Forum / Fit & Gesund / Gesundheit

Auschlag Gesicht - Zitrusfrüchte???

7. Februar 2007 um 12:11 Letzte Antwort: 28. Februar 2007 um 23:24

Hallo ihr Lieben! Seit ca. Weihnachten habe ich ständig Auschlag im Gesicht, rote kleine Pickelchen, im Mund-und Wangenbereich. Seit Weihnachten esse ich verstärkt Nüsse, habe diese nun seit 4 Wochen weggelassen, dachte liegt daran, aber Auschlag eher noch schlimmer! Liegt das vielleicht an Zitrusfrüchten? Lasse Alles wie z. B. Oragnen u so weg, esse nur noch Apfel u Birne, gründlich gewaschen natürlich. Seit wenigen Tagen entwickeln sich sogar kleine Eiterpickel. Bin ratlos , hat jemand n Tip oder gleiches Problem?

Mehr lesen

14. Februar 2007 um 14:13

@naddddi
Gibt praktisch nichts, worauf man nicht allergisch sein kann. Erdbeerallergie ist wirklich ziemlich weit verbreitet, aber ich denke mal im Februar isst man eher keine Erdbeeren. Könnte evtl. sein, dass bei dir der Hormonhaushalt nicht stimmt bzw. dass du zu viele männliche Hormone produzierst. Geh auf jeden Fall mal zu einem Dermatologen, der kann dir dann genau sagen, woran es liegt

lg, lilalo

Gefällt mir

14. Februar 2007 um 20:57

AHA-Alarm
...und zwar heftigst hatte ich mal von diesen AHA-Säuren in Kosmetik. Hab mir sowas mal im andalusischen Urlaub angetan: ne Maske mit Aha-Säure. Ich sah danach aus wie ein Streuselkuchen...ansonsten weiß ich noch von meiner Mutter, daß sie während ihrer Schwangerschaft viel Orangen kombiniert mit Nüssen gegessen hatte- sie bekam viele, viele Pusteln auf der Haut...Dermatologe ist ne sehr gute Idee!!!

Gefällt mir

28. Februar 2007 um 23:24

Ich habe das gleiche Problem wie du.
Ich lese deinen Beitrag leider erst jetzt. Ich habe auch seit Dezember eine Art Hautausschlag im Gesicht und zwar im Mundbereich (über der Oberlippe vor allem, aber auch an den Lippenseiten runterwärts). Der Rest von meinem Gesicht weist diesen Ausschlag nicht auf. Ich war bereits bei meinem Hausarzt und der hat mir eine Creme zurechtgemixt, u.a. bestehend aus Zinksalbe, die ich zwei- bis dreimal am Tag auftragen soll. Mein Arzt sagte, dass es an der Fruchtsäure in Obst und auch an der Säure in Salatdressing liegen kann. Er riet mir, wenn ich zukünftig einen Apfel oder Ähnliches zu mir nehme, ihn vorher in ganz kleine Stücke zu schneiden und diese mit einer Gabel oder so direkt in meinen Mund zu führen und erst gar nicht mit meinen Lippen in Berührung zu kommen. Ich finde, dass sich seither der Ausschlag verbessert hat, aber er ist noch immer nicht ganz verschwunden. Wenn es gar nicht weggeht, gehe ich vielleicht mal zum Hautarzt.
Hast du mittlerweile einen Weg gefunden, diesen Ausschlag loszuwerden?

Gefällt mir