Forum / Fit & Gesund

Bin ich etwa auf dem weg in die Magersucht?

Letzte Nachricht: 11. Januar 2013 um 19:31
K
kanya_12339083
10.01.13 um 20:22

Seit den letzten paar Wochen mache ich mir immer mehr Gedanken darüber, was ich esse. An manchen Tagen es auch schonmal vor, dass ich gar nichts esse, an anderen Tagen hingegen esse ich auch schonmal ein Stückchen Schokolade..
Nach jedem Essen denke ich darüber nach, was ich davon hätte weglassen können, fühle mich schuldig und würde es am liebsten wieder rückgängig machen.. Es sind wie zwei Stimmen in meinem Kopf. Die eine sagt, dass, wenn ich den ganzen Tag lang schon nichts gegessen habe, ruhig das Abendessen essen kann. Die andere hingegen sagt mir, dass ich davon zunehmen werde und es lieber lassen sollte..
Bin ich etwa dabei magersüchtig zu werden?

LG!

Mehr lesen

A
alisha_12758359
11.01.13 um 19:31

Hallo.
Ja, ich denke du bist dabei in eine Essstörung zu rutschen. Die dauernden Gedanken über Essen, zu überlegen, was du weg lassen könntest, die Schuldgefühle nach dem Essen das alles sind schon Alarmzeichen.
Ich hoffe sehr, dass du da nicht weiter reinrutscht.
Kannst du denn mit jemanden darüber sprechen? Sonst wende dich vll mal an eine Beratungsstelle. Einmal in der Magersucht drinnen kommt man da nur sehr schwer wieder raus.

liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?