Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Autsch, es sticht in der Blinddarmregion.

5. Januar 2011 um 11:07 Letzte Antwort: 6. Januar 2011 um 21:22

Hallo,
seit einiger Zeit sticht und zieht es unregelmäßig in der Blinddarmregion, unter anderem auch wenn ich im Liegen Niese. Da es unregelmäßig ist fällt der Blinddarm ja weg. Außerdem tat es am Anfang auch mal links weh.
Ich habe schon in vielen Foren gesucht, leider waren die Mädels, die dieses Symtom beschrieben, alle schwanger. Das bin ich allerdings nicht. Kann mir vielleicht jemand helfen? Ich weiß, ein Arztbesuch wäre die leichteste Lösung. Ich bin allerdings zurzeit auf Arbeit dermaßen eingespannt, dass ich es nicht schaffe. Sollten die Schmerzen allerdings anhalten, werde ich meinen Hausarzt aufsuchen. Gesundheit geht schließlich vor.
Vielleicht könnt Ihr mir bis dahin weiterhelfen, denn seit ca. 2 Tagen schmerzt es nicht mehr.

VIELEN DANK!!!

Mehr lesen

5. Januar 2011 um 19:22

Lactoseintolleranz
Hi,

bei mir haben so viele Ärzte untersucht bis mein Hausarzt einen Unverträglichkeitstest durchgeführt hat und siehe da> Lactose ist der Übeltäter! Test kostet um die 100 !! Aber es lohnt sich!!

Viel Glück

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 13:54

Hi
Das kann durchaus eine Blindarmreizung sein- aber halt nur eine Reizung, keine akute Entzündung. Hatte das als Jugendliche über Jahre hinweg immer wieder mal, aber nie so schlimm, dass ne OP nötig geworden wäre- was mich total genervt hat, weil ich immer, wenn ich auf Klassenreise und auf Wochenendausflügen war, Angst hatte, dass es genau in der Zeit mal akut ausbricht. Viel machen kann man da leider nicht. Der einzige Tipp wäre, vielleicht doch mal zum Frauenarzt abzuklären, ob es nicht doch ein gynäkologisches Problem ist. Nimmst Du die Pille? Wenn nicht, kann es evt. auch vom Eisprung kommen (schau mal unter Ovulationssyndrom), das würde auch erklären, warum die Schmerzen nach ein paar Tagen wieder weg sind.

Gefällt mir

6. Januar 2011 um 21:22

Danke
euch zweien.

Das mit der Lactose klingt "gut". Ich habe mal drauf geachtet und es ist tatsächlich so, dass die Schmerzen kommen, kurz nachdem ich milchhaltige Produkte gegessen habe. Wenn ich mir dann noch die anderen Symptome anschaue gibt es einige Übereinstimmungen.

Ich lasse aber auch die Blinddarmreizung von meiner Ärztin abklären. Werde morgen mal mein Glück versuchen. Den Eispruch kann ich schon mal streichen, da ich die Pille nehme.

Danke noch einmal!

Gefällt mir