Home / Forum / Fit & Gesund / Beikost Start!

Beikost Start!

19. Oktober 2011 um 13:01

Hallo Liebe Mamis, vielleicht ist jemand hier der mir helfen kann. Ich habe vor etwa 3 Wochen mit beikost angefangen. Da war meine Mädchen 4,5 Monate. Habe zu erst mit Karotte, dann mir Pastinake, dann mit Kürbise und dann habe ich Kartoffeln dazu genommen. Jeweils für 4 Tage eine Sorte. Hat sie alles gut vertragen, kein Ausschlag, normales Stuhlgang..alles bestens. Heute haben wir Kartoffel mit Spinat probiert. Sie isst alles. Was ich aber bemerkt habe ist es das sie seitdem sehr unruhig schläft, ist weinerlich, quengelig und anhänglich. Jetzt bin ich verunsichert, hat es irgendwas mit Beikost zu tun? Hat sie vielleicht blähungen oder hat es gar nichts damit zu tun???
Vielen Dank für eure Hilfe

Mehr lesen

19. Oktober 2011 um 18:25

Naja
es ist schon ziemlich früh mit 4,5 monaten so viele verschiedene sachen an beikost zu geben. im ersten lebenskahr sollte das baby hauptsächlich milch bekommen. es heißt ja auch beikost und nicht ersatzkost
der darm so eines babys ist noch nicht reif und verträgt nicht alles so gut- so kann es zu verstopfungen, bauchschmerzen, blähungen kommen.
vielleicht kannst du ja die sorten einschränken. 1-2 verschiedene sachen reichen aus. oder du machst beikostpause. es reicht völlig aus mit 6 monaten beikost zu geben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2011 um 19:03


entschuldige, aber welches extrem nahrhafte, kalorienreiche, eiweißreiche nahrungsmittel hast du deinem kind denn gegeben??? nahezu alle breie haben wsentlich weniger kalorien als milch. gemüsebrei weniger als halb soviel. du müsstest schon fleisch geben, damit du milch übertreffen kannst. ein baby kann diese nahrung noch gar nicht verwerten.
bitte nicht böse sein, mir war es wichtig, das mal zu erwähnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2011 um 7:18

Hallo !
Hört sich bei dir ziemlich viel an für den Anfang. Ich hab mit 4 Monaten angefangen beikost geben, aber ich mach es ganz langsam. Jede Sorte mindestens 7 Tage und nichts gemischt. Kennen tut er jetzt karotte, kartoffel, zucchini und kürbis. Obst mag er nit. Nach dem essen bekommt er immer noch milch soviel er mag. Jetzt bekommt er 2 sorten gemischt z.B. kartoffel mit karotte und das bleibt so bis er 6 Monate is. Ich denke man sollte nit sooo viel verschiedenes ausprobieren am anfang. Man hat ja eh lange zeit die kiddies alles ausprobieren zu lassen.
Sie kann aber auch ne wachstums- oder entwicklungsphase haben und es hat nix mit dem essen zu tun. Wer weiß das schon so genau , was die kleinen gerade ausbrüten

Lg Rita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook