Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Baby saugt immer Vakuum an der Flasche (Nuk)

Letzte Nachricht: 9. Juli 2011 um 20:46
T
teriz_12952669
13.01.11 um 18:05

Hallo Mädels,

habe die Nuk Sauger mit diesem Air System, aber das verklebt immer und geht zu, so dass mein Kleiner immer ein Vakuum saugt und dann nichts mehr aus der Flasche herauskommt.

Was nehmt Ihr für Flaschen oder wie löst Ihr das Problem bei den Nuk Flaschen?

danke schonmal.
Vlg

Murmel und kleines Monster (25 Tage alt)

Mehr lesen

I
isis_11901204
14.01.11 um 21:27


Hab die avent flaschen von philips. Von nuk halt ich nichts.

Gefällt mir

R
rocmo_12565279
09.05.11 um 20:09
In Antwort auf isis_11901204


Hab die avent flaschen von philips. Von nuk halt ich nichts.


Mein kleiner ist 5 Monate alt und ich nehme die Flaschen von MAM. Hatte am Anfang auch NUK, aber die mochte er nicht. Die MAM Flaschen finde ich besser. die von AVENT sollen auch gut sein.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ilise_12497824
23.06.11 um 14:09


" entweder mit diesem flachen Schließdeckel kräftig schütteln"
NIIIIIIEMALS ein Fläschen kräftig schütteln, da kommt Luft in die Milch und verursacht die schönsten Blähungen beim Baby. Evtl. Vorher milch in einem anderen Gefäß anrühren ( mit Löffel vorsichtig umrühren) und dann mit Trichter und evtl. Sieb in die Flasche

Gefällt mir

Anzeige
T
trixie_12453057
09.07.11 um 20:46

Vakuuuum...
Hatten wir auch ab und zu schon,
das muss nicht unbedingt daran liegen das die Fläschchen nicht genug geschüttelt wurden...
Bei uns zumindest lags daran das beim zügigen trinken(besonders),
nicht so schnell die Luft aus dem kleinen Luftloch kam
(manche aufsetzer wie die vom Tee haben garkeine)

haben einfach mit nem kleinen Messer es etwas größer gepiekst und das klappte ganz gut, aber nicht zu groß dann läuft die Milch oben raus
ist meinem Freund passiert

manchmal verkleben die Latex Nuckelaufsätze auch vom abwaschen nachdem trocknen zusammen, besonders wenn sie schon etwas abgenuzt worden.
Dann reichte
Luftloch einfach bischen auseinander ziehen und ab und zu auswechseln...

Allerdings hab ich mit den teuren Marken Produkten nicht so gute erfahrungen gemacht wie zb mit den Fläschchen die der Brust ähneln, da hat meine mausi sich nur verschluckt + großem vorbei laufen (eine sauerrei )obwohls größe s war....

Sie ist inzwischen 10 Monate und 2 Wochen und benutze am liebsten die von der Budni Marke, habe nach ner zeit gestillt und abgepumt/fläschchen gegeben, habe einfach die kleinsten Tee aufsätze genommen und ein kleines Luftloch reingemacht so kam die Milch nicht zu schnell raus....
Lg

Gefällt mir

Anzeige