Anzeige

Forum / Fit & Gesund

Asthma? Sorge um eine Freundin,bitte lesen

Letzte Nachricht: 9. Dezember 2007 um 15:41
A
an0N_1236096599z
08.12.07 um 20:42

Hallo erstmal,

ich mache mir Sorgen um eine Freundin, eben erzählte sie mir das sie im Moment öfter Schmerzen im Bereich Lunge (Bronchien) hat.

Die Schmerzen hat sie mir beschrieben, es ist das gleiche Gefühl wie wenn man lange und schnell gelaufen ist und tief ein und ausatmen muss.

Vielleicht kennt jemand von euch das Gefühl das ich meine und hatte es schonmal.

Zumindest hörte es sich auch so an das sie sich aber nicht anstrengt... sie tut nichts ausdauerndes oder anstrengendes das dieses Gefühl oder diesen Schmerz bereiten könnte..

Was ich von ihr weiß ist dass sie mal lange so einen komischen Husten hatte den konnte sie nicht selber abhusten und musste deswegen so ne art Asthmaspray nehmen weil sie sonst Nachts auch nicht husten konnte (keine Kraft, der Hustenreiz war da aber sie konnte nicht husten.. wer weiß wieso.. ich weiß es nicht nur das es gefährlich ist)

Natürlich mache ich mir jetzt Gedanken, sie sagte sie hat diesen Husten nicht mehr und nimmt auch nichts mehr gegen ihr Asthma was ihrer Meinung eh nur kurz war.

Woran erkennt man Asthma bei anderen Personen?
Wie wirkt sich so ein Asthmaanfall aus und was genau passiert dann?

Ich möchte gewabnet sein falls was passiert..

Oder kann es auch an der kalten Jahreszeit liegen? Aber eigentlich ist es hier nicht wirklich kalt (NRW)

lg

Zwiebel

PS Danke

Mehr lesen

N
nike_12241518
08.12.07 um 22:27

Hi!
Also ich habe auch eine Art Asthma, und zwar Belastungsasthma. Das ist nicht so stark wie Asthma. Bei mir ist es so, dass wenn ich lange Strecken rennen muss, dass ich dann hinterher schlecht Luft bekomme und auch mein Spray nehmen muss.
Aber man muss sich dann einfach ausruhen, dann geht das auch weg und sich nicht noch mehr belasten. Ich gehe regelmäßig zum Training(Leichtathletik).
Und jetzt hab ich gar keine Probleme mehr, meiner Lunge geht es besser vom regelmäßigen Training. Aber du brauchst dir keine Sorgen um deine Freundin zu machen. Das Spray hilft.Sie wird schon nicht umkippen.
Lg Hilary

Gefällt mir

A
an0N_1275844099z
09.12.07 um 0:27

Noch Bronchitis
Es hört sich so an, als wenn bei der Freundin die Bronchitis, (denn sie hatte ja Bronchial - Asthma)noch nicht richtig ausgeheilt wäre.
Ich bekomme auch fast immer bei einer Erkältung auch eine Bronchitis, die dann auch Asthmatisch ist. Bis das völlig ausgeheilt ist, kann das sehr lange dauern. Die Bronchien tun dann ziemlich lange weh. Was gut ist, wenn sie den Brustkorb immer warm hält. Mir tut es auch sehr gut, dann öfters am Tag ein Heizkissen auf den Brustkorb zu legen. Wenn sie noch Asthma hätte, würde sie das merken, das sie nicht genug Luft bekommt, denn das ist ja recht quälend. Also warm halten ist das aller Wichtigste und öfters mal was heißes trinken.



LG

Leoni

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bopha_11900629
09.12.07 um 15:41

Am besten,
deine Freundin geht so schnell wie möglich zu einem Arzt und/oder Lungenspezialisten.
Es klingt wirklich wie eine nicht ausgeheilte Bronchitis.
Wenn sie das weiter mit sich rumschleppt, vernarben die Bronchien und sie wird asthmaanfällig.
Es muß nicht sein, kann aber.
So weit würde ich es an ihrer Stelle nicht kommen lassen.

Sie soll viel an die frische Luft gehen, damit sie ausreichend mit Sauerstoff versorgt ist!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige