Forum / Fit & Gesund

Bier gesund?

Letzte Nachricht: 17. September um 20:07
M
mondera5
11.09.22 um 9:59

Hallo,
Ich habe einen Artikel gelesen, wo drin stand dass 2 bis 3 Bier täglich sehr gesund sein sollen. Bestenfalls 2 tage pro Woche keinen Alkohol. 
Ein guter bekannter war beim arzt der gesagt haben soll, dass Bierkonsum nicht als Alkohol zählt. Eher nur härtere Sachen.
Da habe ich mich doch sehr gewundert über so eine Aussage.
 

Mehr lesen

fuechslein-101
fuechslein-101
12.09.22 um 18:45

Naturtrübes, alkoholfreies Bier ist durchaus gesund. Vitamine, viele isotonische Mineralstoffe, die Bestandteile der Hefe, alles gesunde Sachen und durchaus als isotonisches Getränk nicht nur nach dem Sport empfehlenswert. Eins sollte man aber beachten: Auch wenn da "alkoholfrei" drauf steht, können geringe Alkoholreste enthalten sein. Von daher ist es für trockene Alkoholiker, aber auch für Kinder ungeeignet.

1 -Gefällt mir

R
raven83
17.09.22 um 8:31

Ich habe in der letzten Zeit ein paar Mal Berichte gehört und / oder gelesen über aktuelle Forschung. Da heißt es jetzt, dass es keinen risikofreien Konsum gibt. Auch kleine Mengen verändern Zellen im Körper. 
Was das jetzt heißt für den eigenen Bedarf, muss jeder selbst wissen, denke ich. 
Ich würde sagen, 2 bis 3 Bier pro Tag ist zu viel. Was soll das auch? 
Wenn's warm ist, finde ich mal n richtig kaltes Bier total gut. Oder eben mal mit Freunden n paar Runden "zu viel" 
Kann ja mal vorkommen.. 
Aber grundsätzlich jeden Tag 3 Bier? Am Ende noch alleine.. nee. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

fuechslein-101
fuechslein-101
17.09.22 um 20:07
In Antwort auf raven83

Ich habe in der letzten Zeit ein paar Mal Berichte gehört und / oder gelesen über aktuelle Forschung. Da heißt es jetzt, dass es keinen risikofreien Konsum gibt. Auch kleine Mengen verändern Zellen im Körper. 
Was das jetzt heißt für den eigenen Bedarf, muss jeder selbst wissen, denke ich. 
Ich würde sagen, 2 bis 3 Bier pro Tag ist zu viel. Was soll das auch? 
Wenn's warm ist, finde ich mal n richtig kaltes Bier total gut. Oder eben mal mit Freunden n paar Runden "zu viel" 
Kann ja mal vorkommen.. 
Aber grundsätzlich jeden Tag 3 Bier? Am Ende noch alleine.. nee. 

Wenn es richtig heiß ist, bevorzuge ich ein Weißbier mit Grapefruit. Obwohl ich damals während einer Armee-Übung in Kasachstan gelernt hatte, dass da eigentlich heißer Schwarztee mit Zitrone am besten ist. 

Seit dem ich meinen Bierkonsum auf nahezu Null reduziert habe, verliere ich übrigens kontinuierlich an Gewicht. Sehr langsam zwar, so ein bis eineinhalb Kolo im Monat, aber es geht eben vorwärts. Und da es so langsam geht, brauche ich auch keinen Jojo-Effekt fürchten.

Gefällt mir