Home / Forum / Fit & Gesund / Anti kater tipps

Anti kater tipps

8. November 2007 um 12:22 Letzte Antwort: 19. Mai 2016 um 17:23

Suche dringend anti kater tipps.

Schreibt eure erfahrungen.was hilft was überhaupt nicht.

Mehr lesen

31. Januar 2008 um 17:46

Bei mirhilft..
nachm trinken, n paar gläser wasser dazutrinken, da der alkohol dem körper wasser entzieht..
oder einfach den alkohol mal geniessen und nicht bis zur besoffenheit in sich reinkippenX3

Gefällt mir
10. März 2008 um 21:35
In Antwort auf an0N_1290169299z

Bei mirhilft..
nachm trinken, n paar gläser wasser dazutrinken, da der alkohol dem körper wasser entzieht..
oder einfach den alkohol mal geniessen und nicht bis zur besoffenheit in sich reinkippenX3

Wasser!
oh ja da hast du recht. immer mit dem alkohol wasser trinken, dann bekommst du (fast) gar keinen kater! hilft definitiv.

Gefällt mir
8. Dezember 2008 um 16:49

Tabletten
kotzen.
die (kopf)schmerztabletten vorm schlafengehen nehmen.

Gefällt mir
13. März 2009 um 23:09

Leute......


n Kater ist was beschissenes
und ich kann euch nur empfehlen nicht alles ducheinander zu saufen und wärend des Konsums nichts zu essen , sonst kommt die gute Speise gewüfelt hoch..
vorm feiern Speck essen hilft

Gefällt mir
21. Juni 2009 um 21:18

Tipp
viel schlafen und was zu trinken neberm Bett :P

Gefällt mir
2. Mai 2010 um 19:30

..
Mir geht es immer besser wenn ich mir schon während wir noch am bechern sind den finger ein paar mal in den hals stecke... und einfach immer wieder mal ein paar schlücke wasser dann is der kater halb so schlimm. gegen übelkeit am nächsten tag gewürzkurken^^

Gefällt mir
12. Juli 2010 um 20:01

Ich muss einfach
kotzen.
dann ist alles paletti danach schlaf ich wie ein murmeltier
ich ess sogar danach noch ein brot oder so. dann gehts mir richtig gut. keine ahnung aber oft wenn mir übel ist. auch bei laaaaaangen busfahrten oder so, hilft es mir einfach zu essen xD
geht bestimmt nicht bei jedem, bei mir schon

Gefällt mir
18. Juli 2010 um 19:00

Zisch und klack und weg xD
aaaalso
das mit dem Wasserausgleich ist ja klar, nur ist es meist schwer mit dem alkohol auch immer ein glas wasser zur Hand zu haben. Ich mache es immer so, dass ich einige Male am abend dan zur toilette gehe und mal richtig viel wasser trinke.. dann geht das!
Wichtig auch, salziges essen. dem körper werden mineralien entzogen!
übergeben hilft auch immer, so eklig es auch ist.

gegen übelkeit am nächsten tag apfel oder gewürzgurken. an die frische luft gehen. evt aspirin, aber vorsicht wenn dein magen noch zu empfindlich ist.
manchmal kann es auch helfen, das gewürzgurkenwasser zu trinken, auch wenns etwas eklig ist.
Lg und fröhliches Feiern

Gefällt mir
30. Oktober 2011 um 11:37

,..
ich weiß es nicht aber bei mir ist es so wenn ich total viel trinke habe ich keinenkater...
aber dann bei einem bier kommen am nächsten tag total schlimme kopfschmerzen -.- ich weiß nicht wieso finds selbst komisch..

Gefällt mir
10. November 2011 um 17:42

Wasser Wasser Wasser
Mein Tipp ist einfach Wasser Wasser Wasser,

habe gerade auch nen dicken Kater, daher google ich schon rum :

Habe noch die Seite gefunden :

http://mittel-gegen-kater.de/

Vielleicht hilft diese ja weiter.

Gute Besserung

Gefällt mir
17. September 2012 um 2:06

Natur pur!
Wo ich eine eindeutige Hilfe sehe: Vor dem Zubettgehen Wasser Wasser Wasser. Und am besten beim Sauffen selbst: "Natürliche" Sachen wie Bier etc.

Gefällt mir
5. Januar 2013 um 16:30

Also
1. viiiiiiiiiiiiiel Wasser während dem saufen, vor dem schlafen, am morgen danach, und durch den Tag durch immer wider
2. O-saft (nur kleines glas, nicht frisch gepresst)
3. 20 minuten spaziergang
4. Salzstangen und/oder Apfelessen
5. Aspirin (erste hälfte, nach einer halben stunde zweite hälfte)
6. schlafen

Gefällt mir
8. Januar 2013 um 3:51

Ach Ja so ist das Hallo erstmal!
Was du davor tun solltest ist, eine Vorbeugung! Indem du auf keinen Fall auf leeren Magen trinkst, sondern am besten noch etwas sehr fetthaltiges isst. Eine Protion Pommes mit Mayo ist ideal. Wer Heringe mag kann auch dazu greifen, besser geht es kaum! Also was auf Jedenfall sinnvoll ist, ist das du während du trinkst immer mal wieder das ein oder andere Glas lieber durch Wasser ersetzt. Aus dem Grund das der Alkohol deinem Körper Wasser entzieht und das zu deinem Kater beiträgt. Was auch sinnvoll ist, ist zwischendurch ein Toast zu essen etc. das tut meinem Magen zum Beispiel immer ganz gut. Am nächsten morgen vielleicht auch eine Kopfschmerztablette. Am morgen danach unbedingt ca. 1L Wasser trinken, am besten auch noch ein paar Tassen Tee. Was du vermeiden solltest ist Kaffee! Was auch Wunder wirkt, sind Vitamine! Einen Frischgepressten Orangensaft oder am besten einen Frischen Obstsaft/salat, was auch geht ist eine Vitamintablette! Gegen das flaue Gefühl im Magen hilft ein Katerfrühstück: Heringssalat, saure Gurken, Rührei und eine kräftige Bouillon, Vollkornbrot mit herzhaftem aber magerem Belag, Obst oder Rohkost, Quark oder Joghurt machen satt und fit - denn das alles enthält viele Vitamine und Mineralstoffe! Eine Magnesium-Brausetablette kann hilfreich sein, weil Alkohol ein Magnesium-Killer ist. Er entzieht dem Körper Flüssigkeit. Dabei gehen auch Mineralstoffe über die Nieren verloren. Mineralstoffe aber sind für den Stoffwechsel nötig. Wer zu wenig Mineralstoffe hat, der klagt über Kopfschmerzen! Eine besondere Rolle bei Alkoholgenuss nimmt das Spurenelement Zink ein. Es ist Bestandteil des Enzyms Alkoholdehydrogenase, das den Alkohol in der Leber abbaut. Daher ist es sinnvoll, in "alkoholreichen Zeiten" wie Silvester oder Karneval täglich 15 Milligramm Zink einzunehmen! Was auch sein muss, ist sich an dem Tag danach, einfach mal Zeit für Ruhe zu nehmen. Einfach mal hinlegen und entspannen. Vielleicht auch ein schönes, heißes Schaumbad im Kerzenlicht genießen o.ä.! Gegen die schlechte "Katerstimmung" hilft auch ein kleiner Spaziergang an der frischen Luft. Es muss nicht weit sein, eine kleine Runde um den Block kann Wunder wirken! Kleine Häppchen zwischendrinn (Ich will es nochmal betonen) stärken deinen Kreislauf! Also vor Jedem Drink vielleicht einen kleinen Happen wie z.B. Salzgebäcke, Nüsse, Oliven oder Käse etc. Wenn du nicht einschlafen kannst, keine Schlafmittel nehmen, dass kann weitere Nebenwirkungen auslösen!

So ich hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir
19. Mai 2016 um 17:23

Geheimtipp
Also ich habe lange Zeit nach einer Hilfe gesucht, weshalb ich auch hier gelandet bin. Mein Kopfweh am Tag nach dem Feiern war nicht mehr zum aushalten. Ich habe immer einen kalten Waschlappen / Eisbeutel auf der Stirn gebraucht. An Silvester hat ein Freund die Anti-Hangover Shots von one:47 mitgebracht um diese zu testen. Der Shot ist voller Vitamine, Mineralien und Pflanzenextrakte die den Körper beim Alkoholabbau unterstützen sollen. Ich trinke sowieso immer viel Wasser zwischendurch aber seit ich diese Shots vor dem Feiern und dem Schlafen gehen benutze, sind meine Kopfschmerzen wie weggepustet. Ich weiß nicht was genau dies bewirkt aber es ist mir auch egal, denn mir hilft es wunderbar!

LG Samuel

Gefällt mir