Home / Forum / Fit & Gesund / Beba Pre und Beba 1

Beba Pre und Beba 1

6. September 2011 um 16:22

Hallo ihr Lieben,
momemtan bekommt meine kleine Motte (fast 8 Wochen) Beba Pre. Hat sie von Anfang an bekommen, da ich nicht wirklich stillen konnte. Verträgt sie auch ganz gut.
Jetzt würde ich gerne mal wissen was der Unterschied zu Beba 1 ist. Das kann man ja auch ab Geburt geben.
Hat jemand Ahnung? Und auch die Erfahrung gemacht mit der Umstellung? Möchte natürlich nicht das meine Kleine Bauchweh oder Blähungen bekommt.

Steffi mit Fiona (fast 8 Wochen jung)

Mehr lesen

20. September 2011 um 19:53

Stärke
Der Unterschied ist einfach nur das Beba pre keine stärke besitzt ( zur sättigung ) und Beba 1 schon. Damit ist Beba Pre an die Muttermilch angepasst und sättigt nicht so stark. Habe auch erst Beba pre gehabt und nun hab ich beba 1 ....

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2011 um 21:49
In Antwort auf mirele_12283052

Stärke
Der Unterschied ist einfach nur das Beba pre keine stärke besitzt ( zur sättigung ) und Beba 1 schon. Damit ist Beba Pre an die Muttermilch angepasst und sättigt nicht so stark. Habe auch erst Beba pre gehabt und nun hab ich beba 1 ....

Umstellung?!
Moin,

Ich würde gern mal wissen warum ihr umstellt?! Denn die pre kann ich doch auch durchgehend geben!

Meine kleine motte bekommt auvh die beba pre und bin hin und hergerissen ob ih umstelle oder nicht und wenn ja wann?!

Mfg

Momsiemiez mit Zoe Louise ( 9 wochen )

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2011 um 15:02

Bin auch grad am umstellen
Von hipp pre bio auf hipp bio combi 1-er weil unser zwerg von pre nicht wirklich satt wird
Lg martina mit hannes ( 5 wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2011 um 20:34

Umstellung
Ich wollte eigentlich auf die 1er Nahrung umstellen weil ich das Gefühl hatte, dass meine Motte von der Pre Nahrung nicht so wirklich satt wird. Also wollte ich ganz langsam umstellen. Erst eine Flasche ersetzen, dann nach und nach immer eine mehr. Damit der Umschwung nicht gleich so heftig ist und sie evtl. Bauchweh oder so bekommt. Allerdings hab ich mit der 1er Nahrung echt ein Problem. Ich verwende die Flaschen von Avent und bin auch super zufriden sonst. Aber mit der 1er Nahrung verstopfen immer die Sauger. Meine Motte bekommt da einfach nichts raus. Das passiert jedesmal. Ist wohl durch die Stärke, aber ich weiß nicht wie man das verhindern kann. Temperatur ist ok, soll ja nicht zu heiss sein.
War das bei euch auch so?

Wie hat denn die Umstellung geklappt? Problemlos?

Steffchen mit Fiona (10 Wochen und 1 Tag jung)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2011 um 19:34
In Antwort auf steffchen8

Umstellung
Ich wollte eigentlich auf die 1er Nahrung umstellen weil ich das Gefühl hatte, dass meine Motte von der Pre Nahrung nicht so wirklich satt wird. Also wollte ich ganz langsam umstellen. Erst eine Flasche ersetzen, dann nach und nach immer eine mehr. Damit der Umschwung nicht gleich so heftig ist und sie evtl. Bauchweh oder so bekommt. Allerdings hab ich mit der 1er Nahrung echt ein Problem. Ich verwende die Flaschen von Avent und bin auch super zufriden sonst. Aber mit der 1er Nahrung verstopfen immer die Sauger. Meine Motte bekommt da einfach nichts raus. Das passiert jedesmal. Ist wohl durch die Stärke, aber ich weiß nicht wie man das verhindern kann. Temperatur ist ok, soll ja nicht zu heiss sein.
War das bei euch auch so?

Wie hat denn die Umstellung geklappt? Problemlos?

Steffchen mit Fiona (10 Wochen und 1 Tag jung)

Umstellung
wir haben mit 5 wochen umgestellt auf beba 1, laura wurde nicht mehr satt vom pre.
sie hat anfang abund zu mal viel wieder erbrochen, aber unsere ärztin sagte das seinormal bei der umstellung!

ich nehm das wasser immer noch sehr heiß und dann mit einem löffel gut umgerürt und dann kräftig schütteln das geht super!

glg evelyn mit laura(6 monate+ 8 tage)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2011 um 17:14
In Antwort auf agnhs_12274362

Umstellung?!
Moin,

Ich würde gern mal wissen warum ihr umstellt?! Denn die pre kann ich doch auch durchgehend geben!

Meine kleine motte bekommt auvh die beba pre und bin hin und hergerissen ob ih umstelle oder nicht und wenn ja wann?!

Mfg

Momsiemiez mit Zoe Louise ( 9 wochen )

Hallo mädels
ich habe genau das gleiche Problem. Habe auch das gefühl das meine Kleine nicht satt wird von der Hipp Pre... Sie möchte tagsüber alle 1 -1,5std die flasche haben und dann auch immer 100 - 125 ml
Weiß nicht ob ich umstellen soll....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2011 um 9:29

Uns hat die umstellung geholfen
Von hipp pre auf 1-er hipp bio
Von combiotik hat hannes ganz viel durchfall bekommen würd ich nicht weiterempfehlen
Lg und alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest