Home / Forum / Fit & Gesund / Bei "falschen bewegungen" schmerzen im unterleib

Bei "falschen bewegungen" schmerzen im unterleib

17. September 2010 um 21:41 Letzte Antwort: 20. September 2010 um 1:30

Hey,

ich habe seit längerem dieses naja, ich weiß nicht ob das ein Problem ist, aber auf jeden Fall sind das Schmerzen im Unterleib. Wenn ich z.B. plötzlich aufstehe, dann habe ich so ein Ziehen im Bereich der beiden Eierstöcke, mal rechts und mal links. Es sind immer schnelle Bewegungen bei denen das passiert. Ist das überhaupt normal. Also so sehr stört es mich nicht, weil die Schmerzen nach einigen Sekunden (nie mehr als einer Minute) anhalten, aber es ist wirklich ein kräftiges Ziehen und scherzt deshalb sehr.
Ich wollte euch fragen, ob ihr das kennt? Ob es überhaupt normal ist, weil es echt häufig bei mir geschieht.

Lg

Mehr lesen

18. September 2010 um 19:45

Niemand????????????????
ne idee? keiner?

Gefällt mir
20. September 2010 um 1:30

Oje...
Hi!

Also ich hoffe du hast das erst seit kurzem..

Tja, wenn du eh schon spürst dass es in den Eierstöcken zieht... Bist du dir da ganz sicher?
Wenn ja, musst du dringend zum FA!
Will dir ja keine Angst machen, vielleicht ist es etwas relativ harmloses und keine Eierstock-Entzündung o.ä.

Kann aber auch eine Zyste oder sowas sein... Oder eine Gebärmutterhals-Entzündung??
Keine Ahnung, bin ja auch keine Ärztin.
Auf dem Ultraschall lässt sich sowas hoffentlich erkennen...

Alles Liebe und Gute Besserung...

MaryP21

Gefällt mir