Home / Forum / Fit & Gesund / Autonomes Adenom Op ja oder nein

Autonomes Adenom Op ja oder nein

8. Februar 2015 um 10:44 Letzte Antwort: 9. Juli 2016 um 20:43

Hallo,
ich leide seit mehreren Monaten unter folgenden Symptomen:
Innere Unruhe
Panikattacken
Bluthochdruck
Haarausfall
Druck auf Brustkrebs
Angst
Zittern
Taubheitsgefühl Arme und Gesicht
Gefühl nicht richtig durchatmen zu können
Antriebslosigkeit
Keine Freude mehr
Starke Gewichtszunahme
Fremdkörper Gefühl im Hals
Nun wurde festgestellt, dass ich einen heißen Knoten habe. Der Radiologe hat eine Radiojodtherapie vorgeschlagen. Ich möchte aber lieber eine OP da ich gelesen habe, dass die Symptome dann schneller weg sind. Einen OP Termin habe ich jetzt kommenden Donnerstag.
Nun habe ich Zweifel, ob das doch der richtige Weg ist.....Was ist, wenn meine Symptome nicht von dem Knoten kommen und ich mich völlig umsonst operieren lasse? Habe einen langen Leidensweg hinter mir, kann seit Wochen auch nicht mehr arbeiten. Kein Arzt nimmt mich ernst.....
Meine Blutwerte der Schilddrüse sind auch okay, daran lässt sich keine Fehlfunktion erkennen.
Hat jemand von Euch auch solche Symptome, die nach der OP weg waren?
Lg

Mehr lesen

25. Mai 2015 um 0:01

Autonomes Adenom
Hallo Bonni, habe eben dein Beitrag gelesen und wollte fragen wie es dir jetz geht? Hattest du die Op? Habe sehr ähnliche Symptome und wurde mich freuen von dir was zu hören.

Gefällt mir
9. Juli 2016 um 20:43

Hallo Bonny
Habe heute deine Anfrage gesehen. Habe ein ähnliches Problem.
Hatte durch autonomes Adenom eine Überfunktion...auch die Blutwerte.
Habe im Oktober 2015 Radiojodtherapie machen lassen und obwohl die Werte seit Januar im Normbereich waren und keine Pillen mehr genommen wurden bekam ich auch innere Unruhe die sich zu einer Panikstörung ausweitete. Ich bekam dann Antidepressiva in kleiner Dosierung, die auch halfen aber wegen Nebenwirkung nach 3 Wochen wieder abgesetzt wurden.Alle Ärzte sagten ....es kann von der Schilddrüse nicht kommen, da die Werte in der Norm sind. Das autonome Adenom ist aber noch da. Jetzt nach dem Absetzen des AD ist alles in Ordnung. War es doch die Schilddrüse?
Wie geht es dir jetzt?
Hadt du Op machen lassen?
Sind deine Beschwerden weg?
Liebe Grüße Elke

Gefällt mir