Forum / Fit & Gesund / Sport

Atmung bei Situps

17. Juli 2006 um 20:10 Letzte Antwort: 21. August 2006 um 21:07

Hab jetz immer wieder mal gehört, man soll während man situps macht auf ne bestimmt weise atmen, also entweder beim hochgehen einatmen bzw. ausatmen und beim runtergehen halt dann anders herum.

wie rum gehört das denn jetz bzw. muss man das überhaupt beachten?

Freu mich auf viele Antworten und Meinungen

Liebe Grüße,
Vero

Mehr lesen

18. Juli 2006 um 17:37

...
hi ho
erstmal musst du beachten, dass situps dreck sind. mach crunches.

und mit der atmung ist das so: bei belastung ausatmen...
also wenn du nach oben gehst ausatmen, usw

Gefällt mir

18. Juli 2006 um 21:53
In Antwort auf an0N_1273614199z

...
hi ho
erstmal musst du beachten, dass situps dreck sind. mach crunches.

und mit der atmung ist das so: bei belastung ausatmen...
also wenn du nach oben gehst ausatmen, usw

..
was sind denn crunches? o.O

Gefällt mir

19. Juli 2006 um 18:09
In Antwort auf jetta_12929570

..
was sind denn crunches? o.O

...
mach situps, aber lass den unteren rücken am boden und geh nicht so weit nach oben...
und immer schön drauf achten das der bauch dauerhaft angespannt ist!!!! also du gehst nach oben, dann nach unten und setzt nicht ab. wieder ab nach oben. usw.

Gefällt mir

19. Juli 2006 um 22:02
In Antwort auf an0N_1273614199z

...
mach situps, aber lass den unteren rücken am boden und geh nicht so weit nach oben...
und immer schön drauf achten das der bauch dauerhaft angespannt ist!!!! also du gehst nach oben, dann nach unten und setzt nicht ab. wieder ab nach oben. usw.

..
hm so mach ich das immer... dachte das wären sit ups.. ^^ oh, aber danke

Gefällt mir

25. Juli 2006 um 18:26
In Antwort auf jetta_12929570

..
hm so mach ich das immer... dachte das wären sit ups.. ^^ oh, aber danke

...
gut gut gut gut gut
bitte

Gefällt mir

26. Juli 2006 um 11:50

Hallo
die ATmung soll immer fliesen,unabhängig von Bewegung sein...d.h. wenn du nach oben gehst einatmen und wenn du nach unten gehst ausatmen...und umgekehrt muss du es genau so können.....aber die Atmung nie anhalten oder stoppen.......

lg nitafit

Gefällt mir

20. August 2006 um 15:09

Stimmt!
hochgehen ausatmen, runtergehen einatmen.
WEil anscheinend beim hochgehen die muskeln angespannt werden u beim runtergehen locker werden - immer beim sport gilt: Angespannter Muskel - Ausatmen - locker- einatmen.

Gefällt mir

21. August 2006 um 18:23
In Antwort auf vena_12329618

Stimmt!
hochgehen ausatmen, runtergehen einatmen.
WEil anscheinend beim hochgehen die muskeln angespannt werden u beim runtergehen locker werden - immer beim sport gilt: Angespannter Muskel - Ausatmen - locker- einatmen.

...
lol
also, erstmal, der muskel ist immer angespannt. egal ob du runter gehst oder rauf, wenn das nicht der fall ist, dann lass dir mal die übung richtig erklären. du lässt dich dann wohl einfach auf den boden fallen...

und diese bergründung ist ja dreck. der gund wieso man bei der höhren belastung ausatmet, ist, weil man so die spannung besser halten kann. runter zu gehen ist im vergleich nicht so schwer wie rauf...

peace!!!!

Gefällt mir

21. August 2006 um 20:49
In Antwort auf an0N_1273614199z

...
lol
also, erstmal, der muskel ist immer angespannt. egal ob du runter gehst oder rauf, wenn das nicht der fall ist, dann lass dir mal die übung richtig erklären. du lässt dich dann wohl einfach auf den boden fallen...

und diese bergründung ist ja dreck. der gund wieso man bei der höhren belastung ausatmet, ist, weil man so die spannung besser halten kann. runter zu gehen ist im vergleich nicht so schwer wie rauf...

peace!!!!

@ikunw
blödsinn. habe eine trainerausbildung. da lernst du genau das, was ich geschrieben habe. Hochgehen AUSATMEN - rutnergehen EINATMEN!

Gefällt mir

21. August 2006 um 20:51

Macgyver
Beine aufstellen alleine bringt garnix! Sonst trainierst du den vorderen Oberschenkelmuskel. Auf die Versen stützen muss man die Beine. Dann und nur dann geht es vornehmlich auf den Bauch.
Am besten trainiert man den Bauch mit schnellen bewegungen. Hat was mit der vorwiegenden Muskelfaserart bei den Bauchmuskeln zu tun.

Gefällt mir

21. August 2006 um 21:07
In Antwort auf vena_12329618

@ikunw
blödsinn. habe eine trainerausbildung. da lernst du genau das, was ich geschrieben habe. Hochgehen AUSATMEN - rutnergehen EINATMEN!

...
ja, trainingsausbilung...

ich hab nicht gesagt, dass diese aussage falsch ist, vertrete in der hinsicht die selbe ansicht. wenn du mal weiter unten schaust...

peace

Gefällt mir