Home / Forum / Fit & Gesund / Angststörung durch Hormone??

Angststörung durch Hormone??

3. September 2008 um 16:12 Letzte Antwort: 1. April 2009 um 17:02

Ich leide seit 2 Jahren an einer Panik/Angsterkrankung, die mal mehr,mal weniger ausgeprägt ist. Z.Z. ist es leider wieder ganz schlimm. Da ich fast 39 J. bin und sämtliche Therapien erfolglos sind, denke ich, dass es auch an einer Hormonveränderung liegen könnte. Vom Alter her kommt es ja hin. Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

1. April 2009 um 15:54

Ja
ich hab mal 2 pillen nicht vertragen und zu dem zeitpunkt als ich sie eingenommen habe, war ich ein absolut anderer mensch und hatte ebenfalls fast schon selbstmordgedanken - einfach so ohne gründe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April 2009 um 17:02

Panikattacken
Hallo colorfish,

hast du schon einmal deine Nebenniere untersuchen lassen (mit einem 24-h-Urintest)? Etwas zur Nebennierenproblematik findest du auf dieser Seite: http://adrenal-fatigue.de/ . Auf jeden Fall ist ein niedriger bis zu niedriger Cortisol-Spiegel sehr oft die Ursache für solche Panikattacken. Man kann das behandeln.

Gruß
goldengel7

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest