Home / Forum / Fit & Gesund / Arzt sagt Blasenentzündung, ich sag nein?!

Arzt sagt Blasenentzündung, ich sag nein?!

26. April 2013 um 8:56 Letzte Antwort: 26. April 2013 um 9:04

Ich hab seit letzten Samstag also 20.4. im rechten Unterleib schmerzen. Diese schmerzen strahlen vor allem in mein rechtes Bein und das bis zum Knie. Manchmal auch nach links in die mitte des Unterbauches.
Bis Montag wurden sie immer stärker so das ich Abends zum Hausarzt gegangen war. Abtasten, Ultraschall... nichts gefunden. Verdacht: Blinddarm Reizung. Einfach mal Abwarten.

Die ganze Woche über wurden die Schmerzen stärker so das ich ohne Schmerztabletten es nicht aushalten konnte. Wenn sie nach ließen konnte ich nicht stehen, wälzte mich stattdessen weinend im Bett. Und ich muss sagen, ich bin eigentlich nicht sehr Wehleidig, eigentlich überhaupt nicht.

Dann am Mittwoch, wen wunderts wenn man 4-5 Ibuprofen 600 am Tag nimmt, wirken die Schmerztabletten nicht mehr und es wird unerträglich. Donnerstag früh hat mich meine mum dann ins Krankenhaus gefahren, weil der Arzt nicht offen hatte. Blutuntersuchung, Urinprobe, Abtasten, Ultraschall... Weiße Blutkörperchen im Urin -> Blasenentzündung!

Auf die Frage, brennt es beim Wasserlassen hab ich mit Nein beantwortet. Ich muss auch nicht oft aus Klo, eigentlich so gut wie gar kein Harndrang.
Ich hatte schon mal eine Blasenentzündung da hatte ich nicht so starke Schmerzen und die waren auch eher mittig. Musste wirklich oft aus Klo und es tat weh, doch jetzt ist das anders.
Wenn ich Wasser lasse, dann zieht es im rechten Unterbauch, aber kein brennen?

Ich bin eigentlich total ratlos, weil ich glaube die in Krankenhaus haben unrecht. Warum tut bei einer Blasenentzündung mein rechter Unterlein samt rechtes Oberschenkel weh?

Mein Frage vllt an welche die Erfahrung haben, kann es wirklich Blasenentzündung sein? Kann das so stark weh tun? Oder kann es von was anderem kommen?

lg

Mehr lesen

26. April 2013 um 9:04

ERGÄNZUNG
Meine Frauenärztin hat in dieser Zeit angerufen, weil ich letzte Woche bei ihr war. Sie meinte ich hab einige Keime, weswegen meine Periode aucj Probleme macht. Die Periode die mir dann Probleme verschaffte fing aber eine ganze Woche vorher an, war dann Donnerstag (nach 10 Tage -.-) zuende und Samstag hatte ich die Schmerzen.

Können die Unterleibschmerzen auch von einer Infektion kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper