Forum / Fit & Gesund

Bauch wölbt sich schon nach 2 schlucken wasser

Letzte Nachricht: 21. Juli 2010 um 16:00
T
themis_12926867
09.07.10 um 9:40

Hallo,

ich wollt euch mal fragen (an die dünnen mädels) ob das eine von euch kennt und dazu ne erklärung theorie hätte:

mein bmi liegt mom. bei 18 hab abe rnoch vor auf mind. 17 zu kommen.
unter der woche ess ich fast garnix, oder erbreche meine mahlzeit und treibe viel sport.

wenn ich dann am we bei meinem freund bin (und natürlich KEINE esstörung hab) reicht es schon aus 2 schlucke wasser zu trinken oder 1 kleines stück fisch zu essen und mein flacher bauch ist dahin.er ist dann i.wie aufgequollen, wie so ne bierplautze halt.

habt ihr das auch? ist der magen vlt zu klein?
ich war diesbezüglich shcon beim arzt, aber sie konnte mir nix sagen.

sonnige grüße aus ...

Mehr lesen

F
friede_12375283
09.07.10 um 9:46

Moin
Bei dem, was du deinem Körper Montags bis Freitags antust, wundert mich dass gar nicht.

2 -Gefällt mir

L
lim_12636473
09.07.10 um 17:42


wenn du deinen Magen so strapazierst mit deiner unrgelmässigkeit brauchst du dich nicht zu wundern wenn er streickt....

ich merke das auch, wenn ich eine woche sehr gesund esse und dann etwas leicht fettigs geht es nur 2 h und alles verabschiedet isch wieder weil mein magen es nicht vertägt und loswerden will.

bekommst du keine krämpfe wenn du am weekend mehr ist??

1 -Gefällt mir

K
kenia_12482818
09.07.10 um 18:53

Woha
hey du ;D
ich hab bulimie &kenn das wenn du nicht regelmäßig ist bläht sich immer der bauch da reicht schon ein schluck wasser..
dein bmi ist viel zu niedrig an der untersten grenze zum untergewicht ist er bereiz bei 18,6 !!

Gefällt mir

N
nsia_12857887
10.07.10 um 20:11

@ invalid
JA super idee mit den afm..Hast du eine ahnung was da auf dich zukommt wenn du die nimmst? Ich denke nicht.. Hab das LEIDER auch lange gemacht. Mit dem ergebnis dass man nix mehr spontan machen kann. Du musst deinen ganzen alltag danach planen wann du auf toilette gehst. Wenn du damit nämlich missbrauch betreibst, hast du nicht nur einen stuhlgang morgens sondern hockst die ganze nacht bis vormittags oder mittags stundenlang auf der toilette. Du kannst nicht mehr spontan irgendwo mit hingehen weil du erst darauf warten musst dass dein darm KOMPLETT leer ist. Denn im gegensatz zu normalem stuhlgang kann man es mit afm nicht einfach zurück halten... Und dein bauch wird sich danach noch viel schneller aufblähen!! Und wenn du dann irgendwann wieder normal leben willst ohne den mist, wieder auch morgens aus dem haus gehen möchtest, hast du 3 wochen verstopfung und kommst deswegen sogar ins KH, wo du wochenlange darauf wartest endlich von alleine auf toilette zu können. Glaub mir, das ist die hölle!! Und es dauert jahre bis sich das wieder normalisiert, wenn überhaupt!! aber bitte, du scheinst ja sowieso fest entschlossen zu sein dich auf dauer umzubringen. Dir scheinen deine freunde und familie ja nicht besonders viel wert zu sein.. NOchmal: das hier ist ein SELBSTHILFE-forum, für menschen die gesund werden wollen und dafür hilfe suchen. Es ist ok wenn du selbstmord betreiben willst, tu dir keinen zwang an, aber zieh doch andere bitte nicht mit darein. Oder möchtest du schuld dran sein wenn hier irgendjemand so getriggert wird dass er deinetwegen stirbt?.. Du bist in einem " Ana till the end"-forum besser aufgehoben!

Gefällt mir

J
jona_11874497
10.07.10 um 22:27

Nein
dein Magen ist nicht zu klein. Das gibts gar nicht.
Ich würde an deiner Stelle auch nicht selbst an mir herumdoktorn, denn wie du auch selbst weiß, sind wir hier alle unsere eigenen Spezialisten und machen es aber dennoch nur schlimmer. Geh nochmal zum Arzt. Es kann nicht sein, dass dieser nicht weiß was da zu machen ist. Er weiß es und vielleicht erklärst du es noch mal und noch mal und noch mal, aber er wird /muss dir da weiterhelfen.
Als ich sondiert wurde, hatte ich ebenfalls das selbe und das ist auch normal. Glücklicherweise ist der Körper nämlich doch nicht so unantastbar und signalisiert dir mit solchen Reaktionen, dass du ihn nicht gut genug behandelst.

Gefällt mir

B
bengta_12123520
11.07.10 um 10:51

Bei wasser
muss man ja auch nicht sofort erbrechen oder abführmittel nehmen. wenns nur luft ist kannst dus doch mal mit lefax probieren!
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
alexa_12752463
11.07.10 um 17:26

Du bist nicht die einzige!!
Also ich kenne das so gut wie keine andere...das Problem einerseits haben dir die anderen ja schon erklärt...das der Bauch durcheinander ist. usw. Ausserdem: Logisch seht der Bauch gewölbt aus wenn der rest dürr ist...bestimmt hast du einen Unterflachen Bauch, der unter deine Becken knochen geht. Also Medizinisch gesehen muss ein bach wenn du ihn im liegen betrachtest: vom letzten rippenbogen eine gerade linie ergeben, bis zu "venushügel". Das nennt sich normaler Bauch und da sieht man auch ein schluck wasser nicht.....

So ist das nunmal und das kenn ich auch..und da muss mans sichs halt gut überlegen ob sich das auf die dauer lohnt.
Übrigens kennst du die Katzte aus dem Trickfilm "BOLT"? Die ist doch auch ganz dürr und wenn die da mal gegessen hat legt sich sich mit ihrem kugelbauch hin

lg grüsse

Gefällt mir

T
themis_12926867
13.07.10 um 8:19

War jetz ein paar
tage nicht on....und da anscheinend beiträge gelöshct wurden über abführmittel kann ich ur soviel dazu sagen

das ich die vor jahren auch shcon übelst missbraucht habe.
mittlerweile habe ich zum glück ne super verdauung (bis auf meine blähplautze) nur bin ich durch den missbrauch richtig resistent gegen die dinger geworden.
ich könnte 20 auf einmal nehmen und wenn überhaupt passiert nahc 8 h was und viel geht da auch nicht.
habe auch nicht vor mit dem mist wieder anzufangen.

ja ich , ich will vom erbrechen weg, solang ich bei meinem freund bin klappts auch ganz gut nur die vorstellung auf ein normal gewiht zu kommen ist für mich nach wie vor horror.
wenn ich über 54 kg komme geht sexuell auch nix mehr ich seh mich als sehr dicke frau und lass mich garnicht mehr anfassen und bin übelst gelaunt.
klar kurz oder lang wird es in der beziehung durch weiteren gewichtsverlust auch probleme geben aber mom. fühl ich mich ganz ok in mir und und uns beiden gehts sehr gut damit.

@ all , danke für die antworten

Gefällt mir

N
nsia_12857887
14.07.10 um 10:38

....
Hi,
die frage war zwar nicht an mich gerichtet, aber vllt kann ich dir trotzdem helfen.
Ich hab das zeugs ca 2 jahre genommen, bis zu 20 auf einmal. Und dann von jetzt auf gleich aufgehört, weil ich das auch nicht mehr wollte. Und es wäre fast zu spät gewesen. Je später du aufhörst desto schlimmer wird es.
Du solltest sehr sehr viel trinken und deine ganze ernährung darauf ausrichten dass du viiiiele belaststoffe zu dir nimmst. also nicht mehr weißes brötchen oder toast sondern knäckebrot mit vielen b. Ich gucke bei jedem produkt erstmal hinten drauf wieviele b. dadrinnen sind. Dann ist bewegung sehr wichtig. Du musst bedenken, dass bei uns das alles 10mal wichtiger ist als bei anderen. Ich hatte schonmal einen versuch gemacht aufzuhören im urlaub, in sydney. da bin ich den ganzen tag von morgens 8 bis abends 10 nur rumgelaufen, keine bahn oder bus gefahren. Und die verdauung ging nach einiger zeit wieder. Zuhause war ich dann nur einmal spazieren oder joggen am tag und es ging garnix mehr...
Ich bin dann nach 3 wochen ins KH gekommen weil ich immernoch nicht auf toilette konnte..Das muss dir aber nicht passieren, das war bei mir ja schon extrem..
Du musst einfach viel geduld haben, aber es lohnt sich!! Mittlerweile kann ich ganz gut wieder fast jeden morgen nach dem kaffee auf toilette. Allerdings ist der körper noch sehr empfindlich, wenn ich dann mal einen tag nach hause fahre oder meinen standpunkt durch einen ortswechsel ändere, geht sofort nix mehr. Das nervt sehr, aber es regelt sich alles nach einer zeit wieder.
Und es ist einfach herrlich nicht mehr den ganzen tag danach planen zu müssen wann man stunden auf toilette verbringt. Und vor allem, wenn man afm nimmt, ist der bauch danach ja meist totalflach. aber sobald man auch nur ein bisschen was trinkt, wieder wie ein bierbauch.
Das ist mit normaler verdauung nicht mehr so!!
Also trau dich, am besten heute noch

Gefällt mir

T
themis_12926867
14.07.10 um 16:06

...
...ja ich hab halt i.wann richtig angst wegen den dingern bekommen...einmal war ich inner apotheke und die wollten mir keine verkaufen weil ich zu dünn aussah, da bin ich dann fast heulend zusammengebrochen und die apothekerin meinte ich muss unbedingt ne therapie mahcen ich kan darmkrebs und alles kriegen.

naja jdfl. haben die ja auch i.wann garnich mehr gewirkt.
ich hab zeitweise 30 teile geschmissen und hab dann erst 8 h später ne zienlich lasche wirkung gehabt.
also war es am ende nur geldrausschmeisserei und die kalorien hab ich ja sowieso erbrochen.

ich habs dann einfach aus den gründen sein gelassen ich verlor dadurch ja eh nur wasser und hab auch perverseste bauchscmerzen davon bekommen.

das ist jetzt ca. 2 jahre her...ich trink morgens auf nüchternen magen nen schwarzen kaffe und hoppa !
auch ohne kaffee klappts gut ich brauch nciht lang es macht sich bemerkbar ich geh aufs klo und nahc 30 secunden bin ich wieder da.

nur habe ich mich durch den abführmittel missbrauch i.wie imunisiert, die dinger wirken bei mir echt nich mehr...

viel glück

Gefällt mir

S
shayna_11920704
20.07.10 um 1:03

Der wölbt sich sofort! du trinkst wenig!??? kann sein?
hallo!ja ich kenne das problem sehr gut soger!habe es auch diese störung ab und zu, aber mehr beim essen nicht bei wasser trinken,ich trinke sehr sehr viel kamilletee das hilft !bin seit ca.10jahre magersüchtig,aber kotze nicht mehr,hab ein bmi von 15.ja es ist richtig user mager ist zu klein geworden,und leer oder besser gesagt voller luft nur,deswegen sobald etwas kleines rein kommt drückt im luft und dieser luftblase ist sehr sichtbar auch von außen,es ist sehr unangenem,auch wie man sich so richtig scheiße und dick füllt ich drücke immer mit der hand runter richtung darm damit schneller raus kommt auch.

Gefällt mir

I
imala_12873841
21.07.10 um 16:00
In Antwort auf shayna_11920704

Der wölbt sich sofort! du trinkst wenig!??? kann sein?
hallo!ja ich kenne das problem sehr gut soger!habe es auch diese störung ab und zu, aber mehr beim essen nicht bei wasser trinken,ich trinke sehr sehr viel kamilletee das hilft !bin seit ca.10jahre magersüchtig,aber kotze nicht mehr,hab ein bmi von 15.ja es ist richtig user mager ist zu klein geworden,und leer oder besser gesagt voller luft nur,deswegen sobald etwas kleines rein kommt drückt im luft und dieser luftblase ist sehr sichtbar auch von außen,es ist sehr unangenem,auch wie man sich so richtig scheiße und dick füllt ich drücke immer mit der hand runter richtung darm damit schneller raus kommt auch.


Echt hilfreicher Beitrag muss ich sagen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers