Home / Forum / Fit & Gesund / Baby & Katzen geht das?

Baby & Katzen geht das?

18. Februar 2008 um 15:15

HILFE! ich weiss langsam echt nicht mehr was ich tun soll. ich bin im 5 mo mit zwillingen und habe zwei supersüße katzen. jetzt sagen mir aber alle das es mit den babys nicht geht dass ich die katzen behalte wegen den haaren und die katzen würden sich auf das gesicht der kinder legen. stimmt das?
ich ziehe jetzt schon extra in eine wohnung in der die katzen nicht in das kinderzimmer kommen .
es würde mir echt ... schwer fallen die miezen wegzugeben.
Wer hat kinder und katzen?bitte helft mir!

lg twinangel

Mehr lesen

21. Februar 2008 um 20:27

Nein..
mach dir keine sorgen,

ich hab einen kater seit sechs jahren und zwei kinder,die sind 4 und 2..
also kater vorher

worauf du achten solltest das die katzen nicht im kinderzimmer zu schlafenszeiten sind,da das mit dem drauflegen passieren kann...
hab zwar noch nie erlebt das sich ne katze wie indiesen horrorgeschichten aufs gesicht legt,aber zb.gernauf den bauch kenn ich von unserem auch und um da allein die gefahr zu vermeiden..achte einfach drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2008 um 20:50

2 Katzen
hallo,

habe auch einen 1-jährigen sohn und zwei katzen.kenne auch diese horrorgeschichten und die vielen gut gemeinten ratschläge.versuche einfach die katze nicht ins kinderzimmer zu lassen und wenn dein kleines im krabbelalter ist-sauge täglich die wohnstube,bevor es dort krabbeln darf.unsere stube und das schlaf- oder kinderzimmer sind ja durch den flur getrennt und die katzen halten sich grundsätzlich nur in der stube auf(+küche,balkon).sie unternehmen natürlich fluchtversuche...ist ja auch interessant aber da musst du dann konsequent sein und sie sofort wieder rauswerfen.ich hatte so ein krabbelgitter in der stube für unseren kleinen und die katzen haben öfter nachts,wenn sie unbeobachtet waren drinnen geschlafen.ich habe mir dann so eine fusselrolle besorgt und die haare regelmäßig bevor ich den kleinen reingelegt habe damit entfernt.du siehst, es ist alles nicht so wild, aber hygiene ist alles!
jetzt wo unser kleiner 12mon. ist zieht er der einen am schwanz.sie vertragen sich gut und der kater ist sehr geduldig.er hat den kleinen bis jetzt nie gekratzt oder sonst irgendwas.ich war auch immer mit dabei und habe aufgepasst.sie schmusen oft.die andere katze dagegen sitzt dann immernur auf dem kratzbaum,weil sie ängstlich ist.also keine gefahr! bleib einfach im wohnzimmer dabei und wenn du mal zeit zum aufräumen brauchst kannst du dein mäuschen im kinderzimmer spielen lassen und machst die türen zu,das die katzen nicht auf dumme ideen kommen.kannst das ganze über so ne kleine überwachungskamera oder ein babyfon mitverfolgen (ob es im gut geht) während du in der küche bist.
liebe grüße
mevchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Das Baden mit der Freundin
Von: hosea_12911768
neu
21. Februar 2008 um 17:25
Noch mehr Inspiration?
pinterest