Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Bandwurm? brauche dringend Hlfe da über Weihnachten kein haus artzt da ist!

24. Dezember 2006 um 19:40 Letzte Antwort: 5. Januar 2007 um 20:20

Hallo

ich war 2006 im august in der türkei im urlaub in einem hotel glaube,dass ich mir da was eingefangen habe! also ne woche nach dem hotel hatte ich 2-3 tage lang akute krampfhafte schmerzen in der bauch region! die dann mit der zeit schwächer wurden und dann ganz weggingen! Beim stuhlgang hat ich keine probleme ausser das ich halt es erzwingen wollte da ich dachte das ich auf klo muss!

Diese symptome tratten dann 1 monat nach meinem urlaub für 2 tage wieder auf! Daraufhin ging ich zum artzt und bekamm ein ultraschall + proben des stuhls für den Artzt(untersuchung auf blut) + proben für das labor!

Die ergebnisse waren nur das ich klein wenig erhöte bakterien werte im blutt hatte und nichts aussergewöhnliches im stuhl fanden.

Jetzt war ich letztens wieder mit freunden unterwegs und hatte ein wenig zuviel getrunken gehabt(vodka) nach der party gings mir schlecht und ich hatte krampfhaftige bauchschmerzen und musste aufs klo+und musste erbrechen! beim erbrechen kammen so weisse kleine stückchen mit raus 4-5 kleine stückchen eines davon sah aus wie ein kleiner wurm ca.1,5cm lang und 1 mm breit würde ich sagen die andre stücke nur so kleine brocken noch kleiner...!

Jetzt bin ich sehr verunsichert da ja eigentlich beim artzt + labor nix herausgefunden hatte und will wissen ob ich jetzt mit bandwürmer befallen bin oder nicht?

Danke im vorraus für jede antwort!

MFG
Haydar Özel

Mehr lesen

5. Januar 2007 um 20:20

Bandwürmer
hat man nicht. Wenn dann hat man EINEN Bandwurm. Sind es mehrere Würmer kommen meißt Spulwürmer in Betracht. Eine Wurmkur hilft hier.
Ein Bandwurm äußert sich in der Regel durch sehr großen Appetit. Du kannst also viel mehr essen als üblich und hast trotzdem ständig Hunger. Der Bandwurm sitzt tatsächlich im Darm, kann aber auch durchaus bis in den Magen ragen. Ein Bandwurm frisst alles auf, was du so isst. Daher auch dein ständiger Appetit. Luis der XIV (der Sonnenkönig) litt zeitlebens unter einem Bandwurm. Man berichtet, dass er eine unmäßige Völlerei betrieb (3 bis 4 Hähnchen bei einer Mahlzeit aß) und trotzdem ständig Hunger litt.
Kurzum, einen Bandwurm halte ich bei den geschilderten Symptomen für sehr unwahrscheinlich.
Dennoch würde ich nochmals einen Arzt aufsuchen und die Symptome genauestens schildern. Auch die Geschichte mit dem Wodka würde ich ihm detailliert erzählen. Es kann durchaus sein, dass eine andere Erkrankung dahinter steckt.
lg

Gefällt mir