Home / Forum / Fit & Gesund / BCM,Bodymed Wer macht das oder fängt an???

BCM,Bodymed Wer macht das oder fängt an???

2. April 2008 um 17:39 Letzte Antwort: 17. April 2008 um 13:34

Hallo nimmt hier jemand mit BCM ab oder fängt dies an??Bodymed ist eigentlich quasie das selbe vom Prinzip.Würde mich über Nachrichten freuen.

Mehr lesen

6. April 2008 um 15:28

:=9??
Gibt es hier wirklich niemanden der es macht??Ich werde morgen damit versuchen zu starten.

Gefällt mir
16. April 2008 um 11:06
In Antwort auf shadi_12840814

:=9??
Gibt es hier wirklich niemanden der es macht??Ich werde morgen damit versuchen zu starten.

Habe Bodymed hinter mir
Folgende Aussage habe ich schon einmal in etwa in diesem Forum gemacht, aber da DU noch keine Antwort bekommen hast, erlaube ich mir eine Wiederholung. Nach einigen erfolglosen Versuchen nach verschiedenen Ratschlägen seitens Familie, Freunden, Mitarbeitern etc. habe ich Bodymed versucht. Mit Erfolg. Ich habe > 20 Kilo runter und halte das Gewicht. Bodymed ist allerdings keine Wunderdroge! Aber das komplette Zusammenspiel von Produkten, medizinischer Beratung und Gruppendynamik hat (bei mir jedenfalls) bewirkt, dass sich die Einstellung zum essen und zum Lifestyle gewandelt hat. Leider geht es nicht ohne (lebenslange) Disziplin und Disziplin funktioniert nur, wenn man die Einsicht hat. Es ist auch jetzt noch immer nicht einfach. Aber ich schätze mal, das hat Bodymed mit jeder Diät gemeinsam. Eine DIät kann DIch zum Ziel führen, aber das Ziel ist kein sicherer Hafen, in dem Du tun und lassen kannst, was Du willst.

Liebe Grüsse und viel Glück bei Deiner Diät und ne tolle Figur

Ach noch was: Es gibt jetzt auch Krankenkassen, die das Bodymed Konzept bewerben und sogar bezahlen (einschließlich Nordic Walking Kurs - den die Solidargemeinschaft hat es ja so dicke!). Schau mal unter http://www.bkkgesundheit.de/leistungen/alle_leistu-ngen/bodymed/ .

Gefällt mir
17. April 2008 um 13:34
In Antwort auf andrea_12847299

Habe Bodymed hinter mir
Folgende Aussage habe ich schon einmal in etwa in diesem Forum gemacht, aber da DU noch keine Antwort bekommen hast, erlaube ich mir eine Wiederholung. Nach einigen erfolglosen Versuchen nach verschiedenen Ratschlägen seitens Familie, Freunden, Mitarbeitern etc. habe ich Bodymed versucht. Mit Erfolg. Ich habe > 20 Kilo runter und halte das Gewicht. Bodymed ist allerdings keine Wunderdroge! Aber das komplette Zusammenspiel von Produkten, medizinischer Beratung und Gruppendynamik hat (bei mir jedenfalls) bewirkt, dass sich die Einstellung zum essen und zum Lifestyle gewandelt hat. Leider geht es nicht ohne (lebenslange) Disziplin und Disziplin funktioniert nur, wenn man die Einsicht hat. Es ist auch jetzt noch immer nicht einfach. Aber ich schätze mal, das hat Bodymed mit jeder Diät gemeinsam. Eine DIät kann DIch zum Ziel führen, aber das Ziel ist kein sicherer Hafen, in dem Du tun und lassen kannst, was Du willst.

Liebe Grüsse und viel Glück bei Deiner Diät und ne tolle Figur

Ach noch was: Es gibt jetzt auch Krankenkassen, die das Bodymed Konzept bewerben und sogar bezahlen (einschließlich Nordic Walking Kurs - den die Solidargemeinschaft hat es ja so dicke!). Schau mal unter http://www.bkkgesundheit.de/leistungen/alle_leistu-ngen/bodymed/ .

Erfahrung mit Bodymed
Hallo,

Deine ANfrage zu Bodymed ist aber auch gut versteckt. Auch ich mache gerade eine Diät nach dem Konzept von Bodymed und bin jetzt in der Erhaltungsphase angelengt. Das will heissen, dass ich mein Wunchgewicht erreicht habe.

Meine Erfahrungen kannst Du in meinem GoFeminin Blog nachlesen unter: http://www.gofeminin.de/blog/cholesteroeschen

Ich wünsche Dir viel Erfolg und alles Gute

Cholesteroeschen

PS
Ich wäre auch froh, wenn auch von Dir ein kurzer Erfahrungsbericht eingeht.

Gefällt mir