Home / Forum / Fit & Gesund / Bald ist Weihnachtszeit, trotzdem weiter abnehmen!

Bald ist Weihnachtszeit, trotzdem weiter abnehmen!

2. November 2007 um 14:06 Letzte Antwort: 3. November 2007 um 13:48

Oooje, mir ist gerade aufgefallen, dass nun ja schon November ist und schon bald die Weihnachtszeit beginnt.
Eigentlich liebe ich Spekulatius, Lebkuchen, Dominosteine usw. und gerade weil es diese Dinge nur in der Weihnachtszeit gibt möchte man dann ja schon mal zuschlagen. Da ich aber nciht zunehmen möchte und mir meine Figur wichtig ist sage ich mir ok, dann muss man eben auch mal auf etwas verzichten.
In der Vorwiehnachtszeit schaffe ich es auch, ich muss die ganzen Leckerein nicht unbesingt essen, wenn ich ein "Ziel" habe, ABER.. Weihnachten.. das sind die drei Tage an denen man einfach nicht an den deftigen Sachen vorbeikommt, stimmts?
Da steht Mittag ein fetter Weihnahctsbraten mit Klößen und Soße auf dem Tisch, aber gibts sicher wieder was herzfahtes und so geht das 3 Tage lang. Vielleicht noch bei Verwandten zum Kaffee die Stolle auftischen, naaa super

Findet ihr auch das es in der Weihnachtszeit shwieriger ist als sonst sein Gewichts zu halten oder zu reduzieren, weil man irgendwo doch nicht ablehnen oder auch wiederstehen kann?

Mehr lesen

2. November 2007 um 14:09

Ich finde es nicht
denn man muss sich was gönnen.. an weihnachten sinds halt 3 tage am stück.. man kann sich ja vorher zurückhalten und ernährungsbewußt essen und danach halt auch...
so gedenke ich das zu machen... denn zu einem braten mit soße und klößen sag ich bestimmt nicht nein...

Gefällt mir
2. November 2007 um 18:47
In Antwort auf myriam_11970191

Ich finde es nicht
denn man muss sich was gönnen.. an weihnachten sinds halt 3 tage am stück.. man kann sich ja vorher zurückhalten und ernährungsbewußt essen und danach halt auch...
so gedenke ich das zu machen... denn zu einem braten mit soße und klößen sag ich bestimmt nicht nein...

Ich finde es ist eine schöne Zeit,
und das sollte es auch bleiben. Vielleicht
sollte man für sich selbst einfach akzeptieren, dass man in dieser Zeit nicht abnimmt sondern seinen Gewicht hält. Man kann ja auch so ein wenig vorausplanen.Wenn ich zum Beispiel, weiß, dass es ein reichhaltiges Mittagessen gibt, dann spare ich am Frühstück ein oder zu einer anderen Mahlzeit. Man kann sich ja auch mal 2 oder 3 Spekulatius gönnen oder einen Dominostein
zum Nachtisch. Und ich meine wirklich gönnen. Ich habe die letzten Weihnachten gut überstanden mit Genuß und etwas planen
Gruß Melike.

Gefällt mir
3. November 2007 um 13:48

Ich liebe die weihnachtszeit
Wenn es in der Weihnachts- udn Vorweihnachtszeit wenigstens richtig verschneit wäre und nicht bloß kalt, matschig und verrgenet, dann würde ich mich schon richtig darauf freuen. Ich liebe es, wenn draußen alles so schön weiß ist, man sich gemütlich vor den Fernseher kuscheln mit einer heißen Schokolade/Kakao oder Zimttee.. Auch die Räucherkerzen und die vielen gedämmten Lichter mag ich.
Ums essen geht es mir in der Zeit nciht so sehr, Lebkuchen, Spekulatius..alles schön und gut, aber lieber gehe ichr aus und schmeiße meinen hund in einen großen Schneehaufen *lacht*
Aber mal im ernst, wenn du sagst du brauchst die Leckerein vorher nicht unbedingt, dan ist das doch alles kein Problem. Du kannst doch beim "Festessen" einfach ein Stück Braten ohne Haut essen, der Braten ist ja sicherlich ne Gans oder so und Geflügel hat ohen Haut ziemlich wenig Fett, ist durch das Eiweiß sogar ziemlich gesund. Klöße sind auch nicht sooo ne Dickmacher. ich denke wnen du dazu 2 Klöße isst hindert dich das auch nicht am abnehmen, sind ja auch nur Kohlenhydrate, wenn auch einfache, aber auch nicht schlimmer als ein helles Brötchen oder 1 Glas O-Saft. Wenn du von so wenig Braten dann nciht lange satt wirst, isst du als Beilage eben noch Gemüse, das kann dir ja keiner verbieten^^
Und wenns nachmittag Stolle zum Kaffee gibt, sag doch einfach nein, da reißt dir sicher niemand den Kopf ab DU musst wissen was du willst und wenn dir deine Figur in dem Moment wichtiger ist, dann sollte es doch kein Problem sein, nicht zu schlemmen?!

Also wenn cih was will, dann lass ich mich von nichts aufhalten. Würde ich abnehmen wollen, weil mir irgendwas an mir wirklich nciht egfällt, dann habe ich doch, wie du auch sagtest, ein Zeil vor Augen und das lasse ich mir doch nicht von einem Stück Stolle kaputt machen, die ich nach 5 Minuten verdrückt habe

Einfach ignorieren, konzentrier dich lieber auf die lecker duftendern Zimtstangen am Weihnachtskranz^^

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers