Home / Forum / Fit & Gesund / Bin 34 habe haarausfall

Bin 34 habe haarausfall

8. Januar 2006 um 3:00

hallo bin34 und starke haarausfall wer kann mir helfen?

Mehr lesen

10. Januar 2006 um 10:07

Hatte ich auch - mir konnte geholfen werden
Hallo Cindy,
ich bin heute 41. Vor einigen Jahren hatte ich auch relativ plötzlich ziemlich starken Haarausfall. Ich habe lange, dunkle, recht dicke Haare. Das Ganze war so schlimm, dass sich die Haardichte, gemessen an der Dicke des Pferdeschwanzes, innerhalb kürzester Zeit um die Hälfte reduziert hat. Ich bin super histerisch geworden. Bin dann erst mal zum Hautarzt, der mich dann in die Hautklinik geschickt hat. Die haben mir dann vom Hinterkopf und seitlich ein paar Haare ausgerupft und diese dann untersucht. Ergebnis: altersbedingter, hormoneller Haarausfall im ersten Stadium. Genau kann ich es nicht mehr wiedergeben, aber so ähnlich wie "zu viel Testosteron" bei mir (wohl weit verbreitet). Man hat mir dann so eine Art hormonelles Haarwasser/Tinktur verschrieben, die sich seit diesem Zeitpunkt täglich, so wie eben Haarwasser, auf die Kopfhaut auftrage, mit einem positiven Ergebnis. Hat natürlich länger gedauert, bis die Dichte wieder so war wie ursprünglich, auf auf jeden Fall hat es geholfen. Schädlich sei es nicht, weil die Hormone nur äußerlich aufgetragen werden, hat man mir gesagt. Um weiterhin diese Veranlagung zum Haarausfall zu unterbinden, muss ich dieses Mittel FÜR IMMER täglich auftragen. Aber was tut man nicht alles, vor allem wenn es hilft. Also nicht verzweifeln, einfach zum Arzt und alles wird gut!!!!
Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram