Forum / Fit & Gesund

Bin ich gefährdet?

Letzte Nachricht: 19. Februar 2013 um 21:33
F
farina_12300685
13.02.13 um 19:17

Hallo erst mal,
dass ist das erste Mal, das ich in einem Forum schreibe, aber ich weiß nicht mit wem ich sonst reden soll.
Also ich bin 23 Jahre alt und habe in letzer Zeit das Gefühl in etwas ab zu rutschen, wovor ich Angst habe und es mich gleichzeitig total einnimmt.
Ich möchte um jeden Preis abnehmen, bin 163cm groß und wiege 55kg. Ich weiß, dass ist nicht viel, aber ich finde mich einfach abstoßen.
ich esse max. 1000kcal am tag und versuche davon 500kcal wieder ab zu trainieren...das funktioniert leider nicht immer und ich verfalle auch immer öfter in Fas....die hielten letzens 2 wochen an....
Mein Ziel ist erst mal 50kg, aber eigentlich würde ich am liebsten 45kg wiegen....ich habe angst, weil es auch eine Zeit gibt, wo ich mein Essen wieder erbreche.
ich bin regelrecht süchtig nach Bildern von dünnen Frauen und fühle mich immer dicker als alle anderen.
Mir gehts schlecht, habe manchmal keine Kraft meine Alltag zu bewältigen und weiß nicht mit wem ich darüber reden soll...
wäre nett von euch eine Antwort zu bekommen
lg

Mehr lesen

F
farina_12300685
13.02.13 um 19:43


ich hätte einfach gerne jemand, mit dem ich reden kann und mich vielleicht auch verstehen kann

Gefällt mir

A
alisha_12758359
13.02.13 um 19:51
In Antwort auf farina_12300685


ich hätte einfach gerne jemand, mit dem ich reden kann und mich vielleicht auch verstehen kann

Hey.
Nicht so ungeduldig. Hier sind auf jeden Fall Leute, mit denen du reden kannst und die dich verstehen.

Also das klingt schon ziemlich nach einer Essstörung. Warum willlst du denn unbedingt abnehmen? Du bist doch super schlank und solltest bei diesem Gewicht wirklcih nicht abnehmen. Aber gut, hm das weißt du wahrscheinlich selbst und das bringt dir jetzt auch nicht viel,wenn ich dir das nochmal sage.

Kennst du denn den Grund warum du aufeinmal so unzufireden mit dir bist? Oder hattest du schonmal als Jugendliche Probleme mit dem Essen? Ist das Problem jetzt erst ganz neu?

Und 1000 kcal am Tag das sind viiiel zu wenig. So machst du deiner Körper und deinen Stoffwechsel total kaputt.

Kannst du dich denn jemanden anvertrauen, einer Freundin oder deinen Eltern?

liebe Grüße und alles Gute

Gefällt mir

F
farina_12300685
13.02.13 um 20:07
In Antwort auf alisha_12758359

Hey.
Nicht so ungeduldig. Hier sind auf jeden Fall Leute, mit denen du reden kannst und die dich verstehen.

Also das klingt schon ziemlich nach einer Essstörung. Warum willlst du denn unbedingt abnehmen? Du bist doch super schlank und solltest bei diesem Gewicht wirklcih nicht abnehmen. Aber gut, hm das weißt du wahrscheinlich selbst und das bringt dir jetzt auch nicht viel,wenn ich dir das nochmal sage.

Kennst du denn den Grund warum du aufeinmal so unzufireden mit dir bist? Oder hattest du schonmal als Jugendliche Probleme mit dem Essen? Ist das Problem jetzt erst ganz neu?

Und 1000 kcal am Tag das sind viiiel zu wenig. So machst du deiner Körper und deinen Stoffwechsel total kaputt.

Kannst du dich denn jemanden anvertrauen, einer Freundin oder deinen Eltern?

liebe Grüße und alles Gute

Schon immer Probleme
ich habe konkret erst mit 17 bewusst Probleme mit dem essen gehabt, wo ich mir essen verboten habe...
aber ich kann mich erinnern, dass ich als kind sehr dick war und eigentlich immer gehänselt wurde und meine oma auch immer gemeckert habe, dass meine mama auf mein essen aufpassen soll....mit 12 war ich dann sehr dünn (42kg bei 1,60) und dann konnte ich mir anhören, dass ich magersüchtig bin, aber das war ich nicht ich bin einfach nur gewachsen...probleme hatte ich nur mit selbstverletzung seit ich 12 bin, dass habe ich aber "überwunden" mit 19...
mit 19 wog ich dann 68kg mit meiner größe und nach meinem auszug nahm ich rapide ab, weil es mir seelisch nicht gut ging und mit erbrechen und durchfall zu leiden hatte (nicht selbst herbei geführt)....dann wog ich 50kg und fühlte mich super...jetzt nehme ich langsam wieder zu und habe angst, wieder dort zu enden wo ich war und es war so schön von jedem komplimente zu hören, wie schön schlank und hübsch ich doch geworden bin (vor allem von denen die mich gehänselt haben früher)...

und als schlank würde ich mich schon gar nicht bezeichenen, ich kann mich nicht lange im Spiegel anschauen (vor allem nicht nackt) und mein selbstwertgefühl ist total im Keller...ich bin froh, wenn ich ein tag nich vor die tür muss und zu hause bleiben kann....

das war jetzt ganz schön viel...

Gefällt mir

H
hera_12571333
14.02.13 um 18:19


Ich weiss ganz genau was du meinst, mir gehts ähnlich..
Wie lange ist dein Essverhalten schon so?

Gefällt mir

H
hera_12571333
14.02.13 um 19:12

...
Darf ich mal fragen ob ihr das jemandem gesagt habt? Ich komme mir irgendwie total bescheuert vor..ich hab ja auch Normalgewicht dann müsste doch eigentlich alles in Ordnung sein

Gefällt mir

F
farina_12300685
16.02.13 um 23:35
In Antwort auf hera_12571333

...
Darf ich mal fragen ob ihr das jemandem gesagt habt? Ich komme mir irgendwie total bescheuert vor..ich hab ja auch Normalgewicht dann müsste doch eigentlich alles in Ordnung sein

Hi
Was meinst du damit? Hab die Antwort nicht ganz verstanden.

Gefällt mir

I
irmak_12339457
17.02.13 um 14:13

Bitte hör auf
ich bin ms und ich sag dir eins je mehr du denkst desto schlimmer wird es hör auf dir gedanken über sowas zu machen es ist sinnlos!!

Lebe lieber als so oberflächlich wie alle Magersüchtigen zu werden .
Mach was mit freunden und familie und hör auf dich auf sowas zu vernarren !!
wenn du mit ms anfängst dann machst du dir dein eigenes leben schwer! es ist anstrengend du verlierst den kontankt zu menschen und deine unbezwungenheit .das gewicht ist nicht alles die ausstrahlung machts und nicht das gewicht !

Männer stehen auf rundungen und nicht auf Knochen und wenn du kein kontrollfähiger mensch bist dann nimmst du nach der MS das doppelte was du abgenommen hast wieder zu und das ganz ganz fix! das heist nacher wiegst du bei einem ausrutscher gleich 2 kg mehr !

Ich mach das selbst ständig mit mal wieg ich für eine woche 55 dann nach 2 wochen hungern wieder eine woche 46 kg und das ist anstrengend und ich hab keinen spaß mehr !

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
nuha_12700736
17.02.13 um 20:36

Du weisst ja, dass 55 kg nicht viel
ist, schreibst du selbst ja auch.
wieso also abnehmen? und wieso ungesund abnehmen?
nur 1000 kcal essen und dann die hälfte abtrainieren ist völlig ungesund und doof. und der wunsch nach 45 kg auch.
willst du krank werden? willst du ins untergewicht kommen?
ich hoffs nicht für dich, denn es ist alles andere als schön.
und mit dem abnehmen wird dein selbstwert auch nicht steigern, das ist illusion.
lg

Gefällt mir

F
farina_12300685
17.02.13 um 21:59

Ich weiß...
Das, dass was ich mache nicht gut ist, aber ich mach es ja nicht nur , weil ich dünn sein möchte und vor allem nicht für die Männer., sondern für mich...
Klar, mag ich dünne Frauen und habe die sehensucht danach auch so aus zu sehen, aber ich hab echt eine schwierige Phase im leben, und das hungern und das Gefühl von einem leeren bauch gibt mir das Gefühl, wenigstens die Kontrolle über mich zu haben und mich nicht ganz zu verlieren....
Ich hab hier keine Freunde und meine Familie wohnt auch stunden weit weg von mir, also was soll ich verlieren...verstehst du was ich meine...
Meinen Freund sehe ich nur am we und da versuche ich normal zu essen, auch wenn es schwer ist für mich, aber ich möchte nicht, dass er etwas bemerkt...
Ich bin ein Mensch, der die Kontrolle haben.muss, ich muss einen Plan vom Tag haben, sonst fließt er mir durch die Finger Hbf da das im Moment nicht funktioniert ist die Kontrolle die ich über keinen Körper hab, das einzige was mir bleibt :/

Gefällt mir

I
irmak_12339457
18.02.13 um 11:32
In Antwort auf farina_12300685

Ich weiß...
Das, dass was ich mache nicht gut ist, aber ich mach es ja nicht nur , weil ich dünn sein möchte und vor allem nicht für die Männer., sondern für mich...
Klar, mag ich dünne Frauen und habe die sehensucht danach auch so aus zu sehen, aber ich hab echt eine schwierige Phase im leben, und das hungern und das Gefühl von einem leeren bauch gibt mir das Gefühl, wenigstens die Kontrolle über mich zu haben und mich nicht ganz zu verlieren....
Ich hab hier keine Freunde und meine Familie wohnt auch stunden weit weg von mir, also was soll ich verlieren...verstehst du was ich meine...
Meinen Freund sehe ich nur am we und da versuche ich normal zu essen, auch wenn es schwer ist für mich, aber ich möchte nicht, dass er etwas bemerkt...
Ich bin ein Mensch, der die Kontrolle haben.muss, ich muss einen Plan vom Tag haben, sonst fließt er mir durch die Finger Hbf da das im Moment nicht funktioniert ist die Kontrolle die ich über keinen Körper hab, das einzige was mir bleibt :/

