Home / Forum / Fit & Gesund / Backenzahn, Krone durch Implantat ersetzen

Backenzahn, Krone durch Implantat ersetzen

31. März um 8:17 Letzte Antwort: 1. April um 22:11

Hallo zusammen,

ich habe leider schon seit ein paar Jahren einen überkronten Backenzahn. Bisher habe ich damit gottseidank sonst keine Probleme. Vor zwei Wochen bei meinem jährlichen Routinebesuch meinte mein Zahnarzt dann, dass bei mir die Krone gewechselt werden muss. Scheint auch unproblematisch zu sein. Ich habe mal ein bisschen herumgelesen und überlege, ob ich nicht besser gleich statt der Krone ein Implantat machen lassen sollte. Irgendwie erscheint mir das die dauherhaftere und haltbarere Lösung zu sein. 

Hat damit jemand Erfahrungen, oder das schonmal machen lassen?

LG,
Sibylle

Mehr lesen

1. April um 14:42

Keine Erfahrung, aber ich würde dir bei so etwas zur Zweitmeinung raten. Es kann nicht schaden, nochmal einen anderen Arzt zu fragen

Gefällt mir
1. April um 22:11

Wenn da noch etwas vom ursprünglichen Zahn vorhanden ist und weiter keine Probleme macht ist es einfacher und billiger eine neue Krone drauf zu machen.
Ein Implantat ist sinnvoll, wenn da kein Zahn bzw. Wurzel mehr ist.
Letztendlich ist dieser "Stift", der ins Kiefer eingesetzt wird ja auch nur eine Grundlage (wie sonst der alte Zahn mit Wurzel), die dann überkront wird.

So sehe ich das, aber ich bin kein Zahnmediziner

Bei mir hat sich der Zahn verabschiedet und die Wurzel musste gezogen werden. Das Implantat sitzt und ich muß jetzt sehen, wie es angesichts der Corona-Krise weitergeht.

Gefällt mir