Home / Forum / Fit & Gesund / Äpfel für zwischendurch??

Äpfel für zwischendurch??

10. März 2009 um 20:07

Hey ihr Lieben!
Ich habe seit drei Tagen meine Ernährung umgestellt, bzw. bin ich grade dabei. Möchte nämlich so schnell wie möglich dauerhaft bis zu 10 Kilo (huuhu) verlieren...
Nun habe ich ein paar Fragen, die ihr mir siiicher beantworten könnt!
Bin übrigens Vegetarierein
Erst einmal wollte ich wissen, ob es okay ist wenn ich zum Beispiel drei Äpfel über den Tag verteilt esse.

Meine letzen Tage sahen nämlich ungefähr so aus:

Frühstück:
-2 Vollkornbrote mit Magerquark und einen Apfel als süßes dazu

Mittags: Beliebiges möglichst fettfreies Gericht, heute:
-rote Beete- Karotten-grün-Mischsalat
-Quinua-Bratlinge mit Spinat und fast fettfreiem Käse

2 Äpfel zwischen durch

abends:
- Wieder Vollkornbrote mit Quark und diesmal Möhre

Was sagt ihr dazu und vorallem, was für Alternatoven gibt es, so halte ich das sicher nicht dauerhaft durch
Liebe Grüße & schon jetzt Danke für eure Antworten

Mehr lesen

11. März 2009 um 11:58

Isst
du denn fisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 17:36
In Antwort auf jana_12894832

Isst
du denn fisch?

Nein
esse ich nicht Vegetarisch heißt keine Tiere, und Fische sind auch Tiere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2009 um 9:11

Obst macht nicht dick aber Käse
Hi,
klar kannst Du 3 Äpfel über den Tag verteilt essen. Ist sowieso ein Ammenmärchen das manche sagen in Obst steckt zuviel Zucker.
Am besten ist es wenn Du nach dem Aufstehen erstmal Kräutertee trinkst(keinen Kaffee), dann kannst Du Obst essen. Wenn Du dann Lust auf ne Scheibe Brot hast mindestens ne halbe Stunde nach dem Verzehr des Obstes damit warten. (sonst gibts unter anderem Blähungen )

Ich bin übrigens auch Vegetarier. Es gibt super viele Alternativen. Nur was ich aus eigener Erfahrung berichten kann:Käse macht nen fetten Hintern. Esse auf mein Brot Tomate, Gurke, Paprika etc. Am geündesten ist, wenn Du Dein Brot selber backst. Kannst da z.b noch geraspelte Möhren reinmachen.

Also eigentlich kannst Du alles an Obst und Gemüse essen. Viel viel Trinken, bloss keine gezuckerten Getränke. Ich habe damals automatisch super viel abgenommen von Kleidergrösse L auf S aber trotzdem war ich immer satt.

Musst mal auf verschiedene Vegetarische Links gehen. Da gibts Haufenweise Rezepte.

LG
Goldmarie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook