Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Bin ich der Mutter-Ersatz?

27. Dezember 2006 um 10:59 Letzte Antwort: 13. Januar 2007 um 18:36

Hallo allerseits

Mein Freund hatte keine schöne Kindheit. War 7 Jahre auf einem Internat. Seine Mutter ist eine kalte Frau und hat sich anscheinend zu wenig um ihn gekümmert. Er hat als Kind geklaut um Aufmerksamkeit zu bekommen...
Dies zur Vorgeschichte. Er will absolut kein Sex und nichts was auch nur in eine sexuelle Handlung gehen könnte. Er kuschelt sehr gerne, ist sehr liebevoll und zärtlich, aber sexuell läuft gar nichts...Ich wollte ihn kürzlich verführen aber er hat immer abgeblockt. Er sagte mir dann er hätte im Büro zu viel Stress und könne sich nicht fallen lassen...Gestern war ich wieder bei ihm. Als wir eine zeitlang gekuschelt und uns gestreichelt haben ist er plötzlich aufgeschossen und hat gesagt er ginge Fieber messen...Er hatte 37,1! Und war ab dann totkrank...Ich brachte ihn ins Bett, und er hat sich am mich geklammert, wie ein Kind!

Bin ich für ihn eine Art Mutter-Ersatz???

Mehr lesen

27. Dezember 2006 um 12:40

Nein...
Hallo cefeu

Seit knapp 2 Monaten. Er hatte eine Freundin im Internat und Anfang Jahr. Was in den Jahren dazwischen war, weiss ich nicht. Er wollte nicht darüber reden...
Er ist übrigens 33...

Gefällt mir

28. Dezember 2006 um 22:39

Hast du schon ma überlegt...
ciao bella, will dir keine angst machen, aber hast du schon mal überlegt, dass dein freund vielleicht "schlechte" erfahrungen gemacht hat, im bezug auf sex? ich meine so was wie sexuelle belästigung oder so. muss ja nicht gleich vergewaltigung sein. aber oftmals haben betroffene noch jahrzehnte später probleme, wenn sie es nie richtig verarbeiten konnten.
musst ja nicht gleich mit der tür ins haus fallen bei ihm...aber schau mal wie er bei gesprächen über sex reagiert oder beim thema vergewaltigung ect...
(sorry für rechtschreibung...)
viel kraft und "glück"....mosci

Gefällt mir

29. Dezember 2006 um 11:22

Sexuelle Belästigung
glaube ich nicht. Anscheinend hat seine Störung auch noch mit seiner Ex zu tun...Die hat bei ihm anscheinend auch noch was versiebt...
Aber er will anscheinend eine Therapie machen...wenigstens mal ein Anfang.
Ob ich das noch lange aushalte ist fraglich, aber wenn ich ihn jetzt verlasse, fällt er in ein noch tieferes Loch...Teufelskreis...und ich mag die Kuschelabende sehr.

Kommt Zeit kommt Rat!
Danke euch!Liebe Grüsse
Peggy

Gefällt mir

13. Januar 2007 um 18:36
In Antwort auf maudie_12669617

Nein...
Hallo cefeu

Seit knapp 2 Monaten. Er hatte eine Freundin im Internat und Anfang Jahr. Was in den Jahren dazwischen war, weiss ich nicht. Er wollte nicht darüber reden...
Er ist übrigens 33...

Klingt so,
als ob er schwul sei!

Gefällt mir