Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Appetitlosigkeit am Morgen

Appetitlosigkeit am Morgen

4. Januar 2010 um 23:55 Letzte Antwort: 5. Januar 2010 um 11:22

Hallo zusammen!

Seit ein paar Wochen habe ich Morgens kaum Appetit auf irgendetwas. Ich versuche trotzdem immer etwas zu essen, obwohl es mir z.T. fast übel wird.
Im Laufe des Tages bekomme ich aber nomal hunger und kann dann auch normal etwas essen.

Zudem war es so, dass seit dem 24. Dezember, als ich Ferien hatte, mir auch Abends z. T. total Übel war, dass ich das Gefühl hatte, ich müsse mich übergeben.

Das alles beunruigt mich schon und wollte deshalb mal fragen, ob jemand von euch eine Idee hat, was das sein könnte...

Vielen Dank im Vorraus!

Liebe Grüsse Tamy

Mehr lesen

5. Januar 2010 um 11:22

...
Hallo Tamy,
gerade weil Du sagst, dass Dir am Morgen übel ist kommen mir sofort Kreislaufprobleme in den Kopf. Könnte es sein, dass Dein Kreislauf nicht richtig in Schwung ist? Wenn ja gibt es bekanntlich viele möglichkeiten dagegen vorzugehen.
Eine andere Idee, die ich bezüglich Deiner Frage habe ist, dass die Psyche dir einen Streich spielen könnte. Hast Du Sorgen?Viel Stress?Daher ein "ungutes Gfülhl"im Bauch, dass den kommenden Tag betrifft? Man sagt ja nicht umsonst, dass Probleme auf den Magen schlagen!
Wenn es Dich wirklich sehr einschränkt und Du Dir Sorgen machst würde ich ganz einfach zum Arzt gehen und ihm die Probleme noch einmal schildern.
Alles Gute!

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen