Home / Forum / Fit & Gesund / Aufbau des Immunsystems

Aufbau des Immunsystems

20. Dezember 2011 um 9:05

Hallo zusammen,

ich wäre sehr dankbar für ein paar Tipps von euch.

Kurz zu meiner Situation: Ich habe in den letzten Monaten leider oft Antibiotika nehmen müssen wodurch mein Immunsystem total im Keller ist. Natürlich esse ich viel Obst und Gemüse doch reicht das zur Zeit einfach nicht aus.

Ich habe mir jetzt auch schon ein Präparat in der Apo gekauft (ortho-biomo-immun), will aber mit der Einnahme noch abwarten bis ich mein Antibiotika nicht mehr nehmen muß.

Liebe Grüße

Mehr lesen

30. Dezember 2011 um 22:52

Genau anders rum
Wenn das Immunsystem im Keller ist,dann werden die Antibiotika gebaucht.
Wenn das Immunsystem top ist,dann hat kein ihm bekannter Krankheitserreger eine Chance.Er wird gnadenlos niedergemacht.
Reichen die Leukozyten noch aus ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2012 um 13:30

...
Nachdem ich wegen Blasenentzündungen vom Arzt ständig Antibiotika bekommen habe wurde ich auch ständig krank.

Irgendwann bin ich dann auf eine Symbioflor - Kur und Angocin - Tabletten gestoßen. Habe sie zwar wegen den ständigen Blasenentzündungen genommen, aber es hat mir allgemein gut getan und ich wurde auch nicht mehr so oft krank. (Was ich auch schon von Anderen gehört habe). Das Ganze ist zwar nicht billig (Habe die Kur ca. 1 Monat und die Tabletten ca. 2 Monate genommen - Um die 100 ), aber mir hat es geholfen. Vielleicht ist das ja was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2012 um 22:14

Falundafa
info www.Falundafa.de kannst übungen und bücher kostenlos im internet herunterladen.
Diese Chi-Gong Praktik ist für Körper und Geist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 10:55

Wenn man sein Immunsystem aufbauen möchte sollte man zunächst in stressigen Zeit wirklich bewusste Auszeiten nehmen, richtig entspannen. Mir hilft da immer Wellness wie Massage aber auch Sauna besuche sind nicht nur entspannend sondern auch sehr gut für dein Immunsystem. Durch den Wechsel zwischen warm und kalt werden deine Abwehrkräfte aktiviert. Ich nehme Provita , das enthält alle wichtige Vitamine (A,B,C), Magnesium Aminosäuren und eine Vielzahl an Antioxidantien zur Stärkung des Immunsystems und alles was der Körper zur ordentlich Versorgung Bedarf.
Ich habe lange Jahre ziemlich ungesund gelebt. Rauchen, Ernährung so lala, wenig Bewegung und Stress im Job. Ich hab irgendwann gemerkt, das mein Körper sehr abgebaut hat und meine Fitness nicht meinem Alter entsprach. Auf meiner Thailand-Reisen bin ich mit der dort heimischen traditionellen Medizin in Kontakt gekommen und man spricht da sehr verbreitet von der Wirkung des Wunderbaums Moringa . Ich habe am eigenen Leib gespürt, wie heilsam dieses Mittel ist und wie viele Krankheiten damit verbessert werden können. Moringa ist die nährstoffreichste Pflanze Und natürlich die Ernährung macht es aus. Man sollte drauf achten, viel Obst und Gemüse und möglichst oft Fisch zu essen. Diese Lebensmittel enthalten viele wichtige Mikronährstoffe wie Vitamin A C sowie wichtige Omega 3 Fettsäuren.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2017 um 10:55

Wenn man sein Immunsystem aufbauen möchte sollte man zunächst in stressigen Zeit wirklich bewusste Auszeiten nehmen, richtig entspannen. Mir hilft da immer Wellness wie Massage aber auch Sauna besuche sind nicht nur entspannend sondern auch sehr gut für dein Immunsystem. Durch den Wechsel zwischen warm und kalt werden deine Abwehrkräfte aktiviert. Ich nehme Provita , das enthält alle wichtige Vitamine (A,B,C), Magnesium Aminosäuren und eine Vielzahl an Antioxidantien zur Stärkung des Immunsystems und alles was der Körper zur ordentlich Versorgung Bedarf.
Ich habe lange Jahre ziemlich ungesund gelebt. Rauchen, Ernährung so lala, wenig Bewegung und Stress im Job. Ich hab irgendwann gemerkt, das mein Körper sehr abgebaut hat und meine Fitness nicht meinem Alter entsprach. Auf meiner Thailand-Reisen bin ich mit der dort heimischen traditionellen Medizin in Kontakt gekommen und man spricht da sehr verbreitet von der Wirkung des Wunderbaums Moringa . Ich habe am eigenen Leib gespürt, wie heilsam dieses Mittel ist und wie viele Krankheiten damit verbessert werden können. Moringa ist die nährstoffreichste Pflanze Und natürlich die Ernährung macht es aus. Man sollte drauf achten, viel Obst und Gemüse und möglichst oft Fisch zu essen. Diese Lebensmittel enthalten viele wichtige Mikronährstoffe wie Vitamin A C sowie wichtige Omega 3 Fettsäuren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was ist los?
Von: familiechaos
neu
10. September 2017 um 18:14
Gewichtsabnahme trotz Hunger
Von: thais1405
neu
10. September 2017 um 7:46
Ausschlag am Hinterkopf?!
Von: lisaballandat
neu
8. September 2017 um 16:33

Natural Deo

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen