Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Bauch weg in 2 Tagen, wie das?!

30. Januar 2008 um 11:55 Letzte Antwort: 4. Februar 2008 um 8:05

Ja hey, also ich bin eigentlich ganz zufrieden mit meiner Figur, hab nen bmi so um die 21 und bin 1,73m groß. Aber mein Problem: sobald ich gegessen oder getrunken habe, wird mein Bauch "dick", sieht dann also gar nicht mehr flach aus, sondern eher so wie ne Kugel!

Na und nun wollen mein Freund und ich uns ein schönes Wochenende machen, so mit wegfahren und in die Therme gehen und so. Aber wie bekomme ich diese "Kugel" einigermaßen weg bis dahin? denn ich mag nicht gern im Bikini rumlaufen, wenn der Bauch nicht flach ist.

Einfach 1-2 Tage kaum was essen bzw. nur Obst & Gemüse oder so? Oder irgendwie etwas entwässern? Habt ihr Ratschläge?

Wie gesagt, es geht nur um den Therme-Besuch am Samstag, nicht um generelles Abnehmen jetzt auf die Schnelle!

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Mehr lesen

30. Januar 2008 um 12:40

Hatte das Problem auch mal ne Zeit lang..

und es lag am Mineralwasser!
Seit ich fast nur mehr stilles Wasser trinke, hat sich das Problem von selber erledigt..

Ich fahre selber recht oft und gern in die Therme und dann esse ich dort nur einen Salat, denn der bläht auch nicht so

Liebe Grüße

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 12:42

Na aber...
ich bekomme ja kein Baby!!!

Nee, im ernst, ich will ja auch so bleiben, wie ich bin, keine Frage - ich möchte nur im Bikini diesen ich-hab-gerad-gegessen-Bauch nicht haben, den ich eben bekomme, wenn ich etwas esse oder trinke und der so doof rausguckt im Bikini...bei "normalen" Klamotten fällt sowas ja gar nicht weiter auf.

Versteht mich denn jemand?

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 12:44
In Antwort auf

Hatte das Problem auch mal ne Zeit lang..

und es lag am Mineralwasser!
Seit ich fast nur mehr stilles Wasser trinke, hat sich das Problem von selber erledigt..

Ich fahre selber recht oft und gern in die Therme und dann esse ich dort nur einen Salat, denn der bläht auch nicht so

Liebe Grüße

Hm...
also ich trinke momentan gut 2 Liter Tee bei der Arbeit...Mineralwasser eigentlich eh so gut wie gar nicht. Also wird es bei mir wohl leider einen anderen Grund haben, den ich noch rausfinden muss

Aber danke für deinen Bericht!

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 12:56

Hm..
naja am Tee kann es wohl nicht liegen..
Vielleicht isst du recht viel rohes Gemüse !?
da können bestimmte Sorten doch auch recht einen Blähbauch verursachen, oder täusch ich mich da jetzt ?

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 13:01
In Antwort auf

Hm..
naja am Tee kann es wohl nicht liegen..
Vielleicht isst du recht viel rohes Gemüse !?
da können bestimmte Sorten doch auch recht einen Blähbauch verursachen, oder täusch ich mich da jetzt ?

Schon...
also ich esse schon öfter rohes Gemüse und so, lässt sich so praktisch mit zur Arbeit nehmen!

aber es ist ja nicht so, dass ich nur nach rohem Gemüse dieses Bäuchlein bekomme, sondern generell sobald ich etwas esse oder trinke, als ob mein Magen direkt unter der Bauchdecke sitzt und sich dann sofort total aufbläht und zu ner Kugel wird, auch wenn ich nicht mal sooo viel gegessen / getrunken hab

Deshalb dachte ich ja an z.b. jetzt freitag nur ganz ganz wenig essen und vielleicht ein bissel entwässern. aber bringt das was? gesund ist es sicherlich nicht, aber es wäre ja nur ein tag

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 13:08
In Antwort auf

Na aber...
ich bekomme ja kein Baby!!!

Nee, im ernst, ich will ja auch so bleiben, wie ich bin, keine Frage - ich möchte nur im Bikini diesen ich-hab-gerad-gegessen-Bauch nicht haben, den ich eben bekomme, wenn ich etwas esse oder trinke und der so doof rausguckt im Bikini...bei "normalen" Klamotten fällt sowas ja gar nicht weiter auf.

Versteht mich denn jemand?

Ooooh ja
ich habe genau das gleiche Problem.
Egal was ich esse.....mein bauch is total rund..
Also morgends nach dem aufstehn isses noch ziemlich flach....aber dann, nach dem Frühstück fängts an

das sieht bei mir vor allem so unnatürlich aus...wirklcih, als wär ich schwanger lol

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 13:13
In Antwort auf

Ooooh ja
ich habe genau das gleiche Problem.
Egal was ich esse.....mein bauch is total rund..
Also morgends nach dem aufstehn isses noch ziemlich flach....aber dann, nach dem Frühstück fängts an

das sieht bei mir vor allem so unnatürlich aus...wirklcih, als wär ich schwanger lol

Ha, jaaaa genau!!!
....genau so ist es!!! das ist wirklich fies. vor allem hab ich jetzt auch nicht gerad viel oberweite, da fällt dann so ne kugel erst recht auf!

und was machst du? lebst einfach damit? oder isst dann eben nichts, wenn der bauch mal nen tag flach sein soll?

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 13:27
In Antwort auf

Ha, jaaaa genau!!!
....genau so ist es!!! das ist wirklich fies. vor allem hab ich jetzt auch nicht gerad viel oberweite, da fällt dann so ne kugel erst recht auf!

und was machst du? lebst einfach damit? oder isst dann eben nichts, wenn der bauch mal nen tag flach sein soll?

Oha
hab auch kaum oberweite xD
sieht echt doof aus...also mich störts total oO

ja also wenn ich mal weggeh oder so, dann versuch ich ca. 4 stunden vorher nix mehr zu essen, dann gehts^^

oder wenns mal net klappt zieh ich en korsett an, dann siehts wenigstens keiner

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 14:30

Hallo
Ich hab GENAU DAS GLEICHE PROBLEM!!! mein bauch ist am morgen ziemlich flach, aber sobald ich was (vorallem) getrunken hab ist er richtig kugelig!! nicht schwabelig sondern straff und KUGELIG!!! auch wie ich schwanger wär!
ich trinke 3liter pro tag, aber ich wil nicht weniger trinken, da das ja gesund ist, und 3liter sind doch angemessen!?
auf jedenfall hab ich nach dem trinken, auch nach dem essen eine grosse kugel, und es sieht schrecklich aus.

ich trinke tee und wasser. habe keine ahnung an was das liegt.... es ist furchtbar.

ich hoffe es kann uns jemand einen guten rat geben...!

danke

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 15:27

...
genau dasselbe problem hab ich auch. da ich nicht ganz so schlank bin und ein kleines speckbäuchlein nun mal hab, ist mein bauch aber nicht prall sondern halt einfach nur größer. sieht aber auch aus, als wär ich im 8. monat schwanger, vor allem wenn ich ihn dann noch zusätzlich voll rausdrück
ich frag mich immer nur, wie das andere leute schaffen, dass die nach dem essen genau so nen flachen bauch haben wie vorher. kann das vielleicht an den (bei mir anscheinend nicht vorhandenen) bauchmuskeln liegen?

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 19:37

So ihr lieben...!
Irgendwie schon witzig, wie viele hier das gleiche Problemchen haben wie ich - scheint ja doch ein verbreiteteres Phänomen zu sein!

Naja, ne Lösung haben wir dafür jetzt zwar noch immer nicht, aber ich war gerade einkaufen und bin mit Obst und Gemüse und nem Fasten-Tee wieder gekommen und bin momentan der festen Überzeugung, dass ich mich die nächsten 2 Tage ausschließlich davon ernähren werde, um dann hoffentlich am Samstag mich im Bikini wohl fühlen zu können mit nem schöööön flachen Bauch!
Und jaha, ich freu mich schon jetzt auf Samstag Abend, wenns dann lecker Essen geht und die Gemüse-Obst-Tee-Zeit ein Ende hat!

mal sehen, wie es wird!

Gefällt mir

30. Januar 2008 um 23:16
In Antwort auf

Oha
hab auch kaum oberweite xD
sieht echt doof aus...also mich störts total oO

ja also wenn ich mal weggeh oder so, dann versuch ich ca. 4 stunden vorher nix mehr zu essen, dann gehts^^

oder wenns mal net klappt zieh ich en korsett an, dann siehts wenigstens keiner

Oh ja
das hab ich auch aber seit ein paar monaten hab ich jetzt zusätzlich noch einen geblähten bauch das bedeutet doppelt so viel bauch, bauchgrummeln, bis hin zu schmerzen
keine ahnung wovon das kommt hab schon alles mögliche weggelassen aber nichts half

gruß steffi

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 8:19

!!
dieses problem haben sehr viele menschen

es ist auch mit stress verbunden aber kann bei jedem was anderes sein, galle, leber etc

aber ein informativer link

www.luft-im-bauch.de

schaut mal rein

nurgis ich weiss nicht, statt dir ertsmal über deine krankheitssymptome gedanken zu machen, redest du ständig nur von deinem im bikini sein. Dein Freund ist doch Dein Freundd und er hat dich doch sicher schon mehrmals gesehen nackt oder anderweitig und wenn du diese probleme schon länger hast, ist es doch erstmal unwichtig ob es schon paarmal war oder jetzt im schwimmbad

ja ich verstehe dich aber auch irgendwo, das es in einer therme wieder was anderes ist

und das mit obst und gemüse, kann genau so den runden bauch bringen. Du sagst ja sobald du was isst.
Was für Gemüse hast du denn gekauft?

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 9:04
In Antwort auf

!!
dieses problem haben sehr viele menschen

es ist auch mit stress verbunden aber kann bei jedem was anderes sein, galle, leber etc

aber ein informativer link

www.luft-im-bauch.de

schaut mal rein

nurgis ich weiss nicht, statt dir ertsmal über deine krankheitssymptome gedanken zu machen, redest du ständig nur von deinem im bikini sein. Dein Freund ist doch Dein Freundd und er hat dich doch sicher schon mehrmals gesehen nackt oder anderweitig und wenn du diese probleme schon länger hast, ist es doch erstmal unwichtig ob es schon paarmal war oder jetzt im schwimmbad

ja ich verstehe dich aber auch irgendwo, das es in einer therme wieder was anderes ist

und das mit obst und gemüse, kann genau so den runden bauch bringen. Du sagst ja sobald du was isst.
Was für Gemüse hast du denn gekauft?


Hey, danke für deine Antwort!

Ich habe mir die Seite mal angeschaut und auch diesen Fragebogen dort, aber das trifft einfach nicht den Punkt! Ich kann so ziemlich alle Fragen da mit nein beantworten. Ich glaube auch absolut nicht, dass irgendeine Krankheit dahinter steht, ich habe ja nicht das Gefühl Luft im Bauch zu haben oder irgendetwas in die Richtung. Außerdem habe ich dieses "Phänomen" seit ich denken kann...

Beispiel heute morgen: ich bin aufgestanden, mein Bauch war schön flach, so wie ich mir das wünsche, alles bestens. Dann hab ich wie immer einen Kaffee gegessen und schwups, da sah der Bauch "plötzlich" dick aus! Ohne Völlegefühl, ohne Unwohlsein, ohne irgendwas - er guckt dann einfach nur mehr raus!
Und Fakt ist nun mal je mehr ich esse, desto mehr verstärkt sich dieses Phänomen, also desto "dicker" wird der Bauch. Und esse ich z.B. abends nichts mehr, dann ist er morgens flach. Na und das praktisch zu nutzen ist nun mein Plan! Also zusehen, dass ich Samstag möglichst wenig im Bauch habe und da Obst und Gemüse ja nun mal schneller verdaut werden und ich ja auch nicht gar nichts mehr essen will, habe ich mich dafür entschieden. Ob es klappt - keine Ahnung, werde ich sehen!
Langfristig gesehen ist das noch ein ganz anderes Thema, da bin ich ratlos, aber das verschiebe ich eben auf "nach de3m Wochenende"

Was ich aber noch mal betonen möchte: es geht mir nicht darum, dass ich mich vor meinem Freund schäme oder so - nein, kein Stück, der kennt mich natürlich auch nackt nur zu gut und findet mich generell eh eher ein Stückchen zu dünn, als zu dick! Nein, um ihm geht es hier wirklich nicht, sondern allein darum, dass ICH mich da wohl fühlen möchte! Und das fühle ich mich eben mit einem flachen Bauch. Und ansonsten weiß ich, dass ich ihn einziehen würde, so instinktiv, und DAS ist ja erst recht doof!

Tja, also was hab ich eingekauft...heute habe ich 1 Apfel mit bei der Arbeit, dann 2 Möhren, so ca. ne halbe Paprika und dann noch ein paar Cherrytomaten. Hmnjam ;-D

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 10:25
In Antwort auf


Hey, danke für deine Antwort!

Ich habe mir die Seite mal angeschaut und auch diesen Fragebogen dort, aber das trifft einfach nicht den Punkt! Ich kann so ziemlich alle Fragen da mit nein beantworten. Ich glaube auch absolut nicht, dass irgendeine Krankheit dahinter steht, ich habe ja nicht das Gefühl Luft im Bauch zu haben oder irgendetwas in die Richtung. Außerdem habe ich dieses "Phänomen" seit ich denken kann...

Beispiel heute morgen: ich bin aufgestanden, mein Bauch war schön flach, so wie ich mir das wünsche, alles bestens. Dann hab ich wie immer einen Kaffee gegessen und schwups, da sah der Bauch "plötzlich" dick aus! Ohne Völlegefühl, ohne Unwohlsein, ohne irgendwas - er guckt dann einfach nur mehr raus!
Und Fakt ist nun mal je mehr ich esse, desto mehr verstärkt sich dieses Phänomen, also desto "dicker" wird der Bauch. Und esse ich z.B. abends nichts mehr, dann ist er morgens flach. Na und das praktisch zu nutzen ist nun mein Plan! Also zusehen, dass ich Samstag möglichst wenig im Bauch habe und da Obst und Gemüse ja nun mal schneller verdaut werden und ich ja auch nicht gar nichts mehr essen will, habe ich mich dafür entschieden. Ob es klappt - keine Ahnung, werde ich sehen!
Langfristig gesehen ist das noch ein ganz anderes Thema, da bin ich ratlos, aber das verschiebe ich eben auf "nach de3m Wochenende"

Was ich aber noch mal betonen möchte: es geht mir nicht darum, dass ich mich vor meinem Freund schäme oder so - nein, kein Stück, der kennt mich natürlich auch nackt nur zu gut und findet mich generell eh eher ein Stückchen zu dünn, als zu dick! Nein, um ihm geht es hier wirklich nicht, sondern allein darum, dass ICH mich da wohl fühlen möchte! Und das fühle ich mich eben mit einem flachen Bauch. Und ansonsten weiß ich, dass ich ihn einziehen würde, so instinktiv, und DAS ist ja erst recht doof!

Tja, also was hab ich eingekauft...heute habe ich 1 Apfel mit bei der Arbeit, dann 2 Möhren, so ca. ne halbe Paprika und dann noch ein paar Cherrytomaten. Hmnjam ;-D

..
ja gut, aber trotzdem muss ja was sein, wenn er mit nur einem kaffee so wird

oder du scheinst wenig bauchmuskulatur zu haben
denn flach sein und bauchmuskulatur hat nichts miteinander zu tun
die bauchmuskulatur würde dieses verhindern

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 10:52
In Antwort auf

..
ja gut, aber trotzdem muss ja was sein, wenn er mit nur einem kaffee so wird

oder du scheinst wenig bauchmuskulatur zu haben
denn flach sein und bauchmuskulatur hat nichts miteinander zu tun
die bauchmuskulatur würde dieses verhindern

Jup,....
also das mit der Bauchmuskelatur kann schon gut sein - ich bin zwar so allgemein recht sportlich, aber für den Bauch habe ich gezielt kaum etwas gemacht. Aber tataaa: seit 3 Wochen geh ich jetzt immer brav zum Bauch-Beine-Po!

aber das ist dann eben etwas auf lange Zeit...

Gefällt mir

31. Januar 2008 um 11:05
In Antwort auf

Jup,....
also das mit der Bauchmuskelatur kann schon gut sein - ich bin zwar so allgemein recht sportlich, aber für den Bauch habe ich gezielt kaum etwas gemacht. Aber tataaa: seit 3 Wochen geh ich jetzt immer brav zum Bauch-Beine-Po!

aber das ist dann eben etwas auf lange Zeit...

..
ja damit kann es schon zu tun haben

Gefällt mir

2. Februar 2008 um 14:28

DAS BRINGTS!
Sit ups haben mir sehr geholfen aber das einzige ist das es bissl länger dauert und du musst es regelmäßig machen =)

Gefällt mir

2. Februar 2008 um 18:13

Hi

ich würde wie es meine Vorrednerinnen schon erwähnt haben, Sit ups probieren.

Es kann nämlich blöd laufen und das ganze Obst in deinem Bauch verursacht Blähungen und das fände ich persönlich noch schlimmer als einen kugeligen Bauch

MfG AW

Gefällt mir

3. Februar 2008 um 18:19
In Antwort auf

Oh ja
das hab ich auch aber seit ein paar monaten hab ich jetzt zusätzlich noch einen geblähten bauch das bedeutet doppelt so viel bauch, bauchgrummeln, bis hin zu schmerzen
keine ahnung wovon das kommt hab schon alles mögliche weggelassen aber nichts half

gruß steffi

!!!
Genauso gehts mir auch...
Ich esse auch sehr, sehr viel Gemüse und Obst, eigentlich ernähre ich mich fast nur von Ballaststoffen - ist das ungesund?!

Gefällt mir

4. Februar 2008 um 8:05
In Antwort auf

Hi

ich würde wie es meine Vorrednerinnen schon erwähnt haben, Sit ups probieren.

Es kann nämlich blöd laufen und das ganze Obst in deinem Bauch verursacht Blähungen und das fände ich persönlich noch schlimmer als einen kugeligen Bauch

MfG AW

Wieder da - hat gut geklappt!
Hey ihr alle,

sooo, bin jetzt zurück von einem wunderwunderschönen Wochenende! Und es war soo super schön in der Therme, die 2 Gemüse-Obst-Diättage habe ihren Zweck erfüllt - nicht von Kugelbauch und auch keine Blähungen
Und eben das Wichtigste: ich habe mich einfach super wohl gefühlt!!!

Aber nun gibts wieder normales Essen (...wie ja auch schon Samstag Abend und den ganzen Sonntag...) und ich werde mal die Variante mit den Sit-ups probieren, so für das Langfristige! Hoffentlich erziele ich damit irgendwann den erwünschten Erfolg...

so long lg!

Gefällt mir