Home / Forum / Fit & Gesund / Berufsleben mit Morbus Chron

Berufsleben mit Morbus Chron

23. Mai 2017 um 14:30 Letzte Antwort: 24. Mai 2017 um 18:07

Hallo Ihr Lieben,

vor einem Jahr wurde bei mir Morbus Chron festgestellt. Überwiegend habe ich Probleme mit Übelkeit, Bauchschmerzen und Unwohlsein. Dazu kommen die ständigen Blasenentzündungen. Beruflich musste ich wegen der Krankheit meine Ausbildung aufhören, der Arzt meinte ich sollte mir einen Bürojob suchen, da er nicht sagen kann wie die Krankheit sich entwickelt. Nach langer Berufssuche und vielen Absagen , habe ich nun ein Studium angefangen, das mir eigentlich gut gefällt. Dies startete gar nicht gut, da die ganzen Symptome stetig auftauchen.
Was soll ich machen ?    Das ganze schlägt auf die Psyche, ich habe niemanden der mich versteht? Hoffe ihr habt Erfahrungen...

Danke im Voraus

Mehr lesen

24. Mai 2017 um 18:07
In Antwort auf jens_12283072

Hallo Ihr Lieben,

vor einem Jahr wurde bei mir Morbus Chron festgestellt. Überwiegend habe ich Probleme mit Übelkeit, Bauchschmerzen und Unwohlsein. Dazu kommen die ständigen Blasenentzündungen. Beruflich musste ich wegen der Krankheit meine Ausbildung aufhören, der Arzt meinte ich sollte mir einen Bürojob suchen, da er nicht sagen kann wie die Krankheit sich entwickelt. Nach langer Berufssuche und vielen Absagen , habe ich nun ein Studium angefangen, das mir eigentlich gut gefällt. Dies startete gar nicht gut, da die ganzen Symptome stetig auftauchen.
Was soll ich machen ?    Das ganze schlägt auf die Psyche, ich habe niemanden der mich versteht? Hoffe ihr habt Erfahrungen...

Danke im Voraus

Ich habe Morbus Crohn mit 11 bekommen und lebe damit jetzt schon 13 Jahre. Das mit dem Beruf ist echt schwer, denn wenn du sagst du hast eine Krankheit, nimmt dich keiner mehr. Es wäre interessant welche Medikamente du nimmst, aber ich denke mal Humira, da das derzeit ja an MC Patienten vergeben wird wie an Kinder die Schlecker. Ich glaube du musst dich mehr mit der Krankheit auseinander setzen und ins Klare kommen. Außerdem ist die richtige Ernährung bei MC das A und O. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers