Forum / Fit & Gesund

Apotheken wollen Geld trotz Zuzahlungsbefreiung

Letzte Nachricht: 13. Juli 2007 um 23:02
A
an0N_1224568499z
11.06.07 um 19:13

...warum wollen die apotheken heute auf einmal Geld von mir für ein zuzahlungsbfreites medikament??? (allegro)
Noch vor nem monat wollte keiner was sehen oder haben die ganze zeit über und jetzt auf einmal wollen se geld und die meinen das kostet was...wie kommt das..zwei apotheken haben das gesagt...ich versteh das nicht...wer weiß mehr...

Mehr lesen

J
jano_11962281
11.06.07 um 20:54

Ändert sich ständig was....
In den Apotheken ändert sich ständig etwas... wie z. B. Die Krankenkassen arbeiten nun mit den Pharma-Unternehmen (oder wie die noch hiessen) zusammen, wie z.B. Ratiopharm... Angenommen, das Medikament, was Du vom Arzt verschrieben bekommst hast, hat Deine Apotheke nicht von der Firma, mit den Deine Krankenkasse zusammen arbeitet, aber haben sie von anderen Firmen. Dürfen sie Dir das Medikament nicht aushändigen, sofern es nicht beim Rezept angekreuzt ist. Sie müssen es erst bestellen... Und wenn es dann nicht lieferbar ist, dürfen sie Dir das erst von einer anderen Firma geben!
Ist genau so bescheuert, oder?
Auch wenn man ein Befreiungsausweis von der Krankenkasse bekommt, muss man noch vieles selber zahlen oder noch etwas dazu bezahlen!
Es wird nur alles schlimmer, als besser, oder wie siehst Du das?

L.G.

Gefällt mir

A
an0N_1224568499z
12.06.07 um 12:59
In Antwort auf jano_11962281

Ändert sich ständig was....
In den Apotheken ändert sich ständig etwas... wie z. B. Die Krankenkassen arbeiten nun mit den Pharma-Unternehmen (oder wie die noch hiessen) zusammen, wie z.B. Ratiopharm... Angenommen, das Medikament, was Du vom Arzt verschrieben bekommst hast, hat Deine Apotheke nicht von der Firma, mit den Deine Krankenkasse zusammen arbeitet, aber haben sie von anderen Firmen. Dürfen sie Dir das Medikament nicht aushändigen, sofern es nicht beim Rezept angekreuzt ist. Sie müssen es erst bestellen... Und wenn es dann nicht lieferbar ist, dürfen sie Dir das erst von einer anderen Firma geben!
Ist genau so bescheuert, oder?
Auch wenn man ein Befreiungsausweis von der Krankenkasse bekommt, muss man noch vieles selber zahlen oder noch etwas dazu bezahlen!
Es wird nur alles schlimmer, als besser, oder wie siehst Du das?

L.G.

...
...seh ich genauso...aber ich war gerade da und hab gefragt warum se gestern geld haben wollten für ein medikament welches zuzahlungsbefreit ist...sie meinte es war spät sie war müde hat se nicht gesehen sei neu..1. war es 4 uhr zweitens ist das schon seit dem november letzens jahres..3. hallo wie konnte sie das nicht gesehen haben..meine mutter hat extra noch gesagt ne das medikament ist zuzahlungsbefreit...ne ist es nnicht kam dann..na tolle verarsche

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jano_11962281
13.07.07 um 23:02
In Antwort auf an0N_1224568499z

...
...seh ich genauso...aber ich war gerade da und hab gefragt warum se gestern geld haben wollten für ein medikament welches zuzahlungsbefreit ist...sie meinte es war spät sie war müde hat se nicht gesehen sei neu..1. war es 4 uhr zweitens ist das schon seit dem november letzens jahres..3. hallo wie konnte sie das nicht gesehen haben..meine mutter hat extra noch gesagt ne das medikament ist zuzahlungsbefreit...ne ist es nnicht kam dann..na tolle verarsche

Mmm....
Das klingt ja merkwürdig.... Hast Du denn nun das Geld zurück bekommen? Oder hast Du den Doc. mal gefragt?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers