Forum / Fit & Gesund / Essstörungen - Anorexie, Magersucht, Bulimie…

Auf dem weg in die magersucht???

7. Juni 2007 um 0:01 Letzte Antwort: 26. November 2007 um 13:13

ich achte nur noch auf mein gewicht
wenn ich wieder mal zu viel gegessen habe, habe ich en schlechtes gewissen un manchmal erbreche ich es auch wieder, was ich aber versuche zu vermeiden in dem ich nur dass esse wo ich sicher bin dass es nicht dick macht und davon auch nur wenig esse. ich bin 1.60m groß und wiege 50 kilogramm, was noch kein untergewicht ist aber auch im normalen bereich liegt, trotzdem fühle ich mich zu dick und würde so gerne noch mindestens auf 46 kilo runter kommen. ich gehe allerdings nur einmal pro woche zum tennis. un immer wenn ich mal wieder zuviel gegessen habe schwillt mein bauch an und ich fühle mich richtig schlecht un noch dicker un hoffe dass ich am nächsten tag besser zusammen reißen kann un der bauch wieder dünner geworden ist. ich stehe jeden tag minndestens einmal auf die waage un kann an fast nichts anderes mehr denken als abzunehmen. meine mutter nervt mich immer dass ich mehr essen soll aber sie ist übergewichtig meine freundinnen auch darum denk ich dass sie wahrscheinlich eh ein anderes bild von "dünn sein" haben als andere die noramlgewichtig sind.
aber ich würd gerne wissen ob ich denn auf dem weg in die magersucht bin. morgens esse ich nichts, mittags an ein vollkornbrot mit morzarelle nachmittags eventuell mal en apfel oder ne banane und abends dann obst oder nochmal ein vollkornbrot. ich findefinde dass ist genug vielleicht sogar etwas zu viel.
wie lange musstet ihr hungern bis ihr untergewichtig wart??
über antworten würd ich mich sehr freuen!!

Mehr lesen

7. Juni 2007 um 11:25

Liebe Strawberry

Es hört sich schon nach einem schleichendem Anfang in die Magersucht an und was du am Tag isst, ist zu wenig! Iss morgens ein bisschen, mittags etwas mehr und abends auch! Denn SO nimmst du nicht gesund ab! Klar, wenn man abnehmen will, schaut man drauf, was man isst und steht auch öfters als sonst auf die Waage, aber ich hab echt das Gefühl, dass du da in eine Krankheit reinrutschst. Ess mehr, mach mehr Sport. Ess abwechslungsreicher und gesund - aber nicht zu wenig!! Denn sonst gibts noch nen Jojo- Effekt und das wäre echt doof. So ein "Runterhungern" geht sehr schnell (jedenfalls bei mir) aber es ist NICHT gut, bite tu das nicht! Ich denke dass du mit 48 KG schöner aussiehst als mit 46 oder noch weniger!! Lass die Gedanken und lass das Kotzen!
Pass echt auf auf dich.

LG, Honola

Gefällt mir

7. Juni 2007 um 15:31

Versuchs mal anders!!!
Hey Strawberry,
also ich will dir und den anderen hier mal was sagen. nur weil man untergewichtig ist, bedeutet das nicht, dass man kaum was isst am Tag. also ok viele magersüchtige sind so drauf, aber es gibt auch andere. Versuch dir bloß kein Beispiel an denen zu nehmen. Ich hasse es immer in diese Schublade gesteckt zu werden, alle "normalen" denken sofort wenn sie mich sehen dass ich nichts esse oder höchstens 200-300 Kcal. Dabei esse ich fast so viel wie alle "normalen" nicht essgestörten leute, weil mir mein leben einfach zu wertvoll ist. Wenn du wirklich abnehmen willst, rate ich dir einfach mehr Sport zu machen aber dafür wieda mehr zu essen, damit dein Körper nicht auf Sparflamme läuft. Und vor allem ausgewogen. Und pass echt auf, das abrutschen in die Magersucht geht ganz schnell. Ich hoffe ih konnte dir etwas helfen. LG engel

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 18:14
In Antwort auf an0N_1191589299z

Liebe Strawberry

Es hört sich schon nach einem schleichendem Anfang in die Magersucht an und was du am Tag isst, ist zu wenig! Iss morgens ein bisschen, mittags etwas mehr und abends auch! Denn SO nimmst du nicht gesund ab! Klar, wenn man abnehmen will, schaut man drauf, was man isst und steht auch öfters als sonst auf die Waage, aber ich hab echt das Gefühl, dass du da in eine Krankheit reinrutschst. Ess mehr, mach mehr Sport. Ess abwechslungsreicher und gesund - aber nicht zu wenig!! Denn sonst gibts noch nen Jojo- Effekt und das wäre echt doof. So ein "Runterhungern" geht sehr schnell (jedenfalls bei mir) aber es ist NICHT gut, bite tu das nicht! Ich denke dass du mit 48 KG schöner aussiehst als mit 46 oder noch weniger!! Lass die Gedanken und lass das Kotzen!
Pass echt auf auf dich.

LG, Honola

Naja leicht gesagt
i-wie hab ich auch keinen großen hunger, ich würde schon mal gern wieder ohne schlechtes gewissen pommes und en schnitzel, oder schokolade oder sonst was essen, aber ich hab angst dass ich davon dann zunehme, eigentlich würde ich mit nem apfel am tag auskommen, nur abends hab ich dann immer dass verlangen nach nem vollkornbrot mit morzzarelle oder sowas, aber ich hab eben nicht wirklich hunger. aber wenn ich dann dass vollkornbrot gegessen habe, könnte ich noch viel mehr essen, dann hab ich auf einmal hunger, aber wenn ich dann etwas mehr esse, habe ich wieder etwas bauchschmerzen und fühle mich wie voll gestopft.
darum versuch ich auch zur zeit dass vollkornbrot abends weg zu lassen und lieber dann noch 1-2 zwieback zu essen.
außerdem habe ich angst wenn ich jetzt gesund abnehmen will, also wieder mehr esse, aber gesund, dass der jojo-effekt einstzt, außerdem hab ich auch angst dass das gesunde abnehmen zu lange geht.
es ist einfach furchtbar, warum kann man nicht einfach dünn sein egal was man isst und einfach nicht dicker werden???

Gefällt mir

11. Juni 2007 um 20:28
In Antwort auf mysie_12971555

Naja leicht gesagt
i-wie hab ich auch keinen großen hunger, ich würde schon mal gern wieder ohne schlechtes gewissen pommes und en schnitzel, oder schokolade oder sonst was essen, aber ich hab angst dass ich davon dann zunehme, eigentlich würde ich mit nem apfel am tag auskommen, nur abends hab ich dann immer dass verlangen nach nem vollkornbrot mit morzzarelle oder sowas, aber ich hab eben nicht wirklich hunger. aber wenn ich dann dass vollkornbrot gegessen habe, könnte ich noch viel mehr essen, dann hab ich auf einmal hunger, aber wenn ich dann etwas mehr esse, habe ich wieder etwas bauchschmerzen und fühle mich wie voll gestopft.
darum versuch ich auch zur zeit dass vollkornbrot abends weg zu lassen und lieber dann noch 1-2 zwieback zu essen.
außerdem habe ich angst wenn ich jetzt gesund abnehmen will, also wieder mehr esse, aber gesund, dass der jojo-effekt einstzt, außerdem hab ich auch angst dass das gesunde abnehmen zu lange geht.
es ist einfach furchtbar, warum kann man nicht einfach dünn sein egal was man isst und einfach nicht dicker werden???

Kenn ich

hey strawberry234,
mir gehts genauso wie dir! ich esse in der früh auch nichts(,was nicht gut ist, denn dein körper braucht energie für den tag), mittags esse ich jedoch eine relativ normale portion und abends meistens auch nix... meine mum achtet jetzt auch immer mehr drauf, was ich esse und das ist ein problem für mich, weil ich jetzt abends immer öfter mit meiner familie essen muss...
ich rate dir mittags mehr zu essen!!! so gewöhnt sich dein magen langsam daran wieder mehr nahrung zu bekommen!! abends musst du dich halt dann am riemen reissen und nur ein müsli oder so essen! hab keine angst, dass du zunimmst, denn so schnell kannst du garnicht schauen und du hast das wieder ab, wenn du dann jeden tag die gleiche menge isst und zwischendurch mal den obst oder gemüse tag einlegst!!!
wünsch dir alles, alles gute

Gefällt mir

26. November 2007 um 13:13
In Antwort auf an0N_1187717099z

Kenn ich

hey strawberry234,
mir gehts genauso wie dir! ich esse in der früh auch nichts(,was nicht gut ist, denn dein körper braucht energie für den tag), mittags esse ich jedoch eine relativ normale portion und abends meistens auch nix... meine mum achtet jetzt auch immer mehr drauf, was ich esse und das ist ein problem für mich, weil ich jetzt abends immer öfter mit meiner familie essen muss...
ich rate dir mittags mehr zu essen!!! so gewöhnt sich dein magen langsam daran wieder mehr nahrung zu bekommen!! abends musst du dich halt dann am riemen reissen und nur ein müsli oder so essen! hab keine angst, dass du zunimmst, denn so schnell kannst du garnicht schauen und du hast das wieder ab, wenn du dann jeden tag die gleiche menge isst und zwischendurch mal den obst oder gemüse tag einlegst!!!
wünsch dir alles, alles gute

Wie hunger ich am besten und wie lange ?
hey leute ich weis nich was ich machen soll ich bin wieder am anfnag und hab stark zugenommen.jetzt will ich wieder auf 37 kg abhungern könntet ihr mir ungefair sagen wie lange man dafür nix essen muss??bitte meldet euch könnt mir auch schreiben nadine@berres-hausbay.de lg nadine

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers