Forum / Fit & Gesund / Sexuelle Störungen

Beim runterholen blut?

26. April 2008 um 16:42 Letzte Antwort: 26. April 2008 um 20:31

hallo

ich habe folgendes problem bzw ich weiß nicht genau was das zu bedeuten hat:

ich hatte gestern mit meinem freund eine sehr schöne Nacht. Aber...Ich habe angefangen ihm mit der Hand einen runterzuholen...alles schön und gut...nach einer zeit hab ich ihn auch in den mund genommen,es war ganz normal, jedoch als ich aufgehört habe hatte ich iwie so einen geschmack nach blut im mund...ich fands komisch aber nicht weiter bedenklich...also hab ich weiter mit der hand gemacht...jedoch was mich dann erschrocken und besorgt ist nun..als ich später auf meine hand geschaut hab hatte ich an der hand mit der ichs ihm besorgt habm, blut...was hat das zu bedeuten ??? Ich bin mir eig ziemlich sicher das ich ihm nicht weh getan hab weil er nix gesat hat...
ist das normal das sein penis beim runterholen blutet?
Weil eig ist blut ja kein gutes zeichen...kann das auch eine krankheit sein ??
Das ist das erste mal das sowas vorkommt deswegen weiß ich absolut nicht was ich darüber denken soll ?!

liebe grüße

Mehr lesen

26. April 2008 um 20:31

Antwort
hi erstmal!
das ist definitif nichtnormal, kann aber auch, denke ich harmlos sein. es kann ja einfach nur ne kleine ader geplatzt sein oder ähliches. jedoch würde ich mir ernsthaft sorgen machen, wenn das öfter vorkommt. dann sollte er nen arzt aufsuchen. Bin zwar kein fachmannn, aber so denke ich.

Gefällt mir