Hey ich
verstehe dich vollkommen ich bin auch ein Perfektionist und leider neigen Kontrollmenschen wie wir zu suchtverhalten aber wieso lenkst du deine Kontrolle nicht auf etwas anderes anstatt nur 500 kalorien zu dir zu nehmen kontrollierst du dein gesundes Essverhalten z.B achtest du darauf viel Gemüse etc. zu essen

Geh doch aus und unternimm was dann lernst du bestimmt neue Leute kennen

Ich finde es nicht so schlimm das du sport machst und kalorien die du zu dir genommen hast verbrennen möchtest ich finde nur deine Gedanken nicht gut denn diese führen zu der Oberflächichen betrachtung des Lebens und diese Betrachtungsweise bremst dich aus ..ich hoffe du verstehst was ich sagen will

Wenn du einmal in Ms hinein rutscht dann machst du dir alles doppelt und dreifach so schwer und dein Körper ist eben nicht alles viel wichtiger ist dein Umfeld und das du Menschen hast die dich lieben und das du ihnen auch zeigst das du sie liebst und ihnen keine Angst mit deinem Gewicht bereitest

Lg sahra

Gefällt mir

F
farina_12300685
19.02.13 um 7:07

Ja..
Ich habe einen Freund und er sagt auch immer, dass er auf Frauen steht wo auch was dran ist, ebenso bekomme ich viele komplimente von ihm, aber ich war schon immer so, dass ich lob und komplimente nicht annehmen konnte und dazu immer zu viel nach dachte, z.b wenn ich mal wieder über mich meckern und er sagt wie hübsch ich bin, dann denke ich, dass er das nur sagt, damit ich aufhören zu meckern, oder ich hab ein gutes Zeugnis und jeder lobt mich und ich denke ich hätte es noch besser macheb können ubd fühle mich schlecht...
Ich schau mir auch keine models an, aber so schlanke Frauen , also alltagsfrauen....
Ich fühle mich nicht wohl in meinem Körper und fühle mich dadurch auch total eingeschränkt, d.h kein Schwimmbad (und ich liebe schwimmen) , immer lange Hosen an, oder wenn überhaupt was kurzes mit strumpfhose drunter,langarm.
Es gibt einfach vieles was mich an meinem Körper stört und ich nicht ändern kann und da ist eben das gewicht das winzige, wodurch ich mich wohler fühlen könnte..
Ich war früher auch immer Dick, steht ganz unten in dem Gespräch....kannst dir ja mal durchlesen....
LG

Gefällt mir

N
nuha_12700736
19.02.13 um 17:48
In Antwort auf farina_12300685

Ja..
Ich habe einen Freund und er sagt auch immer, dass er auf Frauen steht wo auch was dran ist, ebenso bekomme ich viele komplimente von ihm, aber ich war schon immer so, dass ich lob und komplimente nicht annehmen konnte und dazu immer zu viel nach dachte, z.b wenn ich mal wieder über mich meckern und er sagt wie hübsch ich bin, dann denke ich, dass er das nur sagt, damit ich aufhören zu meckern, oder ich hab ein gutes Zeugnis und jeder lobt mich und ich denke ich hätte es noch besser macheb können ubd fühle mich schlecht...
Ich schau mir auch keine models an, aber so schlanke Frauen , also alltagsfrauen....
Ich fühle mich nicht wohl in meinem Körper und fühle mich dadurch auch total eingeschränkt, d.h kein Schwimmbad (und ich liebe schwimmen) , immer lange Hosen an, oder wenn überhaupt was kurzes mit strumpfhose drunter,langarm.
Es gibt einfach vieles was mich an meinem Körper stört und ich nicht ändern kann und da ist eben das gewicht das winzige, wodurch ich mich wohler fühlen könnte..
Ich war früher auch immer Dick, steht ganz unten in dem Gespräch....kannst dir ja mal durchlesen....
LG

In was für einem alltag lebst du denn?
wenn bei dir frauen 45 kg bei 1.63 (dort willst du ja hin, oder nicht) wiegen?

Gefällt mir

F
farina_12300685
19.02.13 um 21:33
In Antwort auf nuha_12700736

In was für einem alltag lebst du denn?
wenn bei dir frauen 45 kg bei 1.63 (dort willst du ja hin, oder nicht) wiegen?

In einem alltag..
Wo mir suggeriert wird, dass nur dünn schön ist. Und wie ich schön gesagt habe ich have viel an meinen Körper, was ich unschön finde und das gewicht ist leider das, dass ich überhaupt, oder ohne operativen eingriff ändern kann....
Zb. Finde meine Nase schrecklich, meine Ohren sind schief, ich hab dehnungsstreifeb, zu kräftige waden für eine Frau, reibeisenhaut an armen und beinen, usw usw usw

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers