Home / Forum / Fit & Gesund / Bei steigendem Gewichtsverlust ausbleiben der Periode?

Bei steigendem Gewichtsverlust ausbleiben der Periode?

31. März 2015 um 11:37 Letzte Antwort: 31. März 2015 um 19:33

Hallo Mädels,
Ich bin 18 Jahre und habe seit 4 Monaten ein Gewicht von 50 Kilo bei einer Größe von 1,66 m. In den letzten zwei Wochen ging es in meiner Gefühlswelt drunter und drüber und jetzt wiege ich nur noch 47/48 Kilo unteranderem hatte ich auch eine so genannte Hungerkur in der ich weniger als 800 Kalorien zu mir nahm. In folge dessen bin ich jetzt 3 Tage drüber und habe anstatt meine Tage nur Zwischenblutung und das jedoch sehr gering. Eine Schwangerschaft könnte ich nur zu 70% ausschließen habe jedoch immer korrekt eingenommen.
Kommt es durch die Hungerkur oder kann doch etwas passiert sein?

Mehr lesen

31. März 2015 um 19:33

Ähm
Ja zuviel gewichtsverlust und es kann zu hormonstörungen und somit zum ausbleiben der periode kommen.


Aber ähm 1,67 m und 50 kg und dann noch ne hungerkur?! Anstatt dich hier beraten zu lassen solltest du ggf mal deinen arzt aufsuchen. Das IST definitiv nicht gesund!

Gefällt mir