Home / Forum / Fit & Gesund / Beruhigungsmittel

Beruhigungsmittel

21. August 2007 um 14:51 Letzte Antwort: 21. April 2016 um 21:29

hey leute wer kennst sich aus mit nichtrezeptplichtigen beruhigungsmitteln aus ?

Mehr lesen

21. September 2007 um 19:38

?????????
verstehe irgendwie deine antwort nicht. sie will doch nur wissen, wie und wo man sich etwas zum ruhigerwerden holen kann, ohne rezept. hier wird jedoch nur das handelsübliche in apotheken und drogerien angeboten. gut ist aus der apotheke hochdosiertes(!)johanniskraut. ausserdem baldrian, melisse, hopfen. ich schwöre auf "schlaf-u. beruhigungstee". wenn du natürlich stärkere sachen willst, erkundige dich doch unverbindlich in apotheken, was es ohne rezept gibt, cinderella. "heizbunny" nix für ungut. gruss heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2007 um 21:57
In Antwort auf judy_12114774

?????????
verstehe irgendwie deine antwort nicht. sie will doch nur wissen, wie und wo man sich etwas zum ruhigerwerden holen kann, ohne rezept. hier wird jedoch nur das handelsübliche in apotheken und drogerien angeboten. gut ist aus der apotheke hochdosiertes(!)johanniskraut. ausserdem baldrian, melisse, hopfen. ich schwöre auf "schlaf-u. beruhigungstee". wenn du natürlich stärkere sachen willst, erkundige dich doch unverbindlich in apotheken, was es ohne rezept gibt, cinderella. "heizbunny" nix für ungut. gruss heike

GENAU
ERkundige dich beim arzt! Gibt auch wirklich tolle pflanzliche Sachen..Heilpraktiker kennen sich da in der Regel auch gut aus, sind nur etwas teuer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. März 2014 um 22:13

Heilpraktiker
Meiner hat mir Thaivita Feel Good ans Herz gelegt. Das beruhigt nicht im herkömmlichen Sinne sondern hebt die Stimmung an und macht trotzdem ausgeglichener und ruhiger. In den Kräutern ist natürliches Serotonin - gut für die Psyche und das Wohlbefinden und wenn man leicht depressiv ist. Mein Schlaf ist damit auch wieder normaler geworden. Habe keine Durchschlafprobleme mehr und bin auch nicht mehr so ruhelos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Oktober 2014 um 14:38

Valium aus www.meds-drugstore.com
Ich bestelle es rezeptfrei und nehme das Zeug in Tablettenform, 10 mg. Diazepam wirkt beruhigend (nervlich und körperlich) und habe mit der Sucht keine Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2014 um 15:29
In Antwort auf mary_11898663

Heilpraktiker
Meiner hat mir Thaivita Feel Good ans Herz gelegt. Das beruhigt nicht im herkömmlichen Sinne sondern hebt die Stimmung an und macht trotzdem ausgeglichener und ruhiger. In den Kräutern ist natürliches Serotonin - gut für die Psyche und das Wohlbefinden und wenn man leicht depressiv ist. Mein Schlaf ist damit auch wieder normaler geworden. Habe keine Durchschlafprobleme mehr und bin auch nicht mehr so ruhelos.

Durchschlafen
ist auch sehr wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2014 um 22:09
In Antwort auf marva_11896619

GENAU
ERkundige dich beim arzt! Gibt auch wirklich tolle pflanzliche Sachen..Heilpraktiker kennen sich da in der Regel auch gut aus, sind nur etwas teuer!

Sie
schreibt doch das sie die vom Heilpraktiker empfohlen bekommen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2014 um 20:28

Ich behaupte mal ich kenn mich sehr gut aus
Ich bin schon immer ein extrem nervöses Hemd gewesen. In der Schule hab ich trotz Paukerei viele Klausuren verbockt und meine Lehre hab ich geschmissen weil ich vor lauter Prüfungsangst nicht hingegangen bin. Ich steh mir schon immer selbst im Weg. Die Ängste nagen an mir seit ich klein bin. Angst meine Eltern lassen sich scheiden, Angst ich bin nicht gut genug, Angst nein zu sagen oder Angst davor Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Jetzt wo ich etwas älter bin wird es langsam besser aber es fühlt sich noch längst nicht gut an wie ich durch Leben geister und mir über alles einen Riesenkopf mache. Ich habe etliches durch an Beruhigungsmitel. Zuletzt hab ich nur noch die Pflanzlichen versucht weil die chemischen zuviele Nebenwirkungen hatten. Neurexan, Lasea, Kytta-Sedativum, Lioran, Baldrian, Rescue-Tropfen, Neurodoron, Schlaf- u. Nerventee Sidroga. Ich weiß gar nicht mehr was ich schon alles versucht habe. Manches hat ein bißchen was geholfen aber keins bei dem ich gedacht habe "das ist es!"
Jetzt hab ich in meiner Verzweiflung Novea von Thaivita bestellt weil das auch ein pflanzliches Beruhigungsmittel ist und ich so einiges Gutes darüber gelesen habe. Eigentlich hab ich nur mal so bestellt weil ich dachte mir kann eh nichts mehr helfen aber nach 2 Woche mit Novea schlaf ich wieder einigermaßen und die innere Unruhe geht weg. Mal gucken wie ich mich in ein paar Wochen fühle. Hat hier noch jemand so viele Sachen durch wie ich und eventuell Erfahrung was man zusätzlich tun kann um die Ängste zu besiegen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2015 um 16:38
In Antwort auf mercy_12454440

Ich behaupte mal ich kenn mich sehr gut aus
Ich bin schon immer ein extrem nervöses Hemd gewesen. In der Schule hab ich trotz Paukerei viele Klausuren verbockt und meine Lehre hab ich geschmissen weil ich vor lauter Prüfungsangst nicht hingegangen bin. Ich steh mir schon immer selbst im Weg. Die Ängste nagen an mir seit ich klein bin. Angst meine Eltern lassen sich scheiden, Angst ich bin nicht gut genug, Angst nein zu sagen oder Angst davor Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Jetzt wo ich etwas älter bin wird es langsam besser aber es fühlt sich noch längst nicht gut an wie ich durch Leben geister und mir über alles einen Riesenkopf mache. Ich habe etliches durch an Beruhigungsmitel. Zuletzt hab ich nur noch die Pflanzlichen versucht weil die chemischen zuviele Nebenwirkungen hatten. Neurexan, Lasea, Kytta-Sedativum, Lioran, Baldrian, Rescue-Tropfen, Neurodoron, Schlaf- u. Nerventee Sidroga. Ich weiß gar nicht mehr was ich schon alles versucht habe. Manches hat ein bißchen was geholfen aber keins bei dem ich gedacht habe "das ist es!"
Jetzt hab ich in meiner Verzweiflung Novea von Thaivita bestellt weil das auch ein pflanzliches Beruhigungsmittel ist und ich so einiges Gutes darüber gelesen habe. Eigentlich hab ich nur mal so bestellt weil ich dachte mir kann eh nichts mehr helfen aber nach 2 Woche mit Novea schlaf ich wieder einigermaßen und die innere Unruhe geht weg. Mal gucken wie ich mich in ein paar Wochen fühle. Hat hier noch jemand so viele Sachen durch wie ich und eventuell Erfahrung was man zusätzlich tun kann um die Ängste zu besiegen?

Hallo lirirali
Ängste habe ich nicht kann nur sehr schlecht durch meine innere Unruhe einschlafen. Und morgens möchte ich am liebsten nicht aus meinem Bett raus. Ich habe es schon mit Baldrian versucht, die haben mich aber so platt gemacht das ich tagsüber auch nur noch schlafen wollte. Das kann ich mir aber nicht erlauben mein Chef würde sich bedanken. Ich würde es gerne mit Novea mal versuchen , habe aber Angst das ich davon tagsüber auch müde bin. Wie ist es denn bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 23:12
In Antwort auf trisha_12553718

Hallo lirirali
Ängste habe ich nicht kann nur sehr schlecht durch meine innere Unruhe einschlafen. Und morgens möchte ich am liebsten nicht aus meinem Bett raus. Ich habe es schon mit Baldrian versucht, die haben mich aber so platt gemacht das ich tagsüber auch nur noch schlafen wollte. Das kann ich mir aber nicht erlauben mein Chef würde sich bedanken. Ich würde es gerne mit Novea mal versuchen , habe aber Angst das ich davon tagsüber auch müde bin. Wie ist es denn bei dir?

Meine Nächte sind ruhiger
Ich schlafe fast 6 Stunden am Stück und kann auch wieder einschlummern wenn ich zwischendurch wach werde. Tagsüber habe ich gar keine Müdigkeit, jedenfalls nicht mehr als normal. Ein kleines Mittagstief hat wohl jeder mal. Und ich muß schon sagen, daß ich wesentlich ruhiger und nicht mehr so nervös und fahrig bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2015 um 15:16
In Antwort auf mercy_12454440

Meine Nächte sind ruhiger
Ich schlafe fast 6 Stunden am Stück und kann auch wieder einschlummern wenn ich zwischendurch wach werde. Tagsüber habe ich gar keine Müdigkeit, jedenfalls nicht mehr als normal. Ein kleines Mittagstief hat wohl jeder mal. Und ich muß schon sagen, daß ich wesentlich ruhiger und nicht mehr so nervös und fahrig bin.

Ein Mittagsschlaf
kann auch mal gut tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2015 um 15:16
In Antwort auf mercy_12454440

Meine Nächte sind ruhiger
Ich schlafe fast 6 Stunden am Stück und kann auch wieder einschlummern wenn ich zwischendurch wach werde. Tagsüber habe ich gar keine Müdigkeit, jedenfalls nicht mehr als normal. Ein kleines Mittagstief hat wohl jeder mal. Und ich muß schon sagen, daß ich wesentlich ruhiger und nicht mehr so nervös und fahrig bin.

Ein Mittagsschlaf
kann auch mal gut tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Februar 2015 um 11:15
In Antwort auf mercy_12454440

Meine Nächte sind ruhiger
Ich schlafe fast 6 Stunden am Stück und kann auch wieder einschlummern wenn ich zwischendurch wach werde. Tagsüber habe ich gar keine Müdigkeit, jedenfalls nicht mehr als normal. Ein kleines Mittagstief hat wohl jeder mal. Und ich muß schon sagen, daß ich wesentlich ruhiger und nicht mehr so nervös und fahrig bin.

Ich
wollte es nicht wahr haben, aber es ist wirklich so endlich komme ich Nachts zur Ruhe. Ich wusste gar nicht mehr wie schön es ist ein paar stunden durch zu schlafen. Das erste mal habe ich mich erschreckt, schaute auf mein Wecker und dachte das kann doch nicht wahr sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Februar 2015 um 17:35
In Antwort auf trisha_12553718

Ich
wollte es nicht wahr haben, aber es ist wirklich so endlich komme ich Nachts zur Ruhe. Ich wusste gar nicht mehr wie schön es ist ein paar stunden durch zu schlafen. Das erste mal habe ich mich erschreckt, schaute auf mein Wecker und dachte das kann doch nicht wahr sein.

Gut
das du ein Wecker hast wer weis wie lange du sonst geschlafen hättest . Wenn du so ein gesunden schlaf wieder hast läuft dein Tag bestimmt auch wieder besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Februar 2015 um 14:57
In Antwort auf trisha_12553718

Ich
wollte es nicht wahr haben, aber es ist wirklich so endlich komme ich Nachts zur Ruhe. Ich wusste gar nicht mehr wie schön es ist ein paar stunden durch zu schlafen. Das erste mal habe ich mich erschreckt, schaute auf mein Wecker und dachte das kann doch nicht wahr sein.

Nimmt
man die wie Schlaftabletten ein, also bevor man schlafen geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2015 um 13:59
In Antwort auf spitzmaus161

Nimmt
man die wie Schlaftabletten ein, also bevor man schlafen geht?

Hallo spitzmaus
Ich nehme 2 Kapseln abends mit viel Wasser ein. Und es ist nicht nur das ich besser schlafen kann, mit der Zeit bin ich auch tagsüber viel ruhiger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2016 um 21:29

Ich kaufe Diazepam online, bei online-medikamente.com.
Guten Abend,

ich nehme nie in Discussionen teil, aber hier möchte ich gern schreiben
Ich nehme Diazepam. Es ist eine rezeptpflichtiges Beruhigungsmittel, aber ich habe es online günstiger und ohne Rezept gefunden. Die Wirkung ist gleich wie bei den deutschen. Ich bestelle hier oft da ich oft im Ausland bin und nicht möchte, dass sie mir ausgehen. Ich bin auch dankbar für die super Auskunft ich erhalte immer via ihren online Live Chat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Zwanghafte Selbstbefriedigung. Wer hat Erfahrungen?
Von: kruemelmonsta89
neu
|
21. April 2016 um 15:01
Brust Op Dr. Lucie Kalinova
Von: helma_12528401
neu
|
21. April 2016 um 11:03
Wie kann ich gut 20 kg abnehmen?Ich habe schon so viel auspropiert ich schaffe es einfach nicht..
Von: themis_12470427
neu
|
20. April 2016 um 23:14
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen