Home / Forum / Fit & Gesund / Anti-bulimie-plan

Anti-bulimie-plan

1. Juli 2010 um 23:25

mein plan ist eigentlich total gut, aber jede kleinigkeit bringt mich aus dem ruder und dann nützt selbst der plan nichts mehr...
Seins die albträume, dumme kommentare von meinen lehrern, die schlechten noten, obwohl ich eigentlich ne einser schülerin bin und jetzt nur noch 5 schreibe durch mein häufiges fehlen, meine zwei besten freundinen bringen mich zum verzweifeln. die eine kommt immer mehr ans kiffen durch ihren neuen freund, das macht mir total die sorgen, weil sie nicht auf mich hört. und die andere wird gemobbt und ist total fertig mit der welt. die therapeutin die ich total liebe, aber die immer so viel zu tun hat und mich deswegen "nur" einmal die woche sehen kann, wenn überhaupt. so werde ich das nie schaffen. ich muss jetzt noch bis zur klinik aushalten, aber das wird von tag zu tag schwerer und ich hab einfach keine kraft mehr, mein normales gewicht auch nur irgendwie zu halten mit all den fressanfällen.
ich bin echt ratlos und verzweifelt und meine gefühlsbalance ist so wackelt das nur ein windhauch kommen muss und ich bin wieder voll runtergezogen.
grade heute nach dem essen hab ich tierisch angst schlafen zu gehen obwohl ich so müde bin, weil fressanfälle mir unglaubliche alpträume verschaffen..
oh man. die welt ist doch verrückt.

würde mich riesig freuen um ein bisschen motivation (eig grund meines threads), weil ich bis dienstag fit sein muss, denn da hat meiner mama geburtstag und den tag will ich ihr um gottes willen nicht versauen, wo ich doch schon jeden anderen tag kaputt mache...

Mehr lesen

2. Juli 2010 um 7:18


hey meine liebe!!
Kopf hoch,ich versteh dich soo gut .. ich kenn das gefühl,wenn einem alles zuviel wird und man nicht mehr weiß,was man mit sich anfangen soll ,die ständigen gedanken ums essen,um die nächste FA,die schlaflosen nächte,bzw. albträume -.-
aber hey,lass dich davon bitte nicht noch mehr runterziehen!!
Du bekommst bald hilfe,das schaffst du! solang hälst du es auch noch durch.. du hast es doch soo lange durchgehalten!
Wann kommst du denn in die klinik?

lenk dich irgendwie ab,am besten geh raus,aber sei nicht sooft zuhause.. das problem ist nämlich bei mir,immer wenn ich zuahsue bin,klappts scheiße und ich fühl mich auch depressiv.. kriege jetzt auch anti-depressiva,weils bei mir auch scheiße läuft^^

aber kümmer dich jetzt nicht auch noch um deine 2 freundinnen,du hast genug eigene probleme,glaub mir,das belastet dich doch noch mehr unnötig! und gegen deine probleme sind die deiner freundinnen meiner meinugn nach gering!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen