Home / Forum / Fit & Gesund / Gesundheit / Antibiotikum und alkohol?

Antibiotikum und alkohol?

18. Juni 2009 um 17:18 Letzte Antwort: 19. Juni 2009 um 14:30

Ich nehme zur Zeit ein antibiotikum, weil ich eine blasen entzündung habe. ich bin am wochenende auf dem geburtstag meiner besten freundin eingeladen und ich denke, dass ich auf diesem auch etwas alkoholisches trinken werde. ich möchte mich nicht wer weiß wie volllaufen lasse, aber zumindest ein paar biere trinken und ein bisschen sekt

nun vertragen sich alkohol und antibiotika ja nicht so gut ich überlege jetzt, ob ich einfach am abend der feier keine tablette nehme. so, als hätte ich sie "vergessen". sodass ich am nächsten morgen das medikament wieder ganz normal weiter nehme.

geht das wohl? und wenn nicht warum nicht?

lg
laura

Mehr lesen

19. Juni 2009 um 10:25

Behandlung nicht unterbrechen
Du solltest die Behandlung von Antibiotika nicht unterbrechen, dann ist die Wirkung gleich Null. Ich glaube aber, dass du ruhig ein oder zwei Gläschen trinken kannst, nur übertreibe es nicht. Am besten aufhören sobald du merkst dass es nicht mehr geht. Aber man sollte danach unbedingt kein Auto mehr fahren, weiß nicht ob Dich das schon betrifft

Gefällt mir
19. Juni 2009 um 14:30

Wie?
wenn ich eine tablette nicht nehme ist die wirkung gleich null o.O.... oh man, mmm, das ist echt blöd. in der packungsbeilage steht, ich solle sie einfach nachnehmen.... mmmm.

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram