Home / Forum / Fit & Gesund / Belastungs-inkontinenz oder einfach nur starker ausfluss??

Belastungs-inkontinenz oder einfach nur starker ausfluss??

21. Dezember 2011 um 22:59

Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit Jahren (bin 19) schon ein für mich grosses und um ehrlich zu sein auch echt peinliches Problem: ich weiss nicht ob ich eine Belastungs-Inkontinenz oder einfach nur starken Ausfluss habe.
Am Anfang hatte ich für mich gefühlten "normalen" Ausfluss..also nichts besonderes. Und dann kam vor ca. 5 jahren die Wende: ich habe geniesst und hatte das Gefühl dass ich ein bisschen ausgelaufen bin, also nur ein paar Tropfen. Anfangs war das auch nur beim Niessen, Husten oder Lachen aber mittlerweile passiert es auch wenn ich laufe oder einfach nur stehe. Also quasi immer und ich habe auch das Gefühl dass es viel viel mehr ist. Wenn ich Schule habe ist es teilweise so schlimm dass ich nach der 2. Stunde die Slipeinlage wechseln muss, weil sie komplett nass ist. An manchen Tagen ist es jedoch auch so, dass ich fast gar keinen Ausfluss habe und mich total unbeschwert fühle.

Mein Frauenarzt meint dass das total normal sei und dass es von Frau zu Frau unterschiedlich ist, aber ich kann mir nicht vorstellen dass sowas normal ist...oder?

Habt ihr Erfahrungen mit dem Problem?
Ich bin über jede Antwort dankbar weil ich mittlerweile fast am verzweifeln bin

Mehr lesen

27. Dezember 2011 um 18:06

Danke für die antwort..
Es ist irgendwie nie gleichmässig bei mir. Wenn ich z.B sport habe dann kann es sein dass ich beim tanzen plötzlich das Gefühl habe ein paar Tropfen zu verlieren und manchmal hab ich gar keine Probleme.

Ich habe schon ein paar mal bei meinem Frauenarzt das Problem angesprochen aber wie gesagt, für ihn war das immer normaler Ausfluss und er konnte auch nichts feststellen.

Vor ein paar Tagen war ich die Slipeinlagen einfach nur noch satt und ich trage seitdem auch keine mehr und seitdem fühle ich mich so als wäre mein Problem aus der Welt. Ich kann alles machen ohne das Gefühl zu haben auszulaufen..selbst husten und niesen ist kein Problem. Das ist zwar komisch aber hey, ich freu mich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2012 um 8:00

Seit 2 jahren ständig
Ich muss nun auch immer eine große slipmeinlage nehmen. Wenn ich hüstel oder niese mach ich mir in die Hose. Habe auch schon immer das Problem gehabt, wenn ich lachen musste, seit meiner Kindheit. Meine Tochter macht sich auch öfter vor lachen in die Hose.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper