Forum / Fit & Gesund / Ernährung, Abnehmen

Basenkur (8 Tage) während der Stillzeit geeignet?

13. März 2008 um 14:06 Letzte Antwort: 13. März 2008 um 14:25

Hallo!
(mein erster Beitrag.. juhu^^)

Ich bin seit fast einem halben jahr Mutter und wollte noch gut 2 Monate weiter stillen, bevor ich aufhöre. Nun ist es so, dass ich meinem Körper zur Abwechslung gern mal etwas gutes tun würde.
Vor kurzem hab ich mir den GU-Ratgeber "Säure-Basen Balance" gekauft. Nun ist die Frage für mich: Wenn ich eine Basenkur von 8 Tagen mache, um meinen Körper zu entgiften (Glaubersalz inklusive), schade ich damit meinem Sohn, wenn ich ihn weiter stille, oder kann ich das ohne Bedenken trotzdem machen? Das ganze "Gift" müsste doch in die Milch übergehen, oder nicht?

Wäre toll, eine Antwort zu bekommen..

Danke

Doro

Mehr lesen

13. März 2008 um 14:25

...
erstmal glückwunsch zu deinem ersten beitrag

so richtig kenn ich mich mit entgiften nicht aus, aber ich würd sowas auf jeden fall erst nach dem abstillen machen. klingt mir auch sehr danach, dass du das ganze "gift" über die milch an den kleinen weitergibst.

hab auch mal gehört, dass man nicht sofort nach der geburt strenge diät machen soll (wenn man stillt) - eben auch wegen der giftstoffe.

aber vielleicht äußern sich ja noch besser informierte zu dem thema.

Gefällt mir