Home / Forum / Fit & Gesund / Bin 19 und seid fast 2 jahre ständig eierstockentzündung

Bin 19 und seid fast 2 jahre ständig eierstockentzündung

1. November 2005 um 20:43 Letzte Antwort: 4. November 2005 um 17:05

hi ich leide seit fast 2 jahren an eierstockentzündung.seit letztes jahr juli habe ich jeden monat bis dezember antibiotikum genommen ich hatte 3 bauchspiegelungen u seit dies4s jahr wieder stänmdig diese entzündungen erst gestern bin ich wieder aus dem krankenhaus gekommen wegen akuter eierstockentzündung bitte helft mir weiter ich weiß nicht mehr was ich machen soll bin 19 und hab schon tabletten genommen wie eine 80 jährige weiß einer mittel wie ich es nicht mehr so häufig hab oder vielleicht gar nicht mehr oder spezielle verfahren? bitte meldet euch....

danke eurer schaetzchen1

Mehr lesen

3. November 2005 um 11:08

Op
bitte sei jetzt nicht böse auf mich ich wünsche dir auf alle fälle alles gut kannst du mir vielleicht einen tipp geben also ich habe auch eine lacroskapie gehabt und jetzt wo die flüssigkeit abgesaugt wurde link u. rechts unten am bauch ist so ein kleines bäuchlein enstanden wie bekomme ich das wieder weg weist du das ???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2005 um 22:24

Hallo
erstmal gute besserung
ich hatte in der letzten zeit öfers problemen mit pilzen. ich bekam immer salben und zäpfchen, aber meistens hat es aber keinen dauerhaften efekt bei mir gehabt. durch zufall bin ich in die drogerie und habe da silber kolloid gekauft. der drogidt hat mich beraten, dass es gegen pilze im körper helfen soll.
ganz ehrlich ich habe nicht daran geglaubt, habe aber dennoch angefangen es zu nehmen und auch watte damitgetränkt und es an die betroffenen stellen außerhalb des körpers gelegt.
im internet habe ich auch schon nachgelesen und manche die mit unterleibspilzen zu tun haben, hilfts auch. auch zum vorbeugen.

toi toi toi ich habe seit 4 wochen ruhe.

ich rate dir ab dich nicht ärztlich behandeln zu lassen, aber als zusätzliche therapie bestimmt hilfreich. frag mal deinen arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2005 um 17:05

Eine dumme Frage, entschuldige, aber...
... kann es sein, dass du diese inzwischen aus der Mode gekommene Masche mitgemacht hast und ständig, auch im Winter, bauchfrei herumläufst? Hatte neulich mal eine Diskussion mit einer jungen Frau, die auf meine Bedenken hin nur meinte, "na ja, wenn ich mir den Bauch erkälte, da muss ich dann eben durch". Auch der Hinweis, dass das bin hin zur Dialyse und Spenderniere gehen könnte, wenn die Nieren kaputt sind, liess die junge Dame unbeeindruckt. So blöd sich das für dich anhören mag, aber manchmal haben ernsthafte Erkrankungen ganz simple und leicht zu beseitigende Ursachen. Trotzdem wünsche ich dir natürlich recht gute Besserung. Zirpsel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram