenes Frühstück zu haben und dann kleine Portionen während des Tages zu essen. Das Problem ist aber, ich hab dann am Abend immer viel Hunger. Ich will auch nicht, dass irgendwer mitbekommt, dass ich mit meinem Gewicht kämpfe, weil immer wenn ich sage "ich hab keinen Hunger, ich will abnehmen" dann sagen die "du bist doch eh nicht dick, dein Körper passt so". Ich glaub das aber einfach nicht mehr. Ich will wieder Größe 34 und 32 haben. Bitte helft mir! Habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Ratschläge?

DANKE schon mal im Voraus!! =D

eure Linda (rufus92)

Mehr lesen

15. Juli 2009 um 15:46

Wow.. du bist schnell^^
danke.. wenigstens wer der mich unterstützt =D
ja, ich war 1 jahr in amerika.. hab ca 5kg zugenommen
eigentlich hab ich jeden tag sport gemacht, zuerst fußball (im sommer) dann eishockey (im winter) und dann softball, das ist ca so wie baseball.. im frühling bis sommer halt.. vor 2 wochen bin ich wieder zuhause und ich hab mich eigentlich vorher nicht zu dick gefunden. aber mit jedem tag finde ich mich dicker und dicker.. die anderen sagen ja dass ich nicht zu dick bin.. nur meine mutter. und irgendwie find ichs jz auch =(

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 16:23

Stimmt.. kann mir egal sein =)
danke.. stimmt.. ich glaub das mach ich.. ich werd mir das jz nicht nur vornehmen, sondern auch durchziehen
es muss doch gehen manchmal hasse ich mich wirklich, das nicht durchzuziehn. ABER JETZT MACH ICHS 100%ig
DANKE DANKE DANKE <3 <3 <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 16:27

Hi
Laut BMI hast du Normalgewicht und wenn du dich wohl fühlst ist das doch super. Zu dick bist du auf keinen Fall.
Was isst du denn genau?

grüßle linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2009 um 9:37

Runder Hintern ist doch schön
Hey Linda,

Also ich bin 1.69 cm groß und wiege 68 kg und will umbedigt wieder 55 kg wiegen, weil ich mich mit dem Gewicht am wohlsten gefühlt habe. Habe aber vor 2 Jahren den Job gewechselt und hab jetzt wenig Bewegung. Zugenommen habe ich vorallem am Bauch, der Hintern ist wirklich verschohnt geblieben, damit haben ja auch viele Frauen Probleme.

Aber ganz ehrlich, schlanker Bauch und lieber mehr Hüfte wäre mir lieber. Das sieht auch echt besser aus und die Männer stehen auf einen runden wohlgeformten Hintern. Ich hab in deinem Alter (bin jetzt 25) so um die 55 kg gewogen bei einer Größe von 1.67 (war noch etwas kleiner), allerdings habe ich Knochen wie ein Hühnchen und man sieht mir sofort an, wenn ich fett werde, im Gesicht, am Bauch und an den Armen.

Ich kenne das Problem mit dem Gewicht zu kämpfen aber nicht zu wollen, dass andere es irgendwie mitkriegen, weil die ja auch alle schlank und rank sind. Aber frag dich mal wieso, weil DIE sicherlich auch ihren Kampf gegen Pfunde verstecken. Irgendwann wurde mir das echt zu doof und ich hab dann einfach gesagt, dass ich Diät mache und auch mittlerweile Sport und mir gings besser.

Du musst das echt nicht verstecken, jede Frau hat Probleme mit ihrem Körper und jede will etwas abnehmen, aber bitte übertreib es nicht. Sicherlich hast du Idole oder Vorstellungen wie du gerne aussehen möchtest, aber machmal auch wenn man abnimmt sieht man immer noch anders aus als man möchte und das liegt am Körper- oder Skelettbau.

So wie du dich beschreibst, wirkst du auf mich nicht übergewichtig, sondern hast Normalgewicht. Du bist einfach nur unsicher, ob es auch wirklich Normalgewicht ist. Aber ich kann dich beruhigen laut BodyMassIndex (BMI) hast du wirklich Normalgewicht für dein Alter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 21:28

Ernährungsumstellung!!!
Die Schwester meiner Freundin hat in den letzten 5 Monaten 10 kg abgenommen.
Bei einer Größe von 164 wog sie 66kg nun wiegt sie 56.
Sie hat echt viele Diäten ausprobiert Kohlsuppe, Annanas, Trennkost, David Kirsch usw.
Dann hatte sie auf der Arbeit eine neue Kollegin kennen gelernt die ihr von wait watchers vorschwärmte, das tolle dabei sei das man echt viel essen darf und dabei noch abnimmt.
Es ist allerdings eher eine Ernährungsumstellung nach dem abnehmen kann man dieses System perfekt weiterführen.
Und es hat wie gesagt sehr gut bei der Schwester meiner Freundin geklappt.
Natürlich darf die Bewegung auch nicht fehlen.
Das beste ist es, wenn du abnehmen möchtest ein leichtes workout zu machen.
Krafttraining ist nicht so effektiv wie die meisten denken, denn durch das harte Training was für den Muskelaufbau nötig ist wird sehr viel Energie benötigt und da der Körper nicht verhungern möchte hält er das fett im Körper.
Die Schwester meiner Freundin hat einmal die Woche Yoga und Pilatis gemacht außerdem 45 min Cross- Trainer und jeden Abend sit-up.
Ich muss sagen sie hat jetzt echt ne tolle Figur.

Also viel Glück beim abnehmen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2009 um 18:38

QUATSCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!
Du bist auf keinen Fall zu dick!!!!!!!!!
Und auch wenn hier andere im Forum im deinen alter 10 Kilo weniger gewogen haben sche** drauf!!!!

Du musst dich wohlfühlen und dein Gewicht liegt im absoluten normalbereich,dein Idealgewicht wäre bei 53 Kg.
ABER nicht jeder Körper ist dafür gemacht, jeder Körper brauch einfach Zeit. Du bist süße, junge 16 Jahre alt.
Ernähre dich wie du es für richtig hälst und mach keine Diät, Weight Watchers wurde hier zb schon genannt, was eine sehr gute Ernährungsumstellung ist.. aber auch die nehmen nur teilnehmer ab 18 jahre.. was wohl seinen Grund hat.

Und Hosengröße 32 ist echt krass... Ich habe eine Superschlanke Kollegin die Größe 36 trägt... wenn ich mir sie in 32 vorstelle.. wüsste ich nicht wo sie das Fett verlieren will um da reinzukommen...
Wenn du dich aber wirklich nicht wohlfühlst, arbveite mit bestimmten Übungen an deinen Problemzonen, fahr Fahrrad.
Vermeide so gut es geht Alkohol und ernähre dich ausgewogen.. das heißt FETT, (2x am Tag, aufs Brot als Margariene und beim Kochen), Kohlenhydrate.. (in Maßen)
nur 2x Obst am Tag.. bzw. alle süßen früchte wie Kirschen, Bananen, Mangos und weintrauben nicht zu viel weil die viel fruchtzucker haben. Dann brauchst du Fleisch (Pute, Hähnchen, Rind), Fisch (da darf auch mal der lachs her) und Milch und Käse brauchst du ebenso.. aber wieder in Maßen.
Gemüse, ob roh oder gedünstet, darfst du essen bis zum abwinken.

Verzichte bitte auf nichts.. weil der JoJo-Effekt ist leider kein Märchen und kommt unausweichlich, wenn du zb lange nur Gemüse isst und danach wieder normal. DANN heulst du nämlich erst richtig.
Die Mischung macht es einfach. Vergiss bitte nicht das du noch im Wachstum bist, auch ein Stück Schokolade macht dich nicht sofort fest, du darfst auch mal einen gfanzen tag sündigen..
Wichtig ist dann nur, die nächsten tage wieder normal zu essen.

Ich hoffe die Tipps konnten dir helfen.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2009 um 20:25

*kopfschüttel*
ja süße, du bist seeeeehr fett ihr habt vielleicht probleme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2016 um 11:15
In Antwort auf rufus92

Hallo,

ich bin 16 1/2 Jahre, bin 1,63 groß und wiege ca 60kg. Ich wollte wissen ob ich zu dick bin.. ich mache eigentlich viel Sport, esse aber auch viel. Manchmal esse ich mich einfach kreuz und quer durch den Kühlschrank. Meine Mutte lässt immer wieder Bemerkungen wie "Du bist nicht dünn" und "iss nicht so viel". Ich habe wirklich Angst, dass ich noch mehr zunehme, vor allem weil alle anderen so dünn sind. Ehrlich gesagt passt mein Oberkörper nicht zu meinem Unterkörper, da mein Bauch sehr schlank , aber mein Po groß ist. Ich hab schon so oft probiert nichts oder sehr wenig zu essen, aber es funktioniert einfach nicht. Ich hab auch schon probiert, einfach ein ausgewogenes Frühstück zu haben und dann kleine Portionen während des Tages zu essen. Das Problem ist aber, ich hab dann am Abend immer viel Hunger. Ich will auch nicht, dass irgendwer mitbekommt, dass ich mit meinem Gewicht kämpfe, weil immer wenn ich sage "ich hab keinen Hunger, ich will abnehmen" dann sagen die "du bist doch eh nicht dick, dein Körper passt so". Ich glaub das aber einfach nicht mehr. Ich will wieder Größe 34 und 32 haben. Bitte helft mir! Habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Ratschläge?

DANKE schon mal im Voraus!! =D

eure Linda (rufus92)

Falls du eine einfache Methode zum abnehmen suchst die einem auch ohne Sport oder Ernährungsumstellung zu einer super Strandfigur verhilft, solltest dich mal über diese Pflanzenmittel informieren.


Die haben bei mir echt stark gewirkt, ich konnte endlich wieder mal schwimmen gehen ohne mich über meine Schwimmreifen aufzuregen

http://ww7.fr/acaibeeren

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen