Home / Forum / Fit & Gesund / Bin ich untergewichtig?

Bin ich untergewichtig?

20. April 2005 um 13:21

Halli hallo hallöle!

Ich wollte euhc mal was fragen, ich wiege bei der körpergröße 174cm, 47 kg...ist das zu wenig. Ich bin 16 Jahre alt, meine freunde wiegen alle mehr als ich udn sind kleiner....
Ich will auf keinen fall mehr wiegen? Ich hatte früher mal Magersucht und Bulimie, bin aber davon weg gekommen. Ich habe angst das ich immer noch zu wenig wiege.
Außerdem schwitze cih sehr stark dun ahb schon tausende sachen aus der Apothke versucht udn alle haben nichts gewirkt, kann das viellciht an miener vergangenheit mit der magersucht udn bulimie zusammen hängen?
Bitte antwortet mir schnell

lieb gruß
Die kleine freche Zicke

Mehr lesen

20. April 2005 um 14:10

Hallo
Also bei einer Größe von 1,74 wiegst du mit deinen 47kg viiiiel zu wenig! Wenn du nicht wieder in die Magersucht kommen willst (wenn du es nicht sogar schon bist) wende dich schleunigst an deinen Arzt!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 16:38
In Antwort auf rona_12909664

Hallo
Also bei einer Größe von 1,74 wiegst du mit deinen 47kg viiiiel zu wenig! Wenn du nicht wieder in die Magersucht kommen willst (wenn du es nicht sogar schon bist) wende dich schleunigst an deinen Arzt!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hi
Hi zusammen
Also ich bin ca. 175 cm groß und wiege 54 kg!
Ich bin auf keinen Fall magersüchtig !! Ich bin noch in der wachstumsphase und bin auch in der letzten Zeit sehr viel gewachsen darum liegt es (auch) daran.
Ich weiß dass ich nicht wenig esse. Ich habe ziemlich viel Stress im Moment, darum denke ich dass es auch vielleicht daran liegt, dass ich kaum zu nehme...
Also mach dir da mal keine Sorge .. bei gesunder Ernährung wird schon nichts passieren .
lG
Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 16:43

Hast du keinen Arzt?!
Hast du schon mal von BMI gehört?! Der Body-Mass-Index... Nach deiner Größe und deinem Gewicht zufolge, bist du mehr wie magersüchtig...
Aber wenn du schon mal magersüchtig warst, hast du doch bestimmt einen Arzt der dich betreut, oder nich?! Und der wird dir mit sicherheit bestätigen können, das du immernoch unter magersucht leidest!!!

Die beste Lösung ist, auch wegen dem schwitzen, frag deinen Arzt, umsonst ist er schließlich nich Arzt geworden!!!

Liebe Grüße tonia140604

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2005 um 17:58

Jaaa!!!!
du hast eindeutig Untergewicht! dein BMI liegt bei ca.15,5, normalgewicht ist (laut www.bodymassindex.de) ab 20. Das heißt, du müsstest eigentlich mindestens 61 kg wiegen. ich selbst bin auch 1,74 m groß und ich wiege 55 kg. ich denke, das ist auch schon genug, aber 47 kg, bitte!!! hast du schon gewusst, dass man bei unterernährung haarausfall bekommen kann? wie viel isst du denn am tag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2005 um 13:49

Hallo!
Hatte auch mal Untergewicht und war dadurch immer sehr schlapp und müde. Wird bei dir vielleicht das gleiche sein. Außerdem konnte ich keine 200 m am Stück gehen ohne ein Puls von 170 zu haben und das innerhalb von 5 Minuten! Ich esse eigentlich zwar normal, dafür aber gaaaanz viel Schockolade. Was war das Resultat? Fettpolster an den schönsten Stellen und kein bisschen zugenommen! Mit ordentlich essen konnte ich eine Gewichtszunahme nicht beeinflussen, nur meinen Hüftspeck Vor 2 Jahren habe ich allerdings auf einmal 4 Kilo zugenommen. Wenn ich zunehme, dann immer schupweise, versteh ich auch nicht ganz aber egal. Jedenfalls habe ich jetzt gerade so mein Normalgewicht. Trotzdem ging es mir körperlich irgendwie nicht besser. Bin dann zum Arzt gegeangen und der meinte, wenn man lange Zeit Untergewicht hat, dann ist die Hämoglobinbildung gestört, sprich weniger Sauerstoff im Blut und somit im Gehirn, daher auch die Müdigkeit und die schlechte Ausdauer. Der Durchschnittwert liegt bei 14 und am Anfang hatte ich grandiose 8! Nach 3monatiger Einnahme eines Eisenpräparats liege ich jetzt sogar bei 15 und fühle mich auf einmal super fit.
Achso, warum ich das ganze überhaupt schreibe---> dass du übermäßig schwitzt könnte an deinem niedrigen Hämoglobinwert liegen. Ich würde dir aber auf jeden Fall einen Arztbesuche empfehlen.
Liebe Grüße Harrlöckle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 12:19

Hi
also ich finde dein Gewicht ok.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 16:08
In Antwort auf theugliest

Jaaa!!!!
du hast eindeutig Untergewicht! dein BMI liegt bei ca.15,5, normalgewicht ist (laut www.bodymassindex.de) ab 20. Das heißt, du müsstest eigentlich mindestens 61 kg wiegen. ich selbst bin auch 1,74 m groß und ich wiege 55 kg. ich denke, das ist auch schon genug, aber 47 kg, bitte!!! hast du schon gewusst, dass man bei unterernährung haarausfall bekommen kann? wie viel isst du denn am tag?

Der Bodymaßindex ist nicht das Maß aller Dinge
Sondern nur ein grober Richtwert der auf die individuellen Gegebenheiten eines Körpers - z.B. Körperbau, Knochendichte, Verteilung von Fett und Muskeln (Muskeln sind 3x so schwer wie fett) etc. keine Rücksicht nimmt.

Mein BMI ist z.B. 17,7 (50 kg bei 1.68 cm), nach den BMI-Werten wäre ich also untergewichtig (normalgewicht: 19 bis 24) - nur bin ich nicht untergewichtig, sondern eben einfach zierlich gebaut. Ich kann auch wegen meines schnellen Stoffwechsels kaum zunehmen, ein "Schicksal" (oder Segen) dass ich mit vielen Asiaten teile.
Dazu muss ich sagen dass von den 50 kg 3-4 kg nur durch Muskeltraining zustande kommen, würde ich das nicht machen würde ich vermutlich noch mal zwei oder drei kg leichter sein.

Ich bin allerdings bei den Wertern hier auch der Meinung, dass die Diskussionseröffnerin untergewichtig ist. Definitiv kann das aber nur ein Arzt feststellen.

____________
www.franciandfriends.com - diary of a feisty asian woman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2005 um 19:48

Nicht so schlimm...
mach dir da keine sorgen, das haben in deinem alter viele
ich habe bei einer größe von 1,70 mittlerweile 50kg. hab mit 16 (gleiche größe) auch nur 43kg gehabt, zunehmen hat da einfach nicht funktioniert. mir haben ärzte immer gesagt das kommt schon noch, und siehe da...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2005 um 18:46

Also..
..da wiegst du auf jeden fall zu wenig..ich bin 1,70 groß und weige 52 kg und bin zu dünn und finde mich auch selber zu dünn,,andere sagen auch ich bin dünn..ich geh jetzt ins fitnessstudio um muskeln aufzubaun, da ich vom essen nicht zuneheme u trotzdem nich so dünn sein will..vorallem finden kerle so dünne frauen/mädchen auch sch***e..du hast einen BMI von 15,2 und bist 16 dein BMI müsste mind. 18 sein..sprich bei deiner größe mindestens 54,5 kg.. und das ist wirklich unterste Grenze..also 55-57 möchtest dann schon wiegen..sprich mal mit einem arzt..also wenn ich mich mit einem BMI von 18 schon zu dünn finde und es bin..dann ist das bei dir echt ernst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2005 um 13:37

Dünn!!!
Ihr seit doch alle viel zu dünn! Also wenn ich diese Beiträge lese, komme ich mir ja geradezu dick vor. Ich bin 1.62 und wiege 56 kg. Ich finde mein Gewicht eigentlich gerade gut. (ein bisschen weniger wäre auch nicht schlecht) aber die meisten hier sind ja sooo viel leichter und noch viel grösser.
Aber zum eigentlichen Thema von FrecheZicke, ich würde sagen das du untergewichtig bist! Sehr sogar! Ich würde sofort zum Arzt gehen! Aber das haben dir ja jetzt schon viele geraten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2005 um 22:20

Ich finde es ok
Aber dünner solltest du echt nicht mehr werden. Ehr noch 2-3 kilo zunehmen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest