Home / Forum / Fit & Gesund / Bauchspeck

Bauchspeck

5. Juli 2014 um 17:41 Letzte Antwort: 29. Mai um 10:00

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Mehr lesen

8. Juli 2014 um 9:49


Keine Tipps?

Gefällt mir
4. Dezember 2016 um 15:49

Ausdauer wie laufen oder Fahrrad/Heimtrainer

Gefällt mir
5. Dezember 2016 um 9:58

Ich denke auch, dass reiner Ausdauersport und ein Kaloriendefizit (also weniger Kalorien zu sich nehmen als man braucht) das einfachste und beste sind

Gefällt mir
21. Dezember 2016 um 18:54
In Antwort auf amparo_12264843

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Wirst nicht glauben wie einfach es ist, ich habe es auch nur probiert weil ich einen Freund getroffen habe, der früher einemal noch dicker war als ich. Das hat mich überzeugt.

Auch das Konzept ist eigentlich sehr klar , am Morgen nimmst du eine um deinen Stoffwechsel anzuheißen, am Mittag eine um Fett zu blocken und am Abend eine um den Körper davon abzuhalten zu viel gegessenes anzusetzen. Ich bin einfach nur froh es probiert zu haben, denn ansonsten wäre ich immer noch so.
Wenn bisher alles nicht geholfen hat, dann probiere es aus, es lohnt sich garantiert.




http://ww7.fr/abnehmbeeren

Gefällt mir
21. Dezember 2016 um 20:45
In Antwort auf amparo_12264843

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Hey: ICh geh 3x die Woche Fitnesscenter und 2x laufen und esse normal, also nicht extrem ungesund und nicht extrem gesund...

Das reicht voll aus, hab denk ich eine ganz gute Figur

Gefällt mir
3. Februar um 11:26
In Antwort auf amparo_12264843

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Ich bin ja immer für abnehmmittel gewesen, bei mir klappten die immer recht gut. Eine gesunde Ernährung oder sowas dazu schadet natürlich auch nicht, und machts noch schneller, aber auch allein durch das einnehmen nimmt man schon von selbst gut ab.Ein paar Kilo pro woche sind schon realistisch mit dem mittel 
 

Gefällt mir
7. Februar um 17:49
In Antwort auf wassim_11931046

Ich denke auch, dass reiner Ausdauersport und ein Kaloriendefizit (also weniger Kalorien zu sich nehmen als man braucht) das einfachste und beste sind

Bei 65 kg auf 1,80 m braucht es kein Kaloriendefizit.

Gefällt mir
11. Februar um 16:55

Hallo,

ich sehe es wie soncherle. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass du mit den Angaben einen Speckbauch haben könntest! Du hast bestimmt eine schöne Figur!  Aber wenn du dich doch unwohl fühlst, versuche ein wenig mehr Bewegung in deinen Alltag zu bringen. Zum Beispiel mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren. Ich hab mir letztes Jahr bei Sportsale24 auch ein E-Bike gekauft und fahre damit seitdem so oft wie möglich mit dem Fahrrad ins Büro. Die Anschaffung ist ihr Geld allemale wert! Zudem musst du natürlich schauen, dass du, wie die anderen es hier schon erzählt haben, im Kaloriendefizit bist. Nur dann verlierst du Gewicht.

Aber mein Tipp: Versuche einfach wirklich etwas mehr Bewegung in deinen Alltag zu integrieren! Treppen nehmen, in der Pause spazieren gehen und und und

Liebe Grüße
Carina

Gefällt mir
27. Februar um 9:38
In Antwort auf amparo_12264843

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Das bei mir endlich geklappt hat beim abnehmen waren solche Abnehmkapseln, die sind echt super einfach in der Anwendung und klappen echt erstaunlich. Denn die regen die Fettverbrennung von selber an, als ob man grad Diät oder Sport gemacht hat, auch wenn man nur rumsitzt! Das war sowas hier
 

Gefällt mir
4. März um 8:31

Eine Kombination aus Ausdauer und Karftsport ist immer wichtig. Wenn du mit Kaloriendefizit nur Ausdauer machst, dann verlierst du an Muskelmasse und nicht an Fettmasse. Ernähr dich dazu gesund und du wirst schnell Erfolge sehen.

Gefällt mir
29. Mai um 10:00
In Antwort auf amparo_12264843

Hallo,

ich habe ein Problem, und zwar wiege ich als Frau 65 kg bei 180 cm, aber ich habe einen Speckbacuh, den ich gerne weg haben möchte. Wie mache ich das am besten? Weniger Kohlenhydrate? Was für eine Sportart (Laufen oder Kraft)?

LG!

Also ich weiß ja nicht viel über abnehmmittel, aber das was ich mal ausprobiert hab konnte mir endlich mal helfen, dachte immer es liegt an mir das ich nicht abnehm, aber damit hier hats wirklich funktioniert!
 

Gefällt mir