Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Belara abgesetzt: unreine Haut

Letzte Nachricht: 25. Februar 2013 um 21:36
B
briony_11849315
17.02.13 um 18:44

Hallo!

Also ich (22) hab die Pille (Belara) vor ca 3 Monaten nach ca 3 jähriger Einnahme abgesetzt weil mich Freunde und Bekannte über die Nebenwirkungen von der Atibabypille aufgeklärt haben und ich mich dann auch selbst genauer informiert und was ich da alles erfahren hab, hat mich dazu gebracht zur Abwechslung mal auf meine Mutter zu hören und die Pille abzusetzen.

Durch Belara hatte ich meine Tage pünktlich immer drei Tage nach Beginn der Einnahmepause und auch meine Haut war total schön (abgesehen von ein paar kleinen Unreinheiten durch ungesunde Ernährung). Die Nebenwirkungen (die mir erst jetzt im Nachhinein wirklich als Nebenwirkungen auffalllen) waren: Haarausfall, Kopfschmerzen (oft ziemlich stark) und zum Schluss hin hatte ich auch keine Lust auf Sex mehr

Ich hab jetzt schon einige Foren durchforstet und eigentlich geht es fast allen Leidgeprüften gleich wie mir. Nur hab ich bis jetzt noch niemanden gefunden, der wirklich eine Lösung für die entstandenen Probleme hat.
Die da wären: unreine Haut vor allem an Rücken und Dekolette , fettige Haut im Gesicht und meine Haare werden viel schneller fett und schuppig, dafür fallen sie mir jetzt nicht mehr in solchen Mengen wie früher aus.

Ich könnte meiner FÄ ins Gesicht springen, dafür dass sie mir diese Pille verschrieben hat nur weil sie wahrscheinlich von den Herstellern ein nettes Sümmchen bekommen hat!

Vor allem die (schmerzhaften) Pickel am Rücken machen mir zu schaffen, da ich vor der Einnahme von Belara nicht wirklich Hautprobleme hatte und schon gar nicht an einer so blöden Stelle. Ich hab jetzt schon Angst davor, ein am Rücken etwas freizügigeres T-Shirt oder Top anzuziehen weil ich mich wirklich für die fetten Pickel (hier kanns ichs ja beim Namen nennen) schäme. Auch vor meinem Freund ist mir das peinlich.

Ich werde in den nächsten Wochen schon mal zum Hautarzt gehen aber vielleicht kann mir ja schon mal jemand von euch helfen und mir irgendeinen Tipp geben, wie ich die besch... Pickel los werde.

Danke schon mal im Vorhinein fürs lesen und vl. für hilfreiche Antworten!

lg
Bessy P.

Mehr lesen

Anzeige
A
an0N_1244061099z
25.02.13 um 21:36

...
Hey, ich hab zwar noch nie die Pille genommen, aber meine Hautärztin hat mir auch schon oft vorgeschlagen, sie zu nehmen, weil die Pille ja gut gegen Akne ist. Ich hatte vor 3 Jahren (bin jetzt 20) wirklich schlimme Akne, wollte aber die Pille nicht nehmen und hab dann Ciscutan genommen. Das ist ein Antibiotikum, das bei mir super geholfen hat. Hab jetzt so gut wie gar keine Pickel mehr und nehme es jetzt auch nicht mehr und die Akne ist immer noch nicht zurück.
Allerdings ist das ein ziemlich aggressives Medikament (bei mir hat sonst nichts wirklich geholfen), das wirklich schlimme Folgen haben kann, sollte man schwanger werden.
Da ich zur Zeit der Einnahme aber keinen Sex hatte und somit eine mögliche Schwangerschaft ausgeschlossen war, war das für mich nicht schlimm. Kannst dich ja mal bei deiner Hautärztin erkundigen, weiß nicht, ob die dir das verschreiben würde, weil das bei Frauen eben riskant ist, wenn sie schwanger werden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige