Home / Forum / Fit & Gesund / Beziehung ohne sex hat keine zukunft

Beziehung ohne sex hat keine zukunft

26. November 2006 um 22:58

mal im ernst,was denkt ihr ganz im ernst.

man hat kaum noch oder sehr selten sex,aber der rest der beziehung ist völlig intakt man lacht,albert,kuschelt,drückt sich,badet zusammen usw usw....nur der sex nimmt mit der zeit ab.

klar ist doch ,das es nicht mehr wird-wie in den meisten fällen.meiner meinung nach bleibt da doch eine verborgene sehnsucht,die irgendwann nach hinten los geht.kein sex in der eheoder festen beziehung.

was denkt ihr so darüber?denn die sehnsucht nach sex steigt doch mit der zeit.keiner will in dem moment daran denken sich deswegen zu trennen,aber früher oder später möchte man doch das leben "mit sex" erleben.

schreibt mal eure theorie

Mehr lesen

27. November 2006 um 10:19

Das kommt
doch ganz klar darauf an, ob beide nicht mehr wollen oder nur einer. Und damit ist meine Einschätzung schon vorgweggenommen.

Wenn ihr euch einig seit, gibt es kein Problem.
Wenn ihr euch nicht einig seit, besteht Handlungsbedarf. Wenn ihr nicht einigen könnt, wird es Probleme geben....

Just my 2ct

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 11:03

Wenn ein
gemeinsamer Nenner gefunden wird, ok, Ich für meinen Teil halte aber Sex für sehr wichtig und hätte auf Dauer ein Problem ohne Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 16:38
In Antwort auf urs_12261055

Das kommt
doch ganz klar darauf an, ob beide nicht mehr wollen oder nur einer. Und damit ist meine Einschätzung schon vorgweggenommen.

Wenn ihr euch einig seit, gibt es kein Problem.
Wenn ihr euch nicht einig seit, besteht Handlungsbedarf. Wenn ihr nicht einigen könnt, wird es Probleme geben....

Just my 2ct

Naja....
...ich bin im moment in so einer situation. an mir liegts eher weniger. mein freund "kann" eben nicht so oft. aber damit anfreunden kann ich mich überhaupt nicht, das es nur 1x im monat sex gibt (
bin im moment auch etwas verzweifelt.
(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2006 um 21:16
In Antwort auf urs_12261055

Das kommt
doch ganz klar darauf an, ob beide nicht mehr wollen oder nur einer. Und damit ist meine Einschätzung schon vorgweggenommen.

Wenn ihr euch einig seit, gibt es kein Problem.
Wenn ihr euch nicht einig seit, besteht Handlungsbedarf. Wenn ihr nicht einigen könnt, wird es Probleme geben....

Just my 2ct

Einig
wer ist sich denn schon einig auf dauer keinen sex mehr zu haben?das würde ja heissen für beide keinen körper kontakt mehr zu haben.da wird es genauso zu probleme ,früher oder später geben.

fakt ist doch,ob einigkeit oder nicht,ob einer oder beide...es hat keine zukunft auf dauer.
sex kann man für ne zeit auf eis legen,aber es ist ganz sicher so oder so nicht die lösung.da es irgendwann der punkt ist wodurch sich die wege trennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 18:08

Was ich denke
ist dass eine Beziehung ohne sex nur dann eine Zukunft hat wenn beide Seiten keinen Sex wollen. Ich war in einer Beziehung wo er immer Sex wollte und es mir total abgeloescht hatte und ich schon Beruehrungen und Kuesse nicht mehr ausstehen konnte, ihn aber immer noch geliebt habe. (Nur nicht sehr Physikal) weil fuer ihn sex so wichtig war habe ich oft einfach mitgemacht damit wir das ganze nicht schon wieder durch diskutieren muessen....Schlussendlich habe isch Schluss gemacht, deswegen und weil er nie Zeit fuer mich hatte. Ich denke wenn man den anderen nicht mehr sexy findet dann funktioniert die ganze Beziehung nicht mehr, vorallem wenn einer viel mehr Sex braucht als der andere...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 23:14
In Antwort auf rsismn_12856605

Was ich denke
ist dass eine Beziehung ohne sex nur dann eine Zukunft hat wenn beide Seiten keinen Sex wollen. Ich war in einer Beziehung wo er immer Sex wollte und es mir total abgeloescht hatte und ich schon Beruehrungen und Kuesse nicht mehr ausstehen konnte, ihn aber immer noch geliebt habe. (Nur nicht sehr Physikal) weil fuer ihn sex so wichtig war habe ich oft einfach mitgemacht damit wir das ganze nicht schon wieder durch diskutieren muessen....Schlussendlich habe isch Schluss gemacht, deswegen und weil er nie Zeit fuer mich hatte. Ich denke wenn man den anderen nicht mehr sexy findet dann funktioniert die ganze Beziehung nicht mehr, vorallem wenn einer viel mehr Sex braucht als der andere...

Der größte teil der menschen
will,und brauch sex.daher sind es die allerwenigsten,die sagen ja wir führen eine beziehung ohne sex.
ich rede vom bekanntesten trennungsgrund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 6:14

Ich denke schon...
Es gibt definitiv Beziehungen, die auch ohne Sex funktionieren. Wieso denn auch nicht? Wo soll denn der Zwang herkommen andauernd Sex miteinander haben zu wollen?
Wenn sich ein Paar entscheidet keinen Sex zu haben, dann ist das vollkommen in Ordnung, und auch eine "richtige" Beziehung.

Viel schlimmer sind doch Beziehungen, die NUR auf Sex aufgebaut sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2006 um 23:28

Beziehung ohne und nur mit wenig Sex? Warum nicht?
ich denke, dass eine Beziehung ohne Sex ebensogut funktionieren kann wie jede andere Beziehung. Im Grunde genommen noch besser da es ja ausgeschlossen ist das diese in die Brüche geht wenn der Sex mal länger ausbleibt oder aufgrund diversen anderen Gründen einer der Partner nicht mehr kann. Für mich ist Zärtlichkeit in einer Beziehung wichtig. Aber Sex muss nicht sein! Wenn meine Beziehung hinsichtlich allen Kriterien problemlos und schön ist und auch Zärtlichkeiten ausgetauscht werden denke ich, ist Sex nur noch Nebensache!

Und zu dem Thema das früher oder später dies ein Trennungsgrund sein sollte so denke ich, dass bei einer wirklich empfundenen Liebe das bestimmt nicht der Fall sein wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2006 um 17:30

AW
Hi yingyanglady,

ich muss dazu sagen, dass das Sexleben von mir und meinem Freund auch drastisch abgenommen hat.Anfangs dachte ich, dass es nicht so schlimm ist und das diese *Phase* auch mal ein ende nimmt. Aber mit der Zeit (und wir sind schon etwas länger zusammen) ist das Bett-leben viel viel schlechter und seltener geworden.

Meine Meinung: Auf dauer hält das eine Beziehung nicht aus, man sehnt sich nach etwas, was man sich dann bei anderen Menschen sucht (z.B.: man geht fremd [was mir jetzt gott sei dank nicht passiert ist]) Schade ist nur eigentlich, dass viele Beziehung nur wegen dem Bettleben auseinander gehen. Ich kann da aus Erfahrung sprechen, weil ich mittlerweile auch merke wie ich und mein Freund uns immer mehr auseinander leben deswegen!

Traurige Angelgenheit!

LG
Little xs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper