Forum / Fit & Gesund / Übergwicht und Fettleibigkeit

Bandwurm??

2. November 2012 um 10:28 Letzte Antwort: 27. März 2013 um 23:37

Hallo Ihr,

ich hätte da mal eine Frage. Mir ist die Frage auch etwas peinlich aber ich will nicht sofort zum Arzt gehen, da mein Arzt mich und meine Familie doch gut kennt

Also ich habe beim Stuhlgang ein ca 5 cm langes etwas endteckt.. es sah jetzt net wie ein wurm aus aber auch net wie irgendwas normales.. man könnte sagen es sah aus wie als ob ich ein Seidenwürstechen gegessen hätte ohne fleisch drin also nur die Hülle... nur dünner halt...

Jetzt hab ich mich im Internet durchgelesen und hab was über Bandwürmer gelesen

Symptome können wohl Gewichtsabnahme Kopfschmerzen und Müdigkeit etc sein unter anderem.

Seit wochen habe ich fast jeden Tag gegen Abend rum Kopfschmerzen ( mein Partner meint das es vll daran liegen könnte das ich ne Brille brauch - aber ich sehe verdammt gut )

Auch bin ich seit Wochen wirklich müde.
Habe auch seit kurzem 3 Kilo abgenommen obwohl ich ess wie immer ( jaa und ich esse gern Fastfood :/ )

Ich hab ab und zu auch ziemliche krämpfe fühlt sich aber an wie als ob ich bald meine Tage bekommen würde ( obwohl es nicht sein kann ) - Schwanger bin ich nicht

Könnte ein Bandwurm in mir sein???

Ich hab hier schon gelesen das welche so Tabletten nehmen um abzunehmen...oder hatte jemand schon einen Bandwurm und weiß vll ob das einer ist??

Wie schnell nimmt man dadurch denn ab ? Sind da die 3 Kilo zu wenig? würde man noch schneller damit abnehmen?

Achtung: es geht nicht darum das ich so ein ekliges Vieh in mir haben will um abzunehmen...ich krieg schon Panik bei dem Gedanken so etwas ekliges in mir zu haben... .

Mehr lesen

27. März 2013 um 23:37

Ich denke Du hast...
...Ascaris Lumbricoides!

Du kannst die Bilder googeln oder auf you-tube ansehen!
Nur keine Panik - aber geh zum Hausarzt und lass es behandeln (medikamentös).

Liebe Grüße

Gefällt mir