Home / Forum / Fit & Gesund / Baby 1 Jahr isst ganz schlecht

Baby 1 Jahr isst ganz schlecht

27. Februar 2011 um 18:10

Hallo...

meine Tochter wird nächste Woche 1 Jahr alt. Sie isst furchtbar schlecht. Das hat sie seit der Umstellung vom Stillen und Fläschchen auf Beikost schon immer getan. Ihr Gewicht liegt bei 75 cm und 8,8 Kilo im Normalbereich. Das Essen ist jedesmal ein Kampf. Allerdings versuche ich es nicht zum Kampf werden zu lassen und geh immer ganz locker an die Sache ran. Morgens früh bekommt Sie noch ihre 3er Milch, die trinkt sie brav aus, 3 Stunden später bekommt sie einen Getreide-Obst-Brei. Bis hierhin isst sie eigentlich noch ganz gut. Aber ich bekomme Sie einfach nicht zum Mittagessen. Sie hasst Gemüse und ich kann sie grundsätzlich NUR füttern, wenn sie dabei in ihrem Hochstuhl spielen darf und ich das Gemüse mit Obst vermische. Wenn ich sie beim füttern nicht mit Spielzeug ablenke beginnt das Drama. Ich führe denn Löffel zu Ihrem Mund, sie schüttelt den Kopf, lässt den Mund zu und schlägt meine Hand weg. Also geb ich ihr was zum Spielen, fütter sie, sie schmeißt das Spielzeug runter, ich heb es wieder auf, fütter sie weiter und so dauert das ganze eine halbe Ewigkeit. Ich gebe ihr auch nur 4-Monats-Gläschen. Bei den stückigen 8 Monats-Gläschen würgt sie total schlimm. Wenn ich ihr unterwegs ein Brötchen gebe, kaut sie aber auch darauf rum und beißt ab ohne zu würgen. Meine Kinderärztin drängelt mich schon die ganze Zeit, dass ich von der Guten-Morgen-Flasche wegkomme und ihr Brot und Milch in der Tasse geben soll. Hab ich ja versucht. Klappt aber überhaupt nicht. Wenn ich sie aus einer Schnabeltasse trinken lasse, verschluckt sie sich total schlimm. Das kann sie einfach noch nicht.
Tja und wenn ich extra für sie koche und es püriere, isst sie es auch nicht.
Ich hab schon sooo viel versucht. Sie selber essen lassen geht gar nicht. Eigentlich spielt sie nur mit dem Essen, schmeißt ALLES durch die Gegend (das macht ihr natürlich Spaß) und ißt dabei immer nur höchstens ne halbe Nudel. Dann wird ihr das ganze zu langweilig und sie will aus ihrem Hochstuhl raus.
Egal was ich über Kinderernährung lese...alles verunsichert mich, weil ich das mit meiner Tochter so gar nicht hin bekomme.
Ich verzweifel langsam, weil es so anstrengend ist.

Mehr lesen

1. März 2011 um 22:20

Schau Dich bitte mal hier um...
......findest Du hier

http://www.fke-do.de/content.php?seite=seiten/inhalt.php&details=117

nur den Zeilenumbruch weglassen...

...liebe Grüße und alles Gute für euch

Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2011 um 15:23

Hallo blackjacky
das koennte mein sohnemann sein...der ist absolut genau gleich!!!hast du schon eine loesung gefunden??ich bin naemlich momentan echt ratlos und mein kia der meinte auch ich soll endlich die flaschen lassen...aber wenn er mir ja sonnst nichts isst...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 13:30

Hallo
Ich weiss wie du dich fühlst. Meine Kleine ist nun 2 Jahre alt und isst bis zum heutigen Tag schlecht, seit es Beikost gegeben hat. Sie wiegt gerade mal 10 Kilo und das mit 2 Jahren. Es war bei uns auch erst eine Art Kampf mit ablenken usw, aber da wurde ihre Ablehnung nur schlimmer. Mache es jetzt so, das ich ihr einen Teller mit Schnittchen hinstelle, oder eben das Mittagessen portionsgerecht, und esse dann selber was. Mal nimmt sie ein bisschen vom Teller, mal eben nicht. Tut zwar weh, wenn man mit ansehen muss das das Kind wieder mal nix oder wenig isst, aber besser als ein Machtkampf. Der Kinderarzt sagt immer nur, das die Kinder sich holen, was sie brauchen. Hoffe auch für euch das es bald besser wird mit dem Essen.
Ach und anfangs dachten wir immer, das es an den Zähnen liegt.Leider war dem nicht so...
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2011 um 14:16

Hey
Das gleiche kenn ich nun auch bei meiner Tochter bis vor einem Monat hat sie supper gegessen, aber nun weiß ich auch nicht was ich machen soll, sie kommt nun auch nachts und will Ihre Flasche haben ( sie hat mit 7 Wochen durchgeschlafen) wenn ich mit Brei ankomme dann klappt es auch nur wenn sie noch etwas in der Hand hat ( Tost o. ein stück Obst/Gemüse) momentan bin ich auch total ratlos ...wenn du was weißt dann sag es mir doch bitte!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